Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  @ Zweit-/Dritt-/Viertmütter - ist sooo viel Unenthusiasmus normal? Vermisse mein "Babyfieber".
avatar    Danielle
schrieb am 31.10.2011 14:15
Hallo zusammen,

mennö - immer wenn ich von den Vorbereitungen der Erstschwangeren lese, bin ich etwas neidisch. Da wird die Schwangerschaft zelebriert, alles bin ins kleinste Detail vorbereitet und in Vorfreude geschwelgt.

Und ich? Bin rundum mit meinem kleinen Töchterchen beschäftigt, die Schwangerschaft läuft so nebenbei und in 6 Wochen kommt unser Sohn. Ich habe tatsächlich schon das Beistellbett zusammengebaut und schaue gerade, was ein Junge von der Erstlingsausstattung noch tragen kann... sonst: NIX. Ich habe noch nichts gekauft, außer einem Tragetuch und einer neuen Wickelauflage.

Ich müsste eigentlich:
- nervös werden, weil der Dachboden ausgebaut wird und unten noch ein Kinderzimmer abgeteilt werden soll - Bauzeit vor Geburt und voraussichtlich 4 Wochen (Ohnmacht)
- mal die Kliniktasche packen
- mal die Unterbringung der Großen zur Geburt klären
- den Elterngeld-/Kindergeldantrag vorbereiten
- den Kinderwagen betriebsfähig machen
- ....

Ich habe
- kein Schwangerschaftstagebuch geschrieben
- kein Gipsabdruck vom Bauch gemacht
- nur super wenige Bauchbilder
- ... und finde das eigentlich schade traurig.

Und irgendwie fühl ich mich so unmotiviert - wo bleibt denn der Enthusiasmus? Ich vermute mal, das ist normal - würde das aber gerne noch mal bestätigt haben smile. Ich freu mich total auf das Baby - aber der Weg dahin ist diesmal sooo unspektakulär grins.


  Re: @ Zweit-/Dritt-/Viertmütter - ist sooo viel Unenthusiasmus normal? Vermisse mein "Babyfieber".
no avatar
   Engelchenlukas
Status:
schrieb am 31.10.2011 14:21
Mir gehts annähernd ähnlich außer dass ich mir schon Streß mache, weil das Zimmer vom Großen noch lang net fertig ist und bevor der net umgezogen.ist kann ich aus Platzgründen für den Kleinen nix vorbereiten.

Allerdings haben wir fest vor nen Gipsabdruck zu machen ( gabs beim großen auch erst ne Woche vor ET) und ein Bauchshooting. Ärgere mich dass ich das vom.großen nicht habe.


  Re: @ Zweit-/Dritt-/Viertmütter - ist sooo viel Unenthusiasmus normal? Vermisse mein "Babyfieber".
no avatar
   ***Steffi***
Status:
schrieb am 31.10.2011 14:24
Das ging mir genauso. Am Abend vor dem KS hab ich das Bett sauber gemacht und bezogen, Wickeltisch gerichtet und die Kliniktasche gepackt.
Kinderzimmer gab es erst viel später, er hatte ne Kommode bei uns im Schlafzimmer für seine Klamotten. Gekauft hatte ich nur 1 oder 2 Teile, für mehr fehlte Geduld und Zeit.

Die Schangerschaft lief "nebenher", der Große hat mich voll und ganz beschäftigt.


  Re: @ Zweit-/Dritt-/Viertmütter - ist sooo viel Unenthusiasmus normal? Vermisse mein "Babyfieber".
avatar    Curlyhorse
Status:
schrieb am 31.10.2011 14:48
Ja, bei manchen ist das normal. Bei mir auch. Habe ja schon 2 Jungs hier rumspringen und bei uns läuft das schwanger sein auch so nebenbei. Manchmal tut mir das für die kleine Maus richtig leid und ich habe ein schlechtes Gewissen. Letztens hatten wir echt 3 streßige Woche, wg dem Großen. Anrufe von Schule viel Ärger usw. und an einem Vormittag wollte ich dann einfach mal schwanger sein und habe dann für 2 Stunden z. B. das Telefon ausgemacht und hab mich mit nem Buch ins Bett verkrümelt. Kam kaum zum Lesen, da die kleine Trampeltante das anscheinend so klasse fand, daß die nur gestrampelt hat und ich hatte toll was zum Fühlen und Gucken smile

Wir sind am Bauen und werden hier in der Wohnung (obwohl sehr groß) kein extra Babyzimmer mehr machen. So komme ich da auch in keinerlei Streß, denn ein Bettchen ist schnell aufgestellt und Sachen auch schnell gewaschen und eingeräumt und mehr braucht die Kleine ja am Anfang kaum.

