Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Oktober-Mäuse meldet euch mal-fühl mich so allein
avatar    Kiki34
Status:
schrieb am 27.10.2011 15:44
im Oktober-November-Piep bin ich die einzige die ihr Kind im Oktober noch entbinden sollte (wenn der Krümel will). Haben alle schon ausgekugelt ???? traurig fühl mich so einsam hier.
Meine Schwiegermutter ist gerade wieder gefahren. Es war nett das sie eine Woche da war aber ich bin echt froh jetzt wieder alleine zu sein Ich wars nicht. Habe ja schon berichtet das ich von den ständigen Fragen ob das Baby noch nicht da ist und den Spekulationen bei jeder Wehe von ihr ob das Kind es noch schafft bevor sie fahren muß (es war klar das der Kleine sich nicht unter Druck setzten läßt und irgendwie bin auch froh darüber). Ich hoffe jetzt aufs WE wenn mein Mann und ich ganz alleine sind (brauchen sonst immer jemanden für den Hund weil ich wegen Kreislaufproblemen nicht mehr alleine gehen mag (HB 10,4)) beten bitte Krümelchen mach dich auf den Weg.....Dienstag würde meine Hebi sonst mit dem einleiten beginnen.
Was für Eisenhaltige Lebensmittel kann ich essen damit der Hb wieder höher geht? Nehm jetzt erstmal Kräuterblut-Dragees und hoffe damit keine Verstopfung zu bekommen.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.10.11 15:46 von Kiki34.


  Re: Oktober-Mäuse meldet euch mal-fühl mich so allein
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.10.2011 15:56
Also ich hab nen HB von 10,2 und mir geht es gut! Nehme auch diese Kräuterblutdragees,da Eisen nicht geht! Ansonsten trink ich viel Saft wo zusätzlich Eisen drin ist oder rotes Obst und Rindfleisch ist da auch gut!


  Re: Oktober-Mäuse meldet euch mal-fühl mich so allein
no avatar
   Tante Emma
Status:
schrieb am 27.10.2011 15:58
Hallo Kiki34,

hoffe dein kleiner macht sich, wie gewünscht, bald auf den weg und lässt dich nicht mehr solange warten

Wegen deinem eisenwert, alle roten früchte sind wohl eisenhaltig, aber wo bekommt man jetzt noch gross rote früchte her!
Es gibt doch auch still saft und babysäfte von hipp usw. mit eisenzusatz. Rote Beete hat wohl auch sehr viel eisen.

Ich kann Ferrosanol Kapseln wg eisenmangel empfehlen. Kräuterblut hat bei mir immer nur sehr langsam angeschlagen.

Alles Gute für die Geburt.


  Re: Oktober-Mäuse meldet euch mal-fühl mich so allein
no avatar
   shila16
Status:
schrieb am 27.10.2011 16:09
Hallo Mädels,

bin ja eher ein stiller Mitleser, aber ich habe auch noch nicht entbunden. GT 21.10.2011. Morgen sollen die Wehen bei mir eingeleitet werden, wenn heute nichts mehr passiert. Der Kleine ist so aktiv, aber ich habe einfach keine Wehen. Mein Muttermund ist schon - oder erst - 3 cm offen. Die Warterei ist das schlimmste und alle nerven so dermaßen und rufen jeden Tag an.....


  Werbung
  Re: Oktober-Mäuse meldet euch mal-fühl mich so allein
no avatar
   Polly09
Status:
schrieb am 27.10.2011 16:11
Rindfleisch! Und alles dass, was vor mir schon geschrieben wurde! Und immer mit Vitamin C kombinieren!
Ich habe Tardyferon bekommen und das hat ewig nicht angeschlagen...und plötzlich beim letzten Messen bin ich von 10,2 auf 12,6! Konnte es gar nicht glauben...
Darfst gerne immer mit uns Novemberlies piepen, wir nehmen dich gern bei uns auf, dann bist du nicht so alleine streichel
Und bestimmt geht's bald los, wirst sehen!
LG


