Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  schwanger nach fehlgeburt
no avatar
   minna78
schrieb am 01.11.2011 14:57
hallo ihr lieben,

ich muß mir heute mal ein bisschen angst von der seele schreiben. Nach einer fehlgeburt vor 6 mon. bin ich wieder schwanger, ist jetzt die 7. ssw und ich habe große angst das wieder etwas passiert. Bei jedem ziehen oder ausfluß mach ich mir sorgen, meine blase brennt ständig, am liebsten würde ich bei meiner gyn ein zelt aufschlagen. ich weiß, das kaum einfluss auf die nächsten monate habe und meistens längt mich mein sohn (2 jahre alt) auch gut ab, aber manchmal könnte ich nur heulen. Gestern war ich mit meinem mann in der kirche, wir waren ganz allein da und haben je eine kerze für unser totes und unser ungeborenes angezündet, da waren plötzlich so viele gefühle , das wir beide weinen mußten. Wir wünschen uns dieses baby so sehr, ich hätte nie gedacht, das ein zweites kind so wichtig für mich sein könnte, ich bin so hilflos und fühle mich damit so allein. andere sind schon froh wenn sie ein kind bekommen und ich sollte einfsch nur dankbar für dieses eine glück sein, bin ich ja auch und doch wünsche ich mir so sehr dieses kind im sommer im arm halten zu dürfen...

vielen dank fürs zuhören
eure minna


  Re: schwanger nach fehlgeburt
no avatar
   Deby
schrieb am 01.11.2011 15:10
Liebe Minna

Ich versteh dich total. Auch deine Ängste kann ich voll und ganz nachvollziehen.
Leider sind wir noch nicht soweit und können sagen, dass wir schon 1 Kind haben. Wir stehen kurz vor unserem 2. ICSI-Versuch.
Meine Gedanken drehen sich nur noch darum - was wenn es nicht klappt? Was mache ich dann? Was hat dann das Leben für einen Sinn?

Du bist mir schon so viel voraus - geniess deine Schwangerschaft - wenn Gott will, dann wirst du im Sommer dein zweites Kind im Arm halten.

Ich wünsche dir und deiner Familie nur das Beste!

Liebe Grüsse
Deby


  Re: schwanger nach fehlgeburt
no avatar
   Sylvia73
schrieb am 01.11.2011 17:00
Ich kann nicht sagen, wie es beim 2. Kind ist. Aber die Angst kann manchmal lämend sein. Ich hatte vor einem Jahr auch eine FG. Aber komischerweise sind meine Gefühle etwas anders. Bei meiner 1. Schwangerschaft hatte ich von Anfang an ein ganz schlechtes Gefühl, obwohl sich alles erst prächtig entwickelt hat. Ich hab meinen Mann in seiner Freue gebremst, ich hab es niemandem erzählt, nichtmal meiner Mutter, weil ich immer dachte es ist gleich vorbei. Selbst als wir das Herz schlagen sehen haben, hatte ich das Gefühl, dass es nicht für lange sein wird. Hatte dann die FG in der 7. SSW.
Doch diesmal ist es ganz anders. Obwohl ich so einen niedrigen HCG-Start hatte und es auch nur ganz zaghaft anstieg, wir ewig nichts in der FH erkennen konnten, wusste ich ganz tief in mir, diesmal wird es gut gehen. Trotz allem hab ich auch jedesmal Panikanfälle wenn irgendwas ausser der Norm ist. Ich hab zum Glück eine FÄ die mich sehr bestärkt auf meinen Bauch zu hören und eben nicht auf den Kopf und mir geht es gut damit. Und je weiter die Schwangerschaft fortschreitet desto leichter fällt es mir. So wird es bei dir bestimmt auch sein. Such dein Bauchgefühl und höre darauf, und versuch nicht so viele schlechte Nachrichten zu lesen, denn das kann einen ganz schön runterziehen.
LG und ne schöne SS.
Sylvi


  Re: schwanger nach fehlgeburt
no avatar
   Tante Emma
Status:
schrieb am 01.11.2011 17:52
Hallo Minna,

ich kann richtig mit dir mitfühlen. Hatte vor 7 Monate eine FG und jetzt wahnsinnige angst.
fühle mich total komisch,würde am liebsten kein schritt tun, habe ab und zu auch leicht rosa ausfluss und da mach ich mir noch mehr den kopf. dazu drückt es nach unten und ich habe starken harndrang und mach mir den kopf das was nicht stimmt.
also du bist nicht alleine. denke vorallem wenn man schon eine FG hatte, hat man eben nochmehr angst das es sich wiederholen könnte.

bei uns ist es auch das 2 kind und ich wünsche es mir soo sehr.

hoffen wir das alles gut geht und wir unsere gedanken bisschen nachhinten drängen können!

alles liebe
tante emma




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021