Also uns fehlt nur noch das Baby smile

LG Curly


  Werbung
  Re: @ Zweit-/Dritt-/Viertmütter - ist sooo viel Unenthusiasmus normal? Vermisse mein "Babyfieber".
no avatar
   Ani1975
Status:
schrieb am 31.10.2011 14:50
Dein Beitrag hätte von mir sein können...
Ich habe erst in den letzten 3 Wochen ernsthaft angefangen, die Mädchenbabysachen auf Jungstauglichkeit zu sortieren, Bettchen vorbereiten etc.
War zT. auch weil ich vorher viel liegen mußte und nicht viel machen konnte.
Kiwa umbauen, Laufstall (als Tagsschlafplatz) wieder aufbauen, Kliniktasche und Elterngeldantrag fertig machen - das steht diese Woche noch auf dem Programm.
DANN kann er kommen.

Dafür habe ich mir noch mal einen GvKurs und ein professionelles Bauchshooting gegönnt.
Und so langsam kommt nun doch richtig Vorfreude und Ungeduld auf...

Ich glaube, das ist normal...

LG
Ani


  Re: @ Zweit-/Dritt-/Viertmütter - ist sooo viel Unenthusiasmus normal? Vermisse mein "Babyfieber".
avatar    Mrs.Z
Status:
schrieb am 31.10.2011 15:15
So ists bei mir auch..wohl auch deswegen,weil ich beim kleinen ja dann doch fast 7 Jahre nix babyhaftes mehr shoppen konnte zwinker Da war das wieder eine neue Welt.
Aber nun ? Hm. Also ich freue mich wie auf jedes meiner Kinder und bin unglaublich Stolz Mama werden zu dürfen.
Aber dieser Shoppingtrieb..vorberetungsdrang..nö. Bin mir auch sicher das bleibt so. Was auch gut ist,denn wir haben vor 7 Monaten erst alles neu gekauft , nicht auszudenken was passiert wäre wenn ich noch genau so drauf wäre wie letzes jahr LOL
Wir brauchen ein Babybettchen,babybettwäsche und die Kliniktasche. Dann war´s das,was wir brauchen und vorbereiten müssen.
Bäh,ich merke grade,das depremiert mich Ich wars nicht


  Re: @ Zweit-/Dritt-/Viertmütter - ist sooo viel Unenthusiasmus normal? Vermisse mein "Babyfieber".
avatar    SaMi078
Status:
schrieb am 31.10.2011 15:26
Hallo!

Geht mir ganz genauso! Manchmal musste ich mir sogar sagen, "Hey du bist schwanger! Denk doch zwischendurch auch mal an die Bauchmaus!"
Hatte oftmals ihr gegenüber ein schlechtes Gewissen, weil ich für diese Schwangerschaft kaum Zeit hatte und nun ist sie schon bald rum.
Ausserdem ist es auch noch die letzte Schwangerschaft und die sollte ich doch noch in vollen Zügen geniessen, oder?traurig
ABER ich freue mich tierisch, dass es nach zwei Jungen nun endlich Verstärkung für mich gibt. zwinker

Ich denke das es völlig normal ist, vor allem wenn man bereits ein Kleinkind zu hause hat das noch volle Aufmerksamkeit verlangt. knuddel


  Re: @ Zweit-/Dritt-/Viertmütter - ist sooo viel Unenthusiasmus normal? Vermisse mein "Babyfieber".
avatar    Cobelli
Status:
schrieb am 31.10.2011 16:23
hallo, bei uns läuft es auch eher "nebenher", und ich erschrecke mich immer wieder, wie schnell die Zeit vergeht und wie vieles uns noch fehlt.

