Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: Januarlis Storchendienst! Lotti83 braucht unsere Daumen!
avatar  nichtig
Status:
schrieb am 03.11.2011 17:48
Bin natürlich auch ganz fest am Daumendrücken,
das geht doch nicht dass sie vor Dezember solche Sachen macht... aber wennn wir alle ganz fest Daumen drücken wird sicher alles Gut.


  Re: Januarlis Storchendienst! Lotti83 braucht unsere Daumen!
no avatar
  wurzelzwerg
Status:
schrieb am 03.11.2011 17:52
Alles alles gute und viele


  Re: Januarlis Storchendienst! Lotti83 braucht unsere Daumen!
no avatar
  mandarino
Status:
schrieb am 03.11.2011 18:57
Hier auch meine daumen *daumen*


  Re: Januarlis Storchendienst! Lotti83 braucht unsere Daumen!
no avatar
  Lotti83
Status:
schrieb am 03.11.2011 19:20
So ihr Lieben,

erstmal DANKE!!!!! für eure Däumchen, sie haben insoweit geholfen, dass ich jetzt wieder zu Hause aufm Sofa (mit Püppi im Bauch) sitze...aber nicht wirklich schlauer bin...

DANKE mein lieber Storch mullermaus knuddel für das hier und deine liebe sms vorhin!

Also...ich versuch mal meine Gedanken zu ordnen und zu erzählen:
Beim CTG heute (30min) war alles schick, außer dass die Herztöne einmal abfielen. Der Doktor sagt, unter 90, ich dachte eher noch weiter. Auf jeden Fall hab ich mich voll erschrocken (habs ja auch gleich gehört) aber dann gingen die Herztöne wieder hoch.

Dann zur Untersuchung beim Doktor: Unsere Bauchmaus wiegt ca. 1450g und ist ca. 37cm groß, liegt immer noch in SL und turnte (wie immer) fleißig rum. Dopplersono: alles i.O. also Versorgung gut, Plazenta sieht wohl auch noch gut aus. Fruchtwasser ist etwas wenig, aber nicht schlimm.
Also soweit alles prima. Er sagt (der Doc) eigentlich würde er auf so ein CTG nix geben, war bestimmt nur ein Ausrutscher. Vielleicht liegt es daran, dass sie immer so rumzappelt und sich dabei mal in der Nabelschnur verheddert, dann merkt, dass das schlecht ist, weil man zu wenig Luft bekommt und sich wieder anders hinlegt (könnte der sichtbare Abfall aufm CTG sein). ABER es könnte eben auch sein, dass es ein Anzeichen ist, dass sie die Nabelschnur um den Hals hat und sich durch ihr Rumgezappel selbst die Luft abschnürt sehr treurig und er würde sich Riesenvorwürfe machen, wenn er es jetzt ignoriert und dann komm ich in 2 Wochen wieder und dann... sehr treurig

Und was nun? Er meinte, ich soll entscheiden. Er würde mich gern ins KH einweisen, damit die dort mal 2 bis 3 Stunden lang CTG machen um ein besseres Bild zu bekommen (der Doktor ist dort praktischerweise Belegarzt). Und evtl. soll ich mal 2,3 Tage da bleiben damit man das wiederholen kann.
Oder ich kann nach Hause und komme in 1 Woche wieder. Na toll!!! Ich hab gesagt, ich mach natürlich das was für meine Tochter das beste ist, dann eben KH.
Dort angekommen, wurde ich sofort ans CTG gehängt. Ach ich muss noch sagen, dass ich das CTG in der Praxis bis jetzt immer hab auf dem Rücken machen lassen, weil ich so besser liegen kann. Im KH wurde ich nun gebeten, auf der Seite zu liegen (da sind die CTGs wohl besser als aufm Rücken). Na gut, also erst auf der rechten Seite...dann konnte ich nicht mehr, mir tat alles weh. Also linke Seite (Püppi war inzw. auch nur noch genervt und hat keine Lust mehr gehabt).
Dann hat sich die Hebi das 2 Stunden-CTG angeschaut, mit dem Doktor tel. und sich dann neben mich gesetzt und es mit mir zs. ausgewertet. Das CTG war super. Ihrer Meinung nach war es ein Ausrutscher und sie meint ich müsse nicht zwangsläufig im KH bleiben. Aber Kontrolluntersuchung erst in 1 oder sogar 2 Wochen findet sie bissl spät, besser in 2 Tagen. Aber soll ich entscheiden...
Also hab ich mir das CTG geschnappt und bin nochmal zum Doc in die Praxis gefahren und hab mit ihm einen Termin am SA vereinbart. Er hätte mich zwar lieber im KH behalten und morgen 3 bis 4 mal für 2 Std. CTG geschrieben aber so is auch ok. Soll ich entscheiden... DIESER SATZ!!!!!! Ich soll das entscheiden??!! Warum sagen die mir nicht was ich machen soll und ich tu es. sehr treurig
Fazit: eigentlich ist alles ok aber eigentlich weiß es keiner so richtig. Es könnte auch sein, dass nicht...
Ich hoffe bloß ich habe die richtige Entscheidung getroffen. Mach mir schon Sorgen auch wenn ich versuche ruhig zu bleiben.
Ach alles doof sehr treurig

