Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Lasst Ihr es bei den 3 US-Untersuchungen, die zur VU gehören oder nehmt Ihr mehr in Anspruch ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.10.2011 11:36
Wollte mal fragen, ob Ihr nur die 3 zur VU gehörenden und von der KK bezahlten US-Untersuchungen in Anspruch nehmt oder noch zusätzlich US-Untersuchungen durchführen lasst, die Ihr dann selber bezahlt.
Bin nämlich selbst am Überlegen, ob ich bei der nächsten VU nächste Woche, bei der kein US vorgesehen ist, eine zusätzliche US-Untersuchung in Anspruch nehme ( falls der Arzt dies macht ) oder bis zur nächsten US 4 Wochen später warte.
Wie handhabt Ihr das ?


  Re: Lasst Ihr es bei den 3 US-Untersuchungen, die zur VU gehören oder nehmt Ihr mehr in Anspruch ?
avatar    chipsie
Status:
schrieb am 28.10.2011 11:41
Ich habe das Glück das meine Gyn bei jeder VU nen US macht. Auch NFM etc. macht sie einfach mit.


  Re: Lasst Ihr es bei den 3 US-Untersuchungen, die zur VU gehören oder nehmt Ihr mehr in Anspruch ?
avatar    nichtig
Status:
schrieb am 28.10.2011 11:42
Ich nehme keine extra Ultraschalluntersuchungen in Anspruch.
Normalerweise schallt mein Arzt oft noch kurz vaginal um den Gebärmutterhals anzusehen, aber letztes mal habei ch gar keinen Ultraschall bekommen.
Ich vertraue mienem Arzt und wenn er vermutet dass etwas nicht in Ordnung ist hat er immer von sich aus einen Ultrasclall gemacht, und wenn alles in Ordnung ist, warum sollte er dann einen Ultraschall machen ?
In 2 Wochen habe ich wieder grossen Ultraschall, darauf freue ich mich schon sehr.


  Re: Lasst Ihr es bei den 3 US-Untersuchungen, die zur VU gehören oder nehmt Ihr mehr in Anspruch ?
no avatar
   Manulein
schrieb am 28.10.2011 11:51
Hallo

beim nächsten Gyn Termin will mich mein Doc darüber aufklären was man alles machen kann und was wieviel kostet, was wir auf jeden Fall machen ist immer ein US, das ist uns sehr sehr wichtig dafür zahle ich dann auch, mir ist es wichtig beruhigt zu werden und das geht nunmal nur mit US.

Ganz liebe Grüße
Manu


  Werbung
  Re: Lasst Ihr es bei den 3 US-Untersuchungen, die zur VU gehören oder nehmt Ihr mehr in Anspruch ?
no avatar
   Goldkruemel
Status:
schrieb am 28.10.2011 11:53
Huhu, ich habe jetzt bei allen 3 Schwangerschaften um die 16. Woche herum einen "Sonderultraschall" gebucht, weil ich es nicht ausgehalten habe. Außerdem gab es da immer ein Outing.

Mein nächster ist jetzt erst wieder in der 30./31. Woche und bis dahin halte ich es auch durch. Nächste VU dann also ohne. Aber da ich den Krümel ja jetzt schon spüre, ist das nicht mehr schwer, da braucht man den US auch weniger zur Beruhigung. Kann Dich schon verstehen, wenn Du einen machst.


  Re: Lasst Ihr es bei den 3 US-Untersuchungen, die zur VU gehören oder nehmt Ihr mehr in Anspruch ?
no avatar
   märchenfee
Status:
schrieb am 28.10.2011 12:01
hallo du,

ich hatte mehrere zusätzliche US. zum einen die NFM, die ich auch selbst bezahlen musste, dann in der 16. oder so einen zusätzlichen, den ich auch bezahlt habe. zwischen der zweiten und dritten vorgeschriebenen großen untersuchung hatte ich dann noch 1 oder 2 sonder-US, die ich aber nicht bezahlen musste, weil sie aus akuten problemen heraus gemacht wurden. in der 33. woche hatte ich dann nochmal einen freiwilligen, den ich auch bezahlt habe. ich bin noch nicht sicher, ob ich noch einen machen werde, denn anfang der 39. woche bin ich in meiner geburtsklinik, wo auch nochmal ein US gemacht wird (umsonst für mich). dazwischen wäre es wirklich nur zum spaß für mich, um mich auf die größe des babys einstellen zu können.

fazit: 2-3 freiwillig bezahlte + 3 pflicht-US + 1-2 zwischendurch aufgrund von problemen. so ist man insgesamt ganz schön gut abgedeckt mit bildchen vom baby.

alles gute dir!


  Re: Lasst Ihr es bei den 3 US-Untersuchungen, die zur VU gehören oder nehmt Ihr mehr in Anspruch ?
avatar    sunny_1610
Status:
schrieb am 28.10.2011 12:24
hallo,

also wir haben ein paket angeboten bekommen da wären offiziell 4 US drin kostet 100€ aber egal wie oft ich gehe ich bekomme jedes mal einen die nehmen es dann nicht so genau mit den 4


  Re: Lasst Ihr es bei den 3 US-Untersuchungen, die zur VU gehören oder nehmt Ihr mehr in Anspruch ?
no avatar
   Serena15
Status:
schrieb am 28.10.2011 12:27
Ich habe bis jetzt 3x VU- US und 3x selbst bezahlt, so was es alle 4/ 5 Wochen. Jetzt weiß ich nicht, ob ich noch einen machen soll
(bin jetzt ende 30ssw), denn im KH wird ja auch noch mal gemacht. Also max. noch einen selbst gezahlten. Mich hat einfach immer
interessiert, ob er sich größenmäßig gut entwickelt, genug Fw, Plazentafunktion gut etc.

