Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Zurück von VU, mal wieder positiv und negativ...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 31.10.2011 14:29
Erstmal das gute: Vom Hämatom war nicht mehr viel zu sehen, eindeutig auf dem Rückzug, kann also jetzt in den 4-Wochen-VU-Rhythmus wechseln und werde mich ab jetzt auch wieder etwas sportlich betätigen.


Kommen wir zum Negativen:

Es wurden Pilz-Sporen gefunden, Kultur ist am Mittwoch fertig.

Dann: SSL wurde mit nur 10,18 cm vermessen. Am 14.10. waren es 9,2 cm. Baby ist also in 17 Tagen nur 1 cm gewachsen. Tja.
Die Ärztin fand es jetzt nicht tragisch, sagte aber auch, es sei so doch recht klein, SSL sei aber ungenau, man müsse die Krümmung einbeziehen. Naja, aber selbst wenn´s 3 mm mehr wären, wäre das ja für 17+2 korrigiert, rein nach ICSI bin ich ja 17+5, schon sehr wenig.

Bauch und Kopfumfang wurden auch gemessen, das kam hin, da kams bei einem auch auf 18+irgendwas, was der US zum Maß gesagt hat.

Naja, bin jetzt schon sehr besorgt. Gerade mal 1 cm in 17 Tagen, das ist ja schon.... traurig

Auf dem US sah´s dann zuerst noch so aus, als sei der Muttermund eröffnet, wurde dann nochmal vaginal geschallt, ist aber zu, 4,2 cm.


  Re: Zurück von VU, mal wieder positiv und negativ...
no avatar
   kua2005
schrieb am 31.10.2011 14:43
liebe krümel,

erstmal super, dass das hämatom endlich ganz verschwindet.

was die größe betrifft, wurde mir erst gesagt, dass man auf die ärzte hören soll und sich nicht so arg verrückt machen soll. es gibt immer wieder wachstumsschübe. d.h. mal wachsen die kleinen langsamer,dann wieder schneller.

dir werden sicher noch mädels antworten, die da mehr erfahrung haben.
ich wollte dir einfach nur sagen, dass ich dir gaaaaanz arg die daumen drücke und überzeugt bin, dass alles gut wird.
du hast schon so viele probleme gemeistert.

also lass dich nicht beunruhigen.

vg und klatschen
kua


  Re: Zurück von VU, mal wieder positiv und negativ...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 31.10.2011 14:51
Ja, ich versuch´s.... man hofft halt immer, dass alles super ist bei den VU und wenns dann doch anders ist, ist man irgendwie wirr...

Ich fands jetzt auch komisch, dass der Bauchumfang 18+irgendwas entsprochen hat, während die SSL der 16. Woche entsprochen hat...


  Re: Zurück von VU, mal wieder positiv und negativ...
avatar    Drachenmama
Status:
schrieb am 31.10.2011 15:25
Hallo Kruemel,

ich liege mit Schnodderseuche total auf der Nase, daher nur kurz von mir ein Knuddel und einen virtuellen Klaps auf den Hinterkopf knuddel
Freu Dich jetzt erstmal, dass das dumme Haematom sich endgueltig zu verabschieden scheint - hat auch lange genug gedauert!
Die nette Aerztin bei der NFM hatte mir gesagt: Ab etwa 14. SSW SSL messen ist bööööööööööööse! Wieso? Weil man sie nur schaetzen kann!
Es ist ganz ganz unterschiedlich, wie stark Zwergi sich kruemmt, und das kann deutlich (!) mehr als laeppische 3mm ausmachen! Bis zu 1 cm Divergenz sei da wohl locker drin.
Deswegen: SSL vergessen, sich mehr auf die anderen Werte verlassen - und die liegen wohl im Rahmen, oder? ;o)

Ich finde, heute gabs eigentlich nur gute Nachrichten, daher freue ich mich riesig mit Dir zwinker

Alles Liebe,
Yuri


  Werbung
  Re: Zurück von VU, mal wieder positiv und negativ...
no avatar
   Anjaaa3
Status:
schrieb am 31.10.2011 15:30
Gabs keinen FL wert?
Bei mir wurde nur bis zur 12SSW in SSL gemessen und danach mit der FL!


  Re: Zurück von VU, mal wieder positiv und negativ...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 31.10.2011 15:32
Wenn das die Gesamtlänge sein soll? Die wurde mit etwa 17 cm geschätzt, soll etwa 200 Gramm wiegen.


  Re: Zurück von VU, mal wieder positiv und negativ...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 31.10.2011 15:34
Zitat
yuri81
Hallo Kruemel,

ich liege mit Schnodderseuche total auf der Nase, daher nur kurz von mir ein Knuddel und einen virtuellen Klaps auf den Hinterkopf knuddel
Freu Dich jetzt erstmal, dass das dumme Haematom sich endgueltig zu verabschieden scheint - hat auch lange genug gedauert!
Die nette Aerztin bei der NFM hatte mir gesagt: Ab etwa 14. SSW SSL messen ist bööööööööööööse! Wieso? Weil man sie nur schaetzen kann!
Es ist ganz ganz unterschiedlich, wie stark Zwergi sich kruemmt, und das kann deutlich (!) mehr als laeppische 3mm ausmachen! Bis zu 1 cm Divergenz sei da wohl locker drin.
Deswegen: SSL vergessen, sich mehr auf die anderen Werte verlassen - und die liegen wohl im Rahmen, oder? ;o)

Ich finde, heute gabs eigentlich nur gute Nachrichten, daher freue ich mich riesig mit Dir zwinker

Alles Liebe,
Yuri

Ja, dass das Hämatom weggeht, ist natürlich super, das ist ja schon eine Beruhigung smile

Nur mit der SSL... ich find das immer noch sehr kritisch. Selbst 1 cm mehr wäre ja noch recht klein gewesen...

