Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Märzi mit kuriosem FISH Ergebnis...
avatar    schmuse
Status:
schrieb am 28.10.2011 17:52
Soooo, der Schnelltest der Fruchtwasseruntersuchung ist da...

Erstmal- alles unauffällig, das Baby ist gesund..


Aber nu kommts...

Es ist ein Junge?!?!?!?!?!?!?!?

Dazu muss man wissen das bei mir drei verschiedene Leute auch mit super gerät (Klinik) insgesamt 6 mal ein Mädchen gesehen haben.
Tja. Ich war total geschockt als der Anruf kam LOL
nicht WEIL es ein Junge ist, um Gottes Willen, sondern eben wegen dieser Tatsache.

Mir war das dann doch komisch und ich bin nochmal schnell zu meiner FA gefahren. Die war dann auch... überrascht...

Nunja. Dann haben wir, mit dem Wissen es MUSS anscheinend ein Junge sein nochmal geschallt, und

NICHTS...

Keine Hoden und kein Schnippi zu sehen. Tja, und nu? Armer Kerl.
Zur Sicherheit forschen wir Mo mal in der Humangenetik nach ob da was vertauscht sein kann. Das wäre allerdings weniger lustig.
Aber das Wahrscheinlichere ist ja schon das mans im Schall einfach nicht sieht. Obwohl er sie es breitbeinig mehrmals gut lag...

Tja.
Die Gyn-Amb. ist sicher das die Probe stimmt. Dann wird ER sich wohl demnächst noch outen... LOLIch wars nicht

Ich sag euch, ich verlass mich auf gar nichts mehr!!

Viele Grüße!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.10.11 17:54 von schmuse.


  Re: Märzi mit kuriosem FISH Ergebnis...
avatar    Cobelli
Status:
schrieb am 28.10.2011 18:03
das ist ja mal wirklich kurios smile aber schön, dass das Kleine gesund ist!

na dann.. Glückwunsch zum Sohnemann LOL

aber es kommt ja öfters vor, dass Mädchen später doch noch als Jungen geoutet werden. Umgekehrt ist es ja doch eher unwahrscheinlich, weil ein Penis fällt ja selten nochmal ab zwinker wir habens im Bekanntenkreis schon öfters erlebt, dass nach nem ganz sicheren Mädchenouting doch ein Junge gekommen ist... einmal beim letzten US, einmal sogar bei der Geburt. Ein Ultraschall ist eben nie 100%ig smile

viele Grüße


  Re: Märzi mit kuriosem FISH Ergebnis...
no avatar
   mami375
Status:
schrieb am 28.10.2011 18:12
Bei mir sah es Anfangs auch nach Mädchen aus.
Jetzt hatte ich Feinultraschall in der Uni und dort hat man eindeutig einen Jungen gesehen.

Kenne auch viele wo der Arzt nicht recht hatte aber bei einem Jungen fällt normalerweise nix mehr ab.

Herzlichen Glückwunsch das das kleine gesund ist.


LG Mami375


  Re: Märzi mit kuriosem FISH Ergebnis...
avatar    Mrs.Z
Status:
schrieb am 28.10.2011 18:12
Ich bin ja nach wie vor gespannt,was da zwischen den Beinchen hängt..denn das dein Babylein Gesund ist,daran hab ich gar keinen Zweifel,weiste ja.
Und wenn der raus kommt..ich sags dir..ich will IHN in den Pinken Sachen sehen ! Pinker Body,Hello Kitty Jacke,Socken und die Schühchen ! Das wird Fotogrfiert und wenner Heiratet bekommt das seine Frau vorgelegt. Als Strafe,fürs verklemmt sein , und uns so erschrecken Ich wars nicht


  Werbung
  Re: Märzi mit kuriosem FISH Ergebnis...
avatar    Chichi
Status:
schrieb am 28.10.2011 18:13
Mein Chef sagt bei Outings auch schon mal:" entweder ist es ein Mädchen, oder ein ganz armer Junge"... aber da ist er sich auch sicher dass es ein Mädel istcrazy

Das ist echt der Hammer. Hast du keine "angebliche" Outings-Bilder? Die würden mich brennend interessierenIch werd rot

Wenn die sicher sind, dass die Probe NICHT vertauscht wurde, dann freue dich auf deinen gesunden Sohn... der ist im Moment noch so klein, da wächst bestimmt noch was Ich wars nicht

@Mrs.Z: Mensch, bist du fiesgrins

lg Chichi


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.10.11 18:14 von Chichi.