LG Tiffy


  Re: Lasst Ihr es bei den 3 US-Untersuchungen, die zur VU gehören oder nehmt Ihr mehr in Anspruch ?
no avatar
   CiGi
Status:
schrieb am 28.10.2011 12:41
Hallo,
ich hab nur die 3 US von der KK. Moecht auch nicht legeres zum FA gehen. Bin ansonsten bei meiner Hebi zwinker
Ist aber auch meine zweite SS, in der ersten hatte ich zusaetzlich US und war nur beim
FA.

LG


  Re: Lasst Ihr es bei den 3 US-Untersuchungen, die zur VU gehören oder nehmt Ihr mehr in Anspruch ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.10.2011 12:48
Ich habe auch das Glück dass mein FA alle vier Wochen US macht. Die drei großen macht er natürlich sehr ausführlich (und die dauern dann auch länger) und bei der mtl. Routineuntersuchung schallt er kurz drauf ob alles i.O. ist, das ist aber immer auch sehr kurz (was ja auch o.k. ist, denn ich muss ja auch nichts zusätzlich dafür bezahlen).


  Re: Lasst Ihr es bei den 3 US-Untersuchungen, die zur VU gehören oder nehmt Ihr mehr in Anspruch ?
avatar    Coki
Status:
schrieb am 28.10.2011 13:19
Hi,

wenn ich nur die 3normalen US bekommen hätte, wäre nun auch meine zweite Tochter tot.

Aber ich habe mehrere US bekommen und deshalb, nur deshalb liegt sie gerade im Nebenzimmer und schlummert ganz friedlich.

Also, falls du die Möglichkeit hast, dann lass öfter gucken.

LG


  Re: Lasst Ihr es bei den 3 US-Untersuchungen, die zur VU gehören oder nehmt Ihr mehr in Anspruch ?
no avatar
   DeamonsMum
Status:
schrieb am 28.10.2011 13:41
Zitat
Coki
Hi,

wenn ich nur die 3normalen US bekommen hätte, wäre nun auch meine zweite Tochter tot.

Aber ich habe mehrere US bekommen und deshalb, nur deshalb liegt sie gerade im Nebenzimmer und schlummert ganz friedlich.

Also, falls du die Möglichkeit hast, dann lass öfter gucken.

LG

Was war denn mit deiner kleinen?


  Re: Lasst Ihr es bei den 3 US-Untersuchungen, die zur VU gehören oder nehmt Ihr mehr in Anspruch ?
avatar    Sarina07
Status:
schrieb am 28.10.2011 14:33
Huhu... Ich lasse bei jeder Untersuchung einen US machen! Das kostet ca. 30 Euro.
Die wunderschönen Bilder und das beruhigende Gefühl, das es dem Babylein gut geht, sind mir das durchaus wert.
Im Fall der Fälle (der hoffentlich nie eintritt!!!) könnte dem Baby aber vielleicht auch noch rechtzeitig geholfen werden.
Das ist für mich gerade in den nächsten Wochen und Monaten einer der Hauptgründe, warum ich auf jeden Fall weiter schallen lasse!
Grüssle Sarinawinkewinke


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.10.11 14:33 von Sarina07.


  Re: Lasst Ihr es bei den 3 US-Untersuchungen, die zur VU gehören oder nehmt Ihr mehr in Anspruch ?
avatar    chripil
Status:
schrieb am 28.10.2011 15:07
Ich werde definitiv einen machen lassen zusaetzlich, zahle 20 Euro (und wenns geht wird dann auch auf 3D umgestellt zwinker ). Mal sehen wann. Wohl auch so um die 18. Woche zwecks Outing vor allem. Und dann vllt Mitte der 20er Wochen nochmal. Aber mal abwarten. Ich haette gern eine Feindiagnostik, bei der letzten schwanger im Ausland wurde das bei JEDER Schwangeren gemacht und ich fand es ne tolle Sache, zu schauen ob alles in Ordnung ist oder man sich auf was einstellen muss/kann/soll. (Bekommen wuerde und werde ich das Kind definitiv! Daher lass ich zB keine NFM machen, die bringt mir nix.)

Also ja, ich werde wohl zusaetzliche US in Anspruch nehmen.


  Re: Lasst Ihr es bei den 3 US-Untersuchungen, die zur VU gehören oder nehmt Ihr mehr in Anspruch ?
avatar    mausepieps
schrieb am 28.10.2011 15:47
bisher wurde bei mir jedes mal wenn ich da war ein US gemacht und ich denke es wird auch so bleiben da ich risikoschwanger bin und alles (grösse, organe,etc.) überwacht werden müssen.....genauso wird wohl öfters mal ein doppler gemacht....




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020