Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Wärmebehandelter Ziegenfrischkäse= pasteurisiert?
no avatar
   Schokofreak
schrieb am 02.11.2011 20:16
Bei der Pasteurisierung werden ja 99% aller Bakterien zerstört. Wie siehts denn mit wärmebehandelter Ziegen-Milch aus? Wird diese nur kurz erwärmt oder schon abgekocht?Oder ist es das gleiche?

Worauf man heute nicht alles achtet!! Meine Mutter hat sogar in meiner Ss Tartar aufs Brot geschmiert und ging alles gut! Ich glaube heutr bekommt man Listeriose und Toxoplasmose einfach nur vom hören Achso!

lg

Marmita


  Re: Wärmebehandelter Ziegenfrischkäse= pasteurisiert?
avatar    Erdbeermund1
Status:
schrieb am 02.11.2011 20:25
hm ich GLAUBE den kannst du essen.. ich hab schon schfskäse aus kuhmilch gegessen. weiß jetzt auch nich ob das schlimm war hatte da noch nix gelesen. Nun mein FA hat heute Toxoplasmosetest mit Blut mitgemacht in 2 wochen wenn ich hingeh hat er das ergebnis. er meint je nachdem wie der ausfällt kann er mir sagen, ob ich mett und rohe sachen und so essen darf oder ob ich anfällig dafür bin.
der test kostet mich 40 euro aber das ist er mir wert...
kann ich dir auch empfehlen. ich würde trotzdem nicht total normal essen aber mich wohler fühlen wenn der gut ausfüllt. zumal ich auch salami einmal gegessen hab traurig


  Re: Wärmebehandelter Ziegenfrischkäse= pasteurisiert?
no avatar
   Bettina35
schrieb am 02.11.2011 21:51
Hallo,

Lies doch mal den Käsethread oben smile

Es geht um ROHmilchkäse ( das ist keine Frischmilch), und was wärmebehandelt ist, ist nicht roh...

@ Erdbeermund: das Problem beim KÄSE ist nicht Toxoplasmose, sondern Listeriose, das ist eine Infektion, bzgl derer es keine vorherigen Tests gibt.
Beides sollte man auseinanderhalten.

Guten Appetit




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021