  Re: Märzi mit kuriosem FISH Ergebnis...
avatar    schmuse
Status:
schrieb am 28.10.2011 18:17
Ja, ich freu mich auch.

Aber echt- komisch ists einfach schon.

Selbst bei der FD in der Klinik bei einer Professorin mit 30 Jahren Berufserfahrung und so weiter...

hmmmm...

Aber gut, was sollen wir machen als abwarten. Werd aber sicher vor dem 3. Screening nochmal in der Klinik schauen lassen.
Nicht das da echt noch was nicht stimmt... Ich hab ne Frage


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.10.11 18:17 von schmuse.


  Re: Märzi mit kuriosem FISH Ergebnis...
avatar    Aya79
Status:
schrieb am 28.10.2011 18:28
hallo

erstmal finde ist es super dass bei der untersuchung alles i.o. war.
ist schon komisch dass man noch nichts sieht. denke aber auch dass sicher
alles normal ist


  Re: Märzi mit kuriosem FISH Ergebnis...
no avatar
   Pmpersrocker
Status:
schrieb am 28.10.2011 18:40
Da bin ich mal gespannt


  Re: Märzi mit kuriosem FISH Ergebnis...
avatar    Danielle
schrieb am 28.10.2011 19:57
Hm - da wir das selbst in der Familie haben.... hat schon mal wer das Stichwort "Intersexualität" oder "Swyer-Syndrom" dieszüglich fallen gelassen?

Zur Erklärung:

Zitat
Wikipedia
Von Intersexualität – auch Hermaphroditismus oder Sexualdifferenzierungsstörungen – spricht man, wenn ein Mensch genetisch (aufgrund seiner Geschlechtschromosomen), anatomisch (aufgrund seiner Geschlechtsorgane) und hormonell (aufgrund des Mengenverhältnisses der Geschlechtshormone) nicht eindeutig dem weiblichen oder dem männlichen Geschlecht zugeordnet werden kann. Betroffene Menschen werden Intersexuelle, Hermaphroditen oder auch Zwitter genannt.

Zitat
Wikipedia
Das Swyer-Syndrom (G. J. Swyer, engl. Endokrinologe), auch XY-Gonadendysgenesie genannt, ist eine durch Mutation im Y-Chromosom hervorgerufene reine Form der Keimdrüsen-Fehlbildung, die wegen der Unfruchtbarkeit der Betroffenen nicht vererbt werden kann. Die Mutation tritt während der Spermatogenese des Vaters oder in der befruchteten Eizelle auf. Die Betroffenen erscheinen rein äußerlich als Mädchen, entwickeln sich zu normaler Größe und zeigen keine zusätzlichen Missbildungen. Unter der Pubertät setzt bei ihnen aber keine Entwicklung der sekundären Geschlechtsmerkmale und keine Regelblutung ein (primäre Amenorrhoe), sie sind zeitlebens unfruchtbar (Sterilität), die äußeren Geschlechtsorgane bleiben kindlich (genitaler Infantilismus). Bei einer Untersuchung der Chromosomen findet sich entgegen dem weiblichen Äußeren ein männlicher (46,XY) Chromosomensatz (Karyotyp).


Es ist durchausmöglich, dass das Kind genotypisch männlich aber phänotypisch weiblich ist traurig. Ich drück die Daumen, dass es wirklich nur ein Irrtum ist.


  Re: Märzi mit kuriosem FISH Ergebnis...
no avatar
   Milia149
Status:
schrieb am 28.10.2011 19:59
Hallo,

bei einer Freundin wurde auch immer gesagt es wird ein Mädchen. Da sie etwas Probleme hatte war sie oft auch in der Klinik und alle Ärzte meinten 100% Mädchen. Tja, bei der Geburt hat ihr dann die Hebamme das Kind in den Arm gedrückt und gefragt, Und? Wie heisst er? Mein Freundin ist fast vom Kreissaalbett gefallen und musste erst mal nachgucken, weil sie dachte die Hebamme hätte sich versprochen. Aber nein, es war eindeutig ein Junge und er war auch normal ausgestattet, also nicht besonders klein oder sowas. Alles wie es sein soll...!
Tja, die rosa Sachen waren dann wohl direkt für Ebay.... ;o)

