Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Vagiflor Zäpfchen von ACH Medical in der Schwangerschaft?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.10.2011 16:44
Ich nehme AB, hab Angst davor, dass der ph Wert der Scheide dadurch kippt und hab mir von meinem Mann gerade o.g. Scheidenzäpfchen aus der Apotheke mitbringen lassen.

Die Dame in der Apotheke sagte aber, müssen die ja auch vermutlich, ich solle das in der Schwangerschaft nicht ohne ärztliche Absprache einnehmen.

Ich sehe meine Ärztin am Montag, würde aber natürlich gerne auch schon vorher mit den Zäpfchen anfangen. Natürlich nur, wenn das nicht problematisch ist.

Bei "Anwendungsgebiete" steht u.a.:

Zur Herstellung und Aufrechterhaltung des physiologischen.... ...., wenn diese in der Schwangerschaft, ......, geschädigt oder zerstört ist.



Also kann es ja in der Schwangerschaft nicht kontraindiziert sein?

Kennt ihr euch vielleicht aus?


  Re: Vagiflor Zäpfchen von ACH Medical in der Schwangerschaft?
no avatar
   Totem
Status:
schrieb am 28.10.2011 17:05
Kannste nehmen, ist DAS Mittel der Wahl zur "Scheidensanierung", auch in der Schwangerschaft.


  Re: Vagiflor Zäpfchen von ACH Medical in der Schwangerschaft?
no avatar
   hanna2007
schrieb am 28.10.2011 17:09
Juhu!!!

"Deine" Zäpfchen kenne ich nicht aber ich nehme Vagisan Zäpfchen und die hat mir mein FA empfohlen. smile)


  Re: Vagiflor Zäpfchen von ACH Medical in der Schwangerschaft?
avatar    kleinerStein
schrieb am 28.10.2011 17:14
Hi,
Nehme ich auch, also lt. Meiner Ärztin kein Problem....


  Werbung
  Re: Vagiflor Zäpfchen von ACH Medical in der Schwangerschaft?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.10.2011 18:17
  Re: Vagiflor Zäpfchen von ACH Medical in der Schwangerschaft?
no avatar
   sternentalerin
Status:
schrieb am 28.10.2011 18:52
Kann man die Vagisan Zäpfchen auch ohne Pilz zu haben nehmen, damit die Scheidenflora aufrecht erhallten wird


  Re: Vagiflor Zäpfchen von ACH Medical in der Schwangerschaft?
avatar    kleinerStein
schrieb am 28.10.2011 19:32
Ja klar,
Ich nehme sie z.B. Auch immer nach der Wassergymnastik....
Frag doch einfach mal deine Fauenärztin.


Zitat
sternentalerin
Kann man die Vagisan Zäpfchen auch ohne Pilz zu haben nehmen, damit die Scheidenflora aufrecht erhallten wird



  Re: Vagiflor Zäpfchen von ACH Medical in der Schwangerschaft?
no avatar
   Bettina35
schrieb am 28.10.2011 20:24
Liebe Krümel,

Ja, Vagiflor ist in der Schwangerschaft völlig unbedenklich und neben Gynoflir in der Tat das Mittel der Wahl. Allerdings bringt die Einnahme jetzt wenig, weil die AB ja fortwährend die Bakterien, die Du mit dem Vagiflir zuführst, zerstören. Besser ist eine Anwendung nach Ende der AB Einnahme.

Weiterhin gute Besserung!!!


  Re: Vagiflor Zäpfchen von ACH Medical in der Schwangerschaft?
avatar    Everlasting_Fantasy
Status:
schrieb am 28.10.2011 21:18
Ich hab meinen FA gefragt ob ich es nehmen soll/darf, er meinte ohne Grund soll man nichts von außen machen. Grund ist das man mit jeder Benutzung der Zäpfchen Bakterien in die Scheide einbringen kann, die dann eine Infektion auslösen. 100%ig rein kann man Hände nicht bekommen, außer mit Handschuhen und Desinfektionsmittel.

lg


  Re: Vagiflor Zäpfchen von ACH Medical in der Schwangerschaft?
no avatar
   Bettina35
schrieb am 28.10.2011 22:20
@ Storchi: ich widerspreche Dir und Deinem Gyn ja ungerne, aber: Krümel kann ja gerade eine Infektion nicht ausschliessen undcnimmt deswegen AB, die wirken auch gegen die Bakterien, die evtl noch eingebracht werden. Eine Sanierung der Vaginalflira nach AB Gabe istvmedizinischer Standard ( hoffentlich auch bei Deinem Gyn), weil ein erhöhter pH Wert ein viel größeres Risiko darstellt. Im übrigen sind viele Bakterien, die Vaginosen auslösen, ubiquitär, dh, sie gehören zur normalen Flora und werden erst gefährlich, wenn sie sich - zB aufgrund des pH Wertes - stark ausbreiten können.

Nach der Argumentation Deines Gyns wäscht man sich am besten auch nicht vaginal, weil man dazu die Hände braucht?

@ Krümel: natürlich kannst Du auch Latexhandschuhe verwenden...


  Re: Vagiflor Zäpfchen von ACH Medical in der Schwangerschaft?
no avatar
   Serena15
Status:
schrieb am 28.10.2011 22:30
Hi,

meine FÄ hat mir (wahrscheinlich wegen dem Grund den Bettina nannte) empfohlen während der AB- Einnahme ein Pilzmittel zu nehmen und erst danach wieder mit Milchsäurebakterien aufzubauen. Aber groß falsch machen kannst du sicher nichts...

LG Tiffy




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023