Kleidermäßig sind wir Gott sei Dank gut ausgestattet. Da wir ja wieder einen Jungen bekommen müssen wir kaum Klamotten neu holen. Bei meinem Sohn hab ich immer soooo viele Sachen gekauft, einige Sachen sind auch echt wenig getragen wurden und noch top in Ordnung. Zum Glück kommen die jetzt wieder zum Einsatz.

Trotzdem fehlt noch so vieles. Wir brauchen noch:

- Ein Bestellbett (bei meinem Sohn hatten wir nen Stubenwagen, den hat er aber gehasst. Ich glaub ich werds diesmal nicht nochmal probieren)
- Einen Kinderwagen (damals hatten wir nen Gebrauchten aus der Verwandtschaft, der zzT aber wieder anderweitig im Gebrauch ist)
- MaxiCosi Babyschale
- Wickelkommode + Wickelauflage
- Babytrage

wir haben momentan aber so wenig Zeit uns in den Kinderläden richtig umzusehen, die Zeit rennt einfach nur so... Das Meiste werden wir wohl im Internet bestellen.

Kinderzimmer werden wir erst machen, wenn das Kleine ein paar Monate alt ist. Unser Großer hat auch bis zum 1. Geburtstag im Schlafzimmer geschlafen, also kann mein Mann sein Büro vorerst noch behalten, bevor er seinen Kellerraum umbauen muss zwinker

ansonsten... ich habe weder ein SS-Tagebuch, Bauchbilder oder sonst irgendwas gemacht.. wir habens ja noch nichtmals geschafft uns auf einen Namen zu einigen LOL

im Januar beginnt mein GVK, dann werde ich mich hoffentlich mal etwas bewusster mit dieser Schwangerschaft auseinander setzen können. Die Zeit gönne ich mir dann einfach smile


  Re: @ Zweit-/Dritt-/Viertmütter - ist sooo viel Unenthusiasmus normal? Vermisse mein "Babyfieber".
no avatar
   Erbsle36
Status:
schrieb am 31.10.2011 17:04
Hallo,


ist glaube ich normal wenn man schon Kinder zuhause hat.
Bin zwar auch wahsinnig stolz nochmal Mama werden zu dürfen aber ich habe alles, müsste wirklich nichts mehr kaufen.
Aber habe jetzt beschlossen einen neuen Strampler bekommt auch der kleine und eine neue Spieluhr,das war es dann aber auch schon,zwei neue Kommoden haben wir schon gekauft für das Babyzimmer ansonsten ist wirklich alles da.
Selbst ein Nachtlicht habe ich noch übrig vom Großen.
Auch kann ich mich gar nicht so mit der Schwangerschaft beschäftigen weil zuerst wollen meine zwei Jungs mich um sich haben,toben lernen spielen basteln,ich bin richtig beschäftigt.
Wir reden immer wieder mit dem Bauchzwerg also auch meine zwei Jungs,heute haben sie ihm schon ein Auto von der bank mitgebracht und ein eigenes Sparschwein,total lieb.
Das einzige was ich noch machen sollte wäre die Kliniktasche packen und wie ich mich kenne passiert das dann einen Tag bevor es losgeht.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 31.10.11 17:20 von Erbsle36.


  Re: @ Zweit-/Dritt-/Viertmütter - ist sooo viel Unenthusiasmus normal? Vermisse mein "Babyfieber".
no avatar
   **Sandra**
Status:
schrieb am 31.10.2011 17:15
hallo,

alles was du schreibst kann ich zu 100 % unterschreiben grins ... mir gehts genauso ... hab auch noch nix gekauft ausser 3 strampler, aber sonst noch rein garnix und es "fühlt" sich auch nich so an als würde sich das in den nächsten wochen groß ändern (klar irgendwann muss ich los und kaufen, aber ich mach mich eben überhaupt nich verrückt zwinker) ... liegt aber auch daran, dass ich dinge wie kinderwagen und babyzimmer etc. noch vom großen habe, dann bekomm ich noch klamotten von einer freundin und will erstmal abwarten was ich dann noch dazu kaufen muss (möchte ich aber erst ende november nach unserem umzug in unser haus machen)

und ich freu mich auf meine kleine ... garkeine frage zwinker smile


  Re: @ Zweit-/Dritt-/Viertmütter - ist sooo viel Unenthusiasmus normal? Vermisse mein "Babyfieber".
avatar    Bunny28
Status:
schrieb am 31.10.2011 17:16
Jepp, ganz normal.