Hab auch grad das von Resi gelesen sehr treurig Ich drück ihr so sehr die Daumen!!!!!!

Also Danke nochmal ihr Lieben fürs Daumendrücken!


  Werbung
  Re: Januarlis Storchendienst! Lotti83 braucht unsere Daumen!
avatar  luckyfrieda
schrieb am 03.11.2011 19:25
Mensch,
Ihr Januarlis könnt heute sicher etwas Unterstützung gebrauchen:




  Re: Januarlis Storchendienst! Lotti83 braucht unsere Daumen!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 03.11.2011 19:31
Liebe Lotti!
Es wird alles gut gehen und es war nur nen Ausrutscher! Denk die CTGs sind auch etwas sensibel wenn die Kleinen sich bewegen! Deine Püppi bleibt noch ein paar Wochen in deinem Bauch! Ganz sicher!knuddel


  Re: Januarlis Storchendienst! Lotti83 braucht unsere Daumen!
no avatar
  Lotti83
Status:
schrieb am 03.11.2011 19:34
Zitat
mullermaus84
Liebe Lotti!
Es wird alles gut gehen und es war nur nen Ausrutscher! Denk die CTGs sind auch etwas sensibel wenn die Kleinen sich bewegen! Deine Püppi bleibt noch ein paar Wochen in deinem Bauch! Ganz sicher!knuddel

Danke meine Liebe! knuddel Ich hoffe, du hast Recht!!


  Re: Januarlis Storchendienst! Lotti83 braucht unsere Daumen!
no avatar
  bluemchen2008
Status:
schrieb am 03.11.2011 20:21
ganz viele das das baby noch bissel im bauch bleiben darf. lg bluemchen2008


  Re: Januarlis Storchendienst! Lotti83 braucht unsere Daumen!
no avatar
  Rumpel14
Status:
schrieb am 03.11.2011 20:24
Ein Horror für die Arme!!!!

Zauberer* Zauberer*
Zauberer* Zauberer*
Zauberer* Zauberer*
Zauberer* Zauberer*
Zauberer* Zauberer*


  Re: Januarlis Storchendienst! Lotti83 braucht unsere Daumen!
avatar  bloomie1008
Status:
schrieb am 03.11.2011 21:22
Oh Mensch, ich drück auch alles was ich hab! Hoffentlich meldet sie sich bald!


  Re: Januarlis Storchendienst! Lotti83 braucht unsere Daumen!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 03.11.2011 21:33
Zitat
bloomie1008
Oh Mensch, ich drück auch alles was ich hab! Hoffentlich meldet sie sich bald!


Hat sie doch,siehe etwas weiter oben! smile


  Re: Januarlis Storchendienst! Lotti83 braucht unsere Daumen!
avatar  Joppe
Status:
schrieb am 03.11.2011 21:53
  Re: Januarlis Storchendienst! Lotti83 braucht unsere Daumen!
avatar  purpletaste
schrieb am 03.11.2011 21:58
oh nein! Hoffentlich war das nur ein blöder Ausrutscher!!!

Liebe Lotti, alles erdenklich gute für dich und deine Bauchmaus und natürlich viele Daumen!









  Re: Januarlis Storchendienst! Lotti83 braucht unsere Daumen!
avatar  katrin33
Status:
schrieb am 03.11.2011 21:59
Mensch Lotti, was machst Du denn für Sachen! Aber ich bin ja froh, dass Du aus dem KH wieder zurück bist. Ich denke auch, das wird sicher ein Ausrutscher gewesen sein!
Drücke Dir und der Kleinen aber erstmal weiter die Daumen!


  Re: Januarlis Storchendienst! Lotti83 braucht unsere Daumen!
avatar  maria1989
Status:
schrieb am 03.11.2011 22:24


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019