  Re: Oktober-Mäuse meldet euch mal-fühl mich so allein
avatar    Kiki34
Status:
schrieb am 27.10.2011 16:23
DANKE knuddel ....Gott jetzt kommen mir auch noch die Tränen Ich werd rot
Irgendwie bin ich noch näher am Wasser gebaut als vorher schon, das Warten und die Angst oder Unwissenheit über die bevorstehende Geburt und die Fragerei.....das alles zehrt an meinem Gemüt. Und jetzt der blöde Eisenwert...ich möchte ja so gerne ambulant entbinden aber mein Kreislauf war schon vor der ss nicht der Beste. Bis jetzt war alles okay aber seid ein paar Tagen wird mir doch ab und zu schwindelig und zittrig,habe Schluckbeschwerden und mit Übelkeit vor allem im liegen zu kämpfen. Toll und nach der Geburt geht der Hb ja noch mehr runter. Deshalb habe ich Angst das ich deshalb nicht nach Hause kann traurig und hoffe ihn vorher wieder etwas höher zu bekommen. Habe heute mittag Grünkohl gekocht das war ja dann schon mal gut. Morgens trinke ich immer ein Glas Blutorangensaft.
Cola,Energiedrink, Traubenzucker und Vitamalz sind schon in meinem Kreissaal-Rucksack und ich hoffe im Wasser entbinden zu können damit mein Kreislauf stabiler bleibt....
klar wenns nicht geht gehts nicht aber ich versuch alles damit ich nicht DESWEGEN stationär bleiben muß.


  Re: Oktober-Mäuse meldet euch mal-fühl mich so allein
avatar    Bunny28
Status:
schrieb am 27.10.2011 16:57
Mein großer Sohn hat gewartet, bis meine Mutter im Urlaub war und definitiv angekommen ist (Spanien)
erst dann wollte er kommen grins

Manchmal riechen es die süßen Kleinen doch grins

Jetzt darf der Krümel ja schlüpfen.... wart nur heut Nacht ab


  Re: Oktober-Mäuse meldet euch mal-fühl mich so allein
avatar    Lestate
Status:
schrieb am 27.10.2011 17:09
wir sind nun schon 6 wochen alt smile hach jaaaaaaa

ich hoffe ihr haltet den monat noch ein!!!!!!


  Re: Oktober-Mäuse meldet euch mal-fühl mich so allein
avatar    Kiki34
Status:
schrieb am 27.10.2011 17:13
man wie die Zeit vergeht und du hast schon 18 kg abgenommen??? Wahnsinn dann hab ich ja Hoffnung das ich zu Weihnachten auch wieder in meine alten Hosen passe LOL. Muß 27 kg bis dahin runter kriegen Ich wars nicht


  Re: Oktober-Mäuse meldet euch mal-fühl mich so allein
avatar    heib1985
Status:
schrieb am 27.10.2011 17:35
Hallo Kiki winkewinke

bin auch noch da traurig
Ich gehe gleich wieder mit meinem Hund spazieren.
War heute Morgen beim Friseur und die haben mich auch ganz doof angeschaut, als ich denen gesagt habe, dass ich heute ET habe traurig

Wir schließen jetzt einfach mal einen Pakt vertragen
Wir beide entbinden einfach gemeinsam am Wochenende.
Dann können wir gleichzeitig kuscheln smile
Abgemacht?

Liebe Grüße


  Re: Oktober-Mäuse meldet euch mal-fühl mich so allein
no avatar
   Swantje32
schrieb am 27.10.2011 18:38
Huhu,

Du bist nicht allein.Bin auch noch daknuddel

Die letzten Tage ziehen sich total hin.Habe zwar ab und zu wehen aber das wars auch schon.

lg


  Re: Oktober-Mäuse meldet euch mal-fühl mich so allein
no avatar
   hanne
schrieb am 27.10.2011 21:18
Hallo,

bin auch noch da und werde es vermutlich noch etwas bleiben.

LH
hanne


  Re: Oktober-Mäuse meldet euch mal-fühl mich so allein
no avatar
   ladyeighty
Status:
schrieb am 28.10.2011 07:40
Hi,


zwar einen Tag später....aber ich bin auch noch da.
Und ja...bei mir rufen sie auch alle jeden Tag an. ET ist heute bzw. lt. erstem US damals morgen.
Aber was machen die 24 Std. schon aus, wenn sich eh nichts tut.

Also...weiter Kopf hoch und wie Du siehst sind doch noch ein paar Oktoberbienen hier.

LG
lady


  Re: Oktober-Mäuse meldet euch mal-fühl mich so allein
no avatar
   Brause80
schrieb am 28.10.2011 08:30
Toi toi toi euch allen!!!
Kuscheln gerade noch mit unserem kleinen Mann. Für alle die es interessiert hab ich gestern Abend einen Geburtsbericht geschrieben smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020