Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  *klopf* Hab da mal eine Frage smile
no avatar
  moni121085
Status:
schrieb am 03.11.2011 16:35
Hallo liebe Mädels winken,

eigentlich bin ich (noch zwinker ) drüben im KiWu-Forum.
Lese und fieber aber ab und zu gerne bei euch mit.

Ich denke meine Frage ist hier besser wie drüben aufgehoben.

Folgendes:

Gibts hier einige die bei dem 2. Kryoversuch nach ICSI ss geworden sind ? Also damit meine ich die Eier aus dem selben Nest.
Bin gerade in der WS und da denke ich mir wieso sollte es klappen!? Da ja die besten beiden im Frischversuch transfertiert werden und der Rest eingefroren.

Ein bissl Hoffnung ist da, ich habe zum ersten mal einen 7Zeller und einen 4Zeller nach Auftau+2 zurück bekommen (bin heute TF+3) .
Letztes mal war es nur ein 4 Zeller und einer im Vorkernstadium...


Danke schon mal für eure Antworten!

Liebe Grüße Moni.


  Re: *klopf* Hab da mal eine Frage smile
no avatar
  CatY_
Status:
schrieb am 03.11.2011 17:15
Hallo moni,

ich bin zwar noch sehr neu hier drüben, komme auch aus dem KiWu Forum, aber ich kann dir sagen, dass ich in meiner 3. Kryo nach insgesamt 3 ICSI´s schwanger geworden bin. Mein Mann hat ein recht schlechtes Spermiogramm und es kam bei uns auf DAS richtige Spermium an.

Eigentlich hatte ich immer auf eine Art BANG gewartet, aber eines Tages stand die Biologin vor mir und sprach den Satz: "Es sind ZWEI Blastozysten". Das konnte ich garnicht glauben "Wieso sollte es JETZT klappen, einfach so, ohne Vorwarnung". Aber es hat funktioniert! Glaube immer daran, auch wenn es schwer ist, ich weiß. Das ist Eigenschutz. Irgendwann funktioniert es, einfach so und du bist nicht drauf Vorbereitet Ohnmacht

Drücke dir ganz fest die Daumen für ein Positiv

CatY_


  Re: *klopf* Hab da mal eine Frage smile
avatar  Chari
Status:
schrieb am 03.11.2011 18:03
*meld
Bin aus der Kryo von der 2. ICSI schwanger geworden ...
Bei der ICSI waren's zwei, die ich zurückbekommen hatte, ein 77A- und ein 99A-Zeller ... wurde nichts ...
Bei der Kryo hatte ich dann 3 super wunderschöne Eiskröten (?-Zeller) zurückbekommen und 2 haben sich festgebissen.
Kann also durchaus klappen ...



  Re: *klopf* Hab da mal eine Frage smile
no avatar
  NadNad82
Status:
schrieb am 03.11.2011 18:14
Huhu, bei mir gabs ja wegen der Überstimu keinen TF im Frischversuch, alles wurde eingefroren - insgesamt 16 Eisbären.

In der 1. Kryo wurden 4 aufgetaut und 2 transferiert - negativ.

In der 2. Kryo wurden die restlichen 12 aufgetaut, da die Quali so schlecht war, 2 wurden letztendlich transferiert (meine 2 Einäugigen unter den Blinden, denen ich eigentlich keinerlei Chance eingeräumt hatte zwinker) - eins davon tritt mich gerade ohne Ende und wird in rund 8 Wochen hoffentlich gesund auf die Welt kommen...

Soll heißen: ich würde nie wieder unbedingt Rückschlüsse von der Quali auf die Chancen ziehen...man steckt einfach nicht drin, was sich festbeißt und was nicht...die Besten müssen nicht immer die sein, die zum Erfolg führen! Kopf hoch - es kann klappen!!

LG und Nadine


  Werbung
  Re: *klopf* Hab da mal eine Frage smile
no avatar
  moni121085
Status:
schrieb am 04.11.2011 13:14
Danke für die Antworten !

Bin heute Auftau + 6 und werde mich nächste Woche Freitag mal an einen Pipitest wagen Ich wars nicht

Ich setze alle Hoffnung auf meinen 7Zeller, der wohl an Transfertag 2-3 Stunden später zu einem 8Zeller geworden ist lt. Biologin. Für den zweiten Auftautag doch gar nicht so schlecht, oder !?

Liebe Grüße




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019