LG


  Re: Märzi mit kuriosem FISH Ergebnis...
no avatar
   Manulein
schrieb am 28.10.2011 20:13
Hallo

toll das die Maus gesund ist Ich freu mich

Unsere Nachbrain hatte bis etwa 3-4 Tage bis zum ET immer gesagt bekommen ein Mädel, und dann wurds doch ein Junge. Naja folge war das die ganzen Rüschen Kleidchen ausgemustert werden mussten, sie hatte auch 3 D Ultaschall und FD. Sie war total erschrocken.
Dann eine Kollegin von meiner Schwester, es hiess immer ein Mädchen, dann hat sein einen KS bekommen und die Ärztin sagte Herzlichen Glückwunsch zum Jungen...das Gesicht von ihr hätte ich gern gesehn, war völlig platte. Sie ist bei meinem Gyn, und er hat ein super US Gerät, hat Degum II, und hat den Schniepen übersehn, ist aber bei beiden ganz normal dran. Können sich nicht beschweren grins

Bei meirn Schwägerin jetzt etwa 24 SSW wurde bis vorgestern mehr als hin und her geschwankt zwischen Junge und Mädchen, und das ende ist bestimmt noch nicht angekommen, zur Zeit ehr ein Mädel...bin gespannt

So wie es gelesen hab kommt das gar nicht so selten vor das vermeintliche Mädels doch Jungs sind, anders herum kommt es kaum vor, und heute macht fast jeder ein US mit einem Top Gerät, aber es ist nicht selten.

Mach dir nicht soviel Gedanken

Ganz liebe Grüße
Manu


  Re: Märzi mit kuriosem FISH Ergebnis...
no avatar
   Bettina35
schrieb am 28.10.2011 20:18
Liebe Schmuse,

Ja, das kenne ichsmile bei mir waren es zwei DEGUM II zertifizierte OA und DER US Guru ( DEGUM III), die alle ein Mädchen gesehen haben, (bis einschl 20. SSW) nach letztem Stand ist es ein Junge ( dieselben Ärzte, 24.SSW), die OA meiner Entbindungsklinik wollte sich nun wiederum nicht festlegen, letzte Woche.

Ich hoffe ja sehr, daß es doch ein Mädchen wird smile

Aber mal ne neugierige Frage: Warum macht Du die AZ so spät?

Herzliche Grüße


  Re: Märzi mit kuriosem FISH Ergebnis...
avatar    schmuse
Status:
schrieb am 28.10.2011 20:35
Hallo Bettina!

Die AC war so spät weil ich mich erst jetzt dafür entschieden habe. Ich habe lange mit mir gerungen ob ich das risiko eingehe, trotz das die NTM und die FD prima waren. Letztlich wollte ich dann aber doch die gewissheit.

Davon abgesehen ist das risiko ja mit steigender woche geringer, und ich hatte bis woche 14/15 blutungen. daher wäre eine AC in woche 17 mir auch nicht recht gewesen.

Aber so ist es ja gut.

Nun hoffe ich wir sehen den jungen mann im schall auch mal smile

Aber ich denke selbst wenn es das swyer syndrom wäre, ware es ein ganz normales baby mit ganz normaler, v.a. geistiger entwicklung.
Sicher nicht schön, aber nichts ist schlimmer als eine diagnose wie die letzte...

LG!
in zwei wochen wenn das Endergebnis da ist geh ich nochmal in die klinik zum schauen, dann sehen wir weiter smile


  Re: Märzi mit kuriosem FISH Ergebnis...
avatar    Ela_78
Status:
schrieb am 28.10.2011 22:12
Oh je.. genau davor "fürchte" ich mich!! Bei meiner Tochter hieß es "ist ein Junge" und nun soll es wohl ein Mädchen werden. Aber ich habe von vielen Leuten gehört dass er sich oft irrt Ich bin konfus... ich trau mich nicht irgendwas zu kaufen .. nur neutrales. Ich find´s doof.. ich will´s auch zu 100% wissen Ich wars nicht.

Aber schön dass alles okay ist mit Deinem Baby zwinker.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021