Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Blutungen in Frühschwangerschaft
no avatar
   MonikaS81
Status:
schrieb am 30.10.2011 15:18
Hallo Mädels,

ich bin heute bei 8+0 und habe von Beginn an Probleme bei meiner Schwangerschaft.
Vor genau drei Wochen war ich wegen Blutsturz im KH, zwei Tage später wieder Blutsturz.
Aber nichts desto trotz hat sich zumindest einer meiner vermuteten zwei Krümel super entwickelt.
Letzter US war letzten Montag.

Heute Nacht hatte ich ziemliche Bauchschmerzen. Fühlte sich allerdings an wie Blähungen, ging nämlich beim Abendessen schon los und ich musste -sorry- ziemlich viel pupsen, was aber fast ein bisschen -peinlich- anstrengend war.
Mitten in der Nacht bin ich mal aufs Klo und da war ganz hellrotes frisches Blut am Toi-Papier Ohnmacht
Allerdings wirklich nur dieses eine Mal und seitdem nichts mehr. Auch keine Schmerzen mehr.

Hab trotzdem Angst...


  Re: Blutungen in Frühschwangerschaft
no avatar
   BabyGina
Status:
schrieb am 30.10.2011 15:20
Hey,

zu deiner eigenen Sicherheit würde ich ins Krankenhaus fahren und einfach mal nachschauen lassen.

Lieber einmal mehr, als zu wenig.

ich drück dir die Daumen


  Re: Blutungen in Frühschwangerschaft
no avatar
   Manulein
schrieb am 30.10.2011 15:57
Hallo

noch eine Blutungsgeplagte du arme

ich kenne das leider auch *schnief*

Blute auch immer mal wieder vor mich hin, aber zum Glück in dieser Schwangerschaft weniger, aber es ist auch eine Blutgerinnungsstörung herraus gekommen die mit ASS und Clexane behandelt wird. Das hilft zwar gegen das Antiphospholipid Syndrom aber man neigt auch mehr zu Blutungen bzw. wenn ein Gefäss platz blutet es länger, mehr.

Habe gestern nach längerer Zeit wieder eine Blutung bekommen, war nur ganz kurz unterwegs und es blutete durch die Hose Ohnmacht und diesmal hellrot.
Nun liege ich mit Bettruhe im Krankenhaus aber die Blutungen haben aufgehört ( 3 mal auf Holz klopf ) gestern waren auch einige Koagel dabei, das macht richtig Angst.

Da ich leider vorbelastet bin, gerate ich immer ein wenig in Panik und fahre direkt in die Klinik um nachschauen zu lassen.

Ich drück die das die Blutung bald ganz weg bleibt.

Ganz liebe Grüße
Manu


  Re: Blutungen in Frühschwangerschaft
no avatar
   MonikaS81
Status:
schrieb am 30.10.2011 16:17
Oh, vielen Dank für deine Antwort!
Das kann man wohl sagen, dass ich "blutungsgeplagt" bin... Hatte schon IMMER Probleme mit Schmierblutungen zu den unmöglichsten Zeiten im Zyklus. Selbst diese Schwangerschaft ging mit einer Schmierblutung los, so dass ich dachte, das wars dann wohl wieder.

Blutgerinnungsstörung hört sich plausibel an, muss ich mal meine Ärztin drauf ansprechen.

Ich fahr morgen erst zum Arzt. Ich denk mir, die können im KH auch nix machen. Utrogest hab ich selbständig erhöht. Und ich lieg daheim auch nur rum.

Deine Vorgeschichte ist echt krass! Wie kannst du das durchstehen? Für mich ist es die erste Schwangerschaft. Wir haben GV nach Plan gemacht und mit Gonal F stimuliert und mit Predalon ausgelöst. Es war der letzte Zyklus vor der geplanten ersten IUI. Ich hoffe so sehr, dass ich schwanger bleiben darf!!!
Ich wünsche auch dir von ganzem Herzen, dass es bei dir bleibt!!!!



  Werbung
  Re: Blutungen in Frühschwangerschaft
no avatar
   Manulein
schrieb am 30.10.2011 16:55
Hallo Monika

im KH können sie ausser ruhe auch nichts machen, das stimmt, dafür ist es noch zu früh. Magnesium ist gut, aber kann man auch zuhause nehmen.
Für mich ist halt total wichtig das ich weiss ob man sehen kann woher die Blutung kommt, bzw. ob die FH noch intakt ist.

Wegen der Stärke haben sie mich hier gelassen, und es kommt auch auf den Arzt an, sonst bin ich immer nach Hause geschickt worden.

Das blöde ist das mein Gyn in den Urlaub gedüst ist, für 3 Wochen, und er sagte das es das beste wäre wenn ich wenn was ist direkt zum KH gehe und nicht zu einem seiner Vertretungsärzte, bei mir ist es so das es eh immer am WE ist wo die sowieso nicht da sind. Er meinte ich soll brav sein, ich versuchte es kam aber anders grmpf nun wirds aber gut werden !

Ganz liebe Grüße
Manu




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020