Naja, ich kanns nicht ändern, in 4 Wochen werden wir ja mehr wissen, das muss ich jetzt mal aushalten.


  Re: Zurück von VU, mal wieder positiv und negativ...
avatar    *ich_mommy12*
Status:
schrieb am 31.10.2011 15:41
FL is die femurlänge, also die länge des oberschenkelknochens. FL x 7 = gesamtlänge... mein arzt misst seit der 13. ssw keine SSL mehr, weil es genau dazu führt, was bei dir jetzt der fall is: unsicherheit... würdest du die SSL heute nochma messen lassen, käme garantiert ein anderer wert heraus, einfach, weil man aufgrund der lage des krümels absolut nicht exakt messen kann & schon gar nicht mehr in der 18. ssw!!!


  Re: Zurück von VU, mal wieder positiv und negativ...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 31.10.2011 15:42
Hallo
ich verstehe nicht, warum du dir die Werte einfach nicht mehr sagen lässt. Du machst dich jedes Mal soo verrückt. Ein "Alles in Ordnung" wäre viel gesünder für dich und dein Kind. Deine ganzen Sorgen und schlechten Gefühle kriegt dein Baby über die Stresshormone mit.
Meins war vor 2 Wo. von der SSL her auch zu klein, bei allen anderen Werten fast eine Woche weiter. Ich mach mir da keinen Kopf. Es wächst und das Baby alleine kennt den Fahrplan. Da kannst du dir Sorgen machen, solange du willst, es wächst, so wie es es will.

LG Nozilla


  Re: Zurück von VU, mal wieder positiv und negativ...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 31.10.2011 17:33
Naja, sie sagte, es sei recht klein, deshalb hab ich dann nachgefragt, aber auf dem US-Bild steht es auch drauf. Ich vertraue meiner Ärztin ja auch, dass sie mich, wenn sie das selbst sehr auffällig fände, weiterüberweisen würde oder mich hätte in 2 Wochen nochmal sehen wollen.

Aber gerade weil´s sich halt nur um nicht mal einen cm gestreckt hatte im Vergleich von vor 17 Tagen, war/bin ich schon etwas verunsichert.

Aber okay, wenn so viele Ärzte sagen, eigentlich sollte man jetzt nicht mehr SSL messen, wird das auch einen Grund haben.


  Re: Zurück von VU, mal wieder positiv und negativ...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 31.10.2011 18:07
[imageshack.us]

Voilà, das US-Bild von heute. Ich finde, das sieht im Vergleich zu den letzten Bildern auch total bizarr aus?


  Re: Zurück von VU, mal wieder positiv und negativ...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 31.10.2011 18:29
Hallo,

ich war heute 13+6 ssw zur Kontrolle beim FA und der hat den kleinen auch nicht mit ssl gemessen,,,er hat ihn gar nicht ganz aufs bild bekommen..dann hatte der Kleine die Beine angewinkelt usw., er meinte das würde nix mehr bringen ab der 14 ssw und das er jetzt nur noch Kopf und Bauch misst...er hat dann zwar vom Kopf bis zum Po gemessen ( 6,9 cm) , wobei ich aber nicht weiss was das bringen soll...da das ja nix ausssagt..aber nun gut.

Deine Sorge kann ich verstehen, versuch aber positiv zu denken und ich drück dir Daumen


  Re: Zurück von VU, mal wieder positiv und negativ...
avatar    maria1989
Status:
schrieb am 31.10.2011 18:34
Das hört sich doch super an Ich freu mich Ich freu mich Ich freu mich

Dann hab ein bisschen Vertrauen in dein Kleines, dass weiter Alles so gut läuft Ja


  Re: Zurück von VU, mal wieder positiv und negativ...
no avatar
   penny_lane
Status:
schrieb am 31.10.2011 18:45
hm, wars vielleicht letztes mal zu klein gemessen? ansonsten messen ärzte doch wirklich irgendwann nur noch femurlänge? knuddel
pilz wäre natürlich doof, aber gut behandelbar ich verstehe deine sorge, aber warte erstmal ab, es gibt immer messungenauigkeitn, vielleicht siehts beim nächsten mal anders aus?? ich hoffe es sehr für dich!!


  Re: Zurück von VU, mal wieder positiv und negativ...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 31.10.2011 18:58
Ich weiß es echt nicht... soviel hat sie dann ja auch nicht dazu gesagt...

Ich denk halt nur, dass Messungenauigkeiten sicher vorkommen, klar, aber selbst wenn sie statt 10,2 jetzt 10,8 cm gemessen hätte, was ja schon 6 mm wären, wärs ja immer noch sehr wenig gewesen.

Hab irgendwie Panik dass der Krümel nicht mehr wirklich wächst und vielleicht doch irgendwas nicht ok ist, hab gerade son ganz schlechtes Gefühl traurig

Man heute ist echt nicht mein Tag.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021