Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Endlich hier - aber dauernd SBs - macht mich ganz kirre... habt Ihr Erfahrungen??
no avatar
   angelpie
Status:
schrieb am 29.10.2011 10:19
Hallo Mädels,

endlich endlich - nach langer Zeit mit GVnP, IUIs und 3 ICSIs darf ich in dieses Forum umziehen. smile

Bin jetzt 6+5 und quäl mich von einer SB zur nächsten...
War auch schon xmal deshalb in der Kiwu und die haben mir immer bestätigt dass alles ok ist und das Herzchen schlägt und so.
Halt das Utro auf 4x2 hochgesetzt und krank geschrieben und haben gesagt ich soll einfach langsam machen und mich viel schonen, aber sonst nix.
Und dabei hab ich doch soooo Angst...

Bitte könnt ihr mich ein bisschen beruhigen und sagen dass ihr auch welche habt und dass bei Euch alles gut war und immer noch ist..

Ich dreh bald durch... Trau mich schon gar nimmer auf die Toilette vor lauter Schiss, dass ....
oh Mann oh Mann...
Dachte das Theater wird weniger wenn wir erstmal schwanger sind, aber das wird ja immer noch schlimmer mit der Sorgerei....

Dank Euch schonmal und LG,

Caro


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.10.11 10:41 von caro121277.


  Re: Endlich hier - aber dauernd SBs - macht mich ganz kirre... habt Ihr Erfahrungen??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 29.10.2011 10:54
Ich hatte nach einer starken Blutung an 6+2 bis in die neunte oder zehnte Woche, weiß nicht mehr genau, immer wieder mit Schmierblutungen zu kämpfen. Es ist bis jetzt trotzdem gutgegangen, aber man wird schon sehr unsicher, ich kenne das.


  Re: Endlich hier - aber dauernd SBs - macht mich ganz kirre... habt Ihr Erfahrungen??
no avatar
   angelpie
Status:
schrieb am 29.10.2011 11:02
Danke Krümel!! Danke!
Dachte ich wär völlig allein mit meiner Sorge und dass das einfach extreeeem schlechte Zeichen sind, obwohl die in der Kiwu immer sagen dass alles passt..
Man stirbt fast vor Sorge....
Oh Mein Gott!! Bei starker Blutung ist Dir sicher das Herz sonstwohin gerutscht!! Du Arme!!!!
Sag, hassu irgendwas genommen dann? Magnesium soll helfen, oder?? Oder einfach nur still halten und abwarten??
ich mein - es ist ja nicht viel Blut in so ner SB - und ich hab das Gefühl dass es jedes Mal nach Utro noch schlimmer ist, aber vielleicht nur weils eben 'was rausspült' mit den Utro-resten.... Mei mei mei...

Weiss jemand wegen Magnesium??

Alles Gute für Euch alle!!!


  Re: Endlich hier - aber dauernd SBs - macht mich ganz kirre... habt Ihr Erfahrungen??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 29.10.2011 11:05
Hallo Caro,

wenn Du das Gefühl hast, mit Utro werden die SB schlimmer, dann schluck es doch. Ich halte eh nix davon, dort unten dreimal täglich mit irgendwelchen depperten Kügelchen rumzumanipulieren. Ich hab´Utro schon immer geschluckt, super Progesteronwerte und nicht mehr Nebenwirkungen als die Mädels, die es einführen...

LG, Greta


  Werbung
  Re: Endlich hier - aber dauernd SBs - macht mich ganz kirre... habt Ihr Erfahrungen??
no avatar
   angelpie
Status:
schrieb am 29.10.2011 11:10
Sollen aber fiesestens auf den Magen gehn die Dinger, oder nich??
Wieviel schluckt ihr so utromässig...
(mei, was wir alles müssen......)