Ich hab mir nen Hängekorb gekauft, damit der kleine Mann eine Liegemöglichkeit im Wohnzimmer
hat, wo die Kleine nicht hin kommt.
Tja, der Korb hängt immer noch nicht, die Punkte für die Schrauben sind schon angezeichnet.
Statt dessen das hier




  Re: @ Zweit-/Dritt-/Viertmütter - ist sooo viel Unenthusiasmus normal? Vermisse mein "Babyfieber".
no avatar
   Erbsle36
Status:
schrieb am 31.10.2011 17:22
@ Bunny28 man ist das süss,auf so eine Idee muss man erstmal kommen ,so ein süsser junger mann


  Re: @ Zweit-/Dritt-/Viertmütter - ist sooo viel Unenthusiasmus normal? Vermisse mein "Babyfieber".
avatar    Curlyhorse
Status:
schrieb am 31.10.2011 18:01
Zitat
Bunny28
Jepp, ganz normal.

Ich hab mir nen Hängekorb gekauft, damit der kleine Mann eine Liegemöglichkeit im Wohnzimmer
hat, wo die Kleine nicht hin kommt.
Tja, der Korb hängt immer noch nicht, die Punkte für die Schrauben sind schon angezeichnet.
Statt dessen das hier

Na wie geil ist das denn.ROFL Aber ich glaube auf so´ne Idee kommen meist nur Mama´s die schon Kids haben, de sie wissen, das es dem Mini egal ist, obs ein Wäschekorb ist oder ein spezieller Babyhängekorb. Beim ersten wollte ich manches auch viel "schönes" haben. Hatte aber auch sonst nix um das ich mir Gedanken machen mußte.


  Re: @ Zweit-/Dritt-/Viertmütter - ist sooo viel Unenthusiasmus normal? Vermisse mein "Babyfieber".
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 31.10.2011 18:18
Hallo,

ist ja nun mein Drittes Kind...aber ich freu mich wie beim ersten smile Da ich ein BV hab..hab ich viel Zeit, ich plane schon, so weit das geht und soweit ne ss planbar ist, ich könnte dauernd irgendwas für den kleinen Krümmel kaufen, muss mich aber stark bremsen weil ich mir selber gesagt hab das ich das erst ab der 24 ssw tu...wenn das Baby lebensfähig ist.

Naja dadurch das mein Männe ja bald pendelt ( zum 1.Dezember steht jetzt fest), muss ich da auch organisieren. Das Kinderzimmer werden wir denke ich kurz vor schluss kaufen bzw. wenn feststeht ob wir hier in KA bleiben oder nach Hamburg umziehen, ich möchte ja dass das baby von Anfang an in eigenem Zimmer schläft. Aber da hab ich ja noch Zeit bis ich das bestellen kann.

Mach dir keine Sorgen ist alles normal smile

Schönen Abend noch winkewinke


  Re: @ Zweit-/Dritt-/Viertmütter - ist sooo viel Unenthusiasmus normal? Vermisse mein "Babyfieber".
avatar    Bunny28
Status:
schrieb am 31.10.2011 19:04
Oh da braucht man so einiges nicht mehr.

Ich sag nur "Kinderwaschhandschuhe", das Sinnloseste, was es auf Gottes Erdboden gibt.
Handtücher, Waschhandschuhe haben wir doch eh zuhause.

Ich finde, dass man nicht mehr so hystherisch ist, viel mehr auf seinen Instinkt und Mutterherz hört und
sich nicht mehr so einlullen läßt.
Also durchaus was Positives.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023