  Re: Endlich hier - aber dauernd SBs - macht mich ganz kirre... habt Ihr Erfahrungen??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 29.10.2011 11:11
Zitat
caro121277
Danke Krümel!! Danke!
Dachte ich wär völlig allein mit meiner Sorge und dass das einfach extreeeem schlechte Zeichen sind, obwohl die in der Kiwu immer sagen dass alles passt..
Man stirbt fast vor Sorge....
Oh Mein Gott!! Bei starker Blutung ist Dir sicher das Herz sonstwohin gerutscht!! Du Arme!!!!
Sag, hassu irgendwas genommen dann? Magnesium soll helfen, oder?? Oder einfach nur still halten und abwarten??
ich mein - es ist ja nicht viel Blut in so ner SB - und ich hab das Gefühl dass es jedes Mal nach Utro noch schlimmer ist, aber vielleicht nur weils eben 'was rausspült' mit den Utro-resten.... Mei mei mei...

Weiss jemand wegen Magnesium??

Alles Gute für Euch alle!!!

Man kann da nicht sooooo viel machen, es ist auch bis heute unklar, woher diese starke Blutung kam.

Das morgens sehr viel und sehr hellrotes Blut, kein Gewebe, das spricht für ein geplatztes Gefäß. Warum das geplatzt ist, man weiß es nicht, es kann zB auch vom Utrogest reinschieben kommen.

Mein Progesteron Spiegel war am Anfang immer sehr niedrig, ich hatte bis zur 12. Woche 3x2 Utrogest vaginal und 3x1 oral genommen, nach der 12. Woche wurde das dann schrittweise runtergesetzt, komplett ausgeschlichten hab ich das aber auch erst vor zwei Wochen, hab am Schluss aber auch nur noch 1x vaginal genommen.

Hatte bis vor einer Woche auch ein BV, ich musste erst sehr viel, dann etwas weniger liegen, musste und muss mich aber immer noch schonen, also nachmittags auch mal hinlegen, wenn Bauchziehen, sofort ruhen usw.

Magnesium nehme ich auch, mal mehr, mal weniger. Das stillt keine Blutungen, hilft aber, die Gebärmutter, die ja ein Muskel ist, ruhigzuhalten. Das kann man also ruhig nehmen, schadet nix und hilft auch gegen Wadenkrämpfe.


  Re: Endlich hier - aber dauernd SBs - macht mich ganz kirre... habt Ihr Erfahrungen??
no avatar
   penny_lane
Status:
schrieb am 29.10.2011 11:40
nein, die sorgen fangen schwanger erst an, denn dann hat man was zu verlieren
hör auf, das utro dauernd hoch zu setzen, es bringt nichts. SB kommen so oft vor, die können auch von der dehnung kommen und winzigen faserrissen. hatte ich beim kermit durchgehend. dauernd zum arzt gehen, bringt auch nichts, man kann wirklich nur abwarten, aber wenn die konstant sind, heisst es nichts schlechtes, eine FG würde irgendwann blutig und mit krämpfen verbunden sein. daher: positiv denken!!


  Re: Endlich hier - aber dauernd SBs - macht mich ganz kirre... habt Ihr Erfahrungen??
no avatar
   angelpie
Status:
schrieb am 29.10.2011 12:10
Ach Ihr Krümels, Gretas und Feen dieses Forums!

Ich dank Euch sehr! Fühlte mich so unsicher....
Jetzt gehts mir besser!
Bei den 4mal2 Utro werd ich wohl bleiben - ist ja eine Empfehlung vom Kiwu - aber ich probiers mal mit schlucken (oder halbehalbe).... Danke für den Tip!
Und Magnesium dazu - schaden kanns ja nicht wenn mans nicht üüüberdosiert (und wieder was gelernt.. die GM ist ein Muskel... macht ja irgendwie Sinn wenn man drüber nachdenkt - aber wer tut das schon.. zwinker )

Schönes WE Euch allen Ihr lieben Mädels!

Caro


  Re: Endlich hier - aber dauernd SBs - macht mich ganz kirre... habt Ihr Erfahrungen??
no avatar
   summertime70
schrieb am 29.10.2011 14:09
Wenn man hier länger mitliest, stellt man fest, dass wirklich viele Frauen am Anfang Schmierblutungen haben, die ganz überwiegend nach 9 Monaten immer noch dabei sind. Ich hatte das auch 2x, eine FG fühlt sich anders an, das sind dann keine Schmierblutungen mehr.
Ich habe mal gelesen, dass 50% aller Schwangeren am Anfang Blutungen haben, das Gewebe wird weicher, dann können kleine Gefäße reißen.
Alles Gute Summertime


  Re: Endlich hier - aber dauernd SBs - macht mich ganz kirre... habt Ihr Erfahrungen??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 29.10.2011 15:53
@Caro: Also, ich bin ja wegen jedem Mist Gastritiskandidatin, aber Utro macht sowas von garnix mit dem Magen. Müde und gelegentlich nbüschn Schwindel, aber das ist eher ein angenehmes Gefühl smile

Viel Spaß beim Schlucken....smile


  Re: Endlich hier - aber dauernd SBs - macht mich ganz kirre... habt Ihr Erfahrungen??
no avatar
   angelpie
Status:
schrieb am 29.10.2011 16:18
Zitat
Greta40
@Caro: Also, ich bin ja wegen jedem Mist Gastritiskandidatin, aber Utro macht sowas von garnix mit dem Magen. Müde und gelegentlich nbüschn Schwindel, aber das ist eher ein angenehmes Gefühl smile

Viel Spaß beim Schlucken....smile

Hey, das sagst Du jetzt erst!??!!
Wieso sagt mir das keiner, dass das Zeug legal dröhnt zwinker

Ich muss dann.... tsssssssssssssssss Ich bin konfus


  Re: Endlich hier - aber dauernd SBs - macht mich ganz kirre... habt Ihr Erfahrungen??
no avatar
   penny_lane
Status:
schrieb am 29.10.2011 16:54
so hab ich das auch gehört, total viele schwangere haben leichte blutungen, zu 50% sind die sowieso harmlos, braune, leichte SB ohne krämpfe und die nicht stärker=roter würden sind wohl auch fast immer harmlos. wenn es eine FG wird, zeigt sich das dann recht schnell, wer das über wochen hat und 1-2 US optimal waren, muss sich da nicht mehr viele sorgen machen

ach ja, ich hatte dafür regeln bekommen: viel liegen, kein sport, kein sex, kein koffein. bei mir wurde es wirklich besser bzw. hörte auf, wenn ich mich dran gehalte habe. sobald ich wieder unterwegs war zu den arztterminen, habe ich gemerkt, dass es wieder anfing.


  Re: Endlich hier - aber dauernd SBs - macht mich ganz kirre... habt Ihr Erfahrungen??
no avatar
   angelpie
Status:
schrieb am 29.10.2011 21:50
Ach Fee,
vielen Dank!
bei mir schauts fast genau so aus...
ein bis zwei tage SBs, dann ruhe ich viel und es ist ruhe, dann geh ich einen tag ins büro - und obwohl alles ruhig ist da im moment....... gehts wieder los... dann wieder drei tage daheim.... und dann...... hm... hoffe das geht jetzt nicht 7 monate so weiter.....
Danke fürs Mutmachen! Jetzt gehts mir echt besser.
Bin froh dass es Euch gibt.
Eure schläfrig zugedröhnte Caro Ich bin konfus


  Re: Endlich hier - aber dauernd SBs - macht mich ganz kirre... habt Ihr Erfahrungen??
no avatar
   penny_lane
Status:
schrieb am 29.10.2011 21:57
bei gings so zur 12. woche weg, die hebi meinte, wenn SB 2 wochen weg seien, seien sie weg. ich habe es dann nach einer woche gewagt, mich wieder normal zu verhalten, das ging auch. 2-3 tage sagen da leider nichts, aber für mich war eindeutig nachvollziehbar, dass liegen hilft. natürlich bleibt eine intakte schwangerschaft auch so intakt, aber welche schwangere mag denn blut sehen? lass dir für die zeit der blutungen eine krankschreibung oder ein BV geben und ab aufs sofa/ins bett. wenn es aufhört, kann man wieder normal weiter machen. knuddel




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020