Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Habt Ihr auch Nackentransparenz/Nackenfaltentest machen lassen???
no avatar
   julchen09
Status:
schrieb am 27.10.2011 15:20
Hallo Ihr Lieben.. !!! grins

Habe mal kurz eine Frage zu Nackenfaltentest, habt Ihr das auch alle machen lasse??

In meiner 1.SS habe ich es damals machen lassen. In meinen Freundeskreis bekomme ich halt mit wie eine Freundin es als überflüssig empfindet..Ohnmacht und es als Geldabzocke bezeichnet (teure private Leistung.. bei uns bezahlt man 115Euro)..deshalb wollt ich Euch Mädels mal fragen.. Sie sagte halt, wenn es krank ist würde man es sowieso irgendwann sehen..??!!

glg JulchenBlume


  Re: Habt Ihr auch Nackentransparenz/Nackenfaltentest machen lassen???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.10.2011 15:28
Die Frage kommt hier regelmäßig. Schau mal z.B. bei den Beitrgen von gestern. Da wurde genau die gleiche Frage gestellt.
Es gibt hier wie in deinem Freundeskreis die unterschiedlichsten Meinungen dazu. Ich persönlich sehe es ähnlich wie deine Freundin.
Liebe Grüße
Simone


  Re: Habt Ihr auch Nackentransparenz/Nackenfaltentest machen lassen???
no avatar
   Milia149
Status:
schrieb am 27.10.2011 16:20
Hallo,

also ich habe immer die Nackenfaltemessen lassen. Allerdings NUR die Nackenfalte, nicht das Gedöns mit dem Bluttest.
Ich finde den Test absolut überflüssig, da er Dir keine Gewissheit sondern nur statistische Berechnungen liefert und Du also eigentlich genau genommen genauso schlau bist wie vorher.
Kenne viele bei denen der Test mit der Prognose total daneben lag....


Die Nackenfalte messen zu lassen ist zwar auch nicht das gelbe vom Ei, wie ich aus Erfahrung weiss, aber nun ja, ich habe sie halt mitmachen lassen weil sie kostenlos war und der FA ja eh am messen war.
Mein Großer hatte übrigens eine absolut normale Nackenfalte und hat trotzdem das Down-Syndrom / Trisomie 21. Bei den U-Schalls war davon nichts zu sehen. Wir haben es wie viele andere auch erst nach der Geburt erfahren. Wenn das Kind wirklich Schwerbehindert oder krank ist (wobei das Wort auch Definitonssache ist) dann sieht man es wirklich meist bei den U-Schalls.
Down würde ich da jetzt nicht dazu rechnen, unser Sohn ist der tollste der Welt, wir haben viel Spaß mit ihm und er am Leben, er geht jetzt schon in einen normalen Kindergarten. (Man wie die Zeit vergeht...) Er wird zwar zu 99% mal kein Professor, aber nun gut das waren eh nie meine Ansprüche an mein Kind. Er ist gesund, glücklich und was will man als Mama mehr :o)

Lass Dich nicht verrückt machen, mache die Untersuchungen die Du wirklich willst und brauchst und fertig.
Wirst sehen alles ist/wird gut... :o)

Liebe Grüße
Milia


  Re: Habt Ihr auch Nackentransparenz/Nackenfaltentest machen lassen???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.10.2011 16:29
Hallo,

jap ich hab sie messen lassen, ich fand es für mich richtig, alles andere zählt nicht smile Mach das was du für dich selber richtig findest, hier wirst du sehr viel gesagt bekommen das es Unsinn ist und du es nicht tun sollst, was ich aber nicht richtig finde, nun ja so hat jeder seine Meinung.

Ich wollte für mich/uns halt wissen ob ein Risiko vorhanden ist, wenn ja hätten wir auch die Fruchtwasseruntersuchng machen lassen und dann entschieden was wir tun.


  Werbung
  Re: Habt Ihr auch Nackentransparenz/Nackenfaltentest machen lassen???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.10.2011 16:48
Nein, wir haben es nicht machen lassen.

Aber du solltest das für dich entscheiden, wie andere entschieden haben, spielt keine Rolle.

Wir waren uns sehr sicher, dass auch ein auffälliger Befund für uns keine Konsequenzen gehabt hätte. Bzw wir hätten nicht gewusst, was wir dann tun.

Deswegen wollten wir uns gar nicht in die Situation bringen.


  Re: Habt Ihr auch Nackentransparenz/Nackenfaltentest machen lassen???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.10.2011 17:27
Nein, denn es wird dir nur ein Risiko angegeben, aber keine Gewissheit. Die gibt es nur durch invasive Diagnostik mit gewissem Risiko. Und der nächste SChritt wäre dann ein Abbruch.
Da für uns keine Abtreibung unseres langersehnten Wunschkindes in Betracht kommt, brauchen wir uns gar nicht in diese Spirale begeben.

LG Nozilla


  Re: Habt Ihr auch Nackentransparenz/Nackenfaltentest machen lassen???
avatar    Dr.Cuddy
Status:
schrieb am 27.10.2011 17:48
Ja ich hab es machen lassen weil ich es für mich wissen wollte.
Beim 2.kind endete es in eine FU die GsD ein gutes Ergebnisse brachte!

Hör auf deinen Bauch! Nur das zählt!


  Re: Habt Ihr auch Nackentransparenz/Nackenfaltentest machen lassen???
no avatar
   DeamonsMum
Status:
schrieb am 27.10.2011 17:49
bei mir wurde heute eine gemacht weil der FÄ eine auffälligkeit sah gestern und mich heute zum spezialisten schickte. kostete nix weil ich ne überweisung hatte. hab nen risiko von 1:21 (nackenfalte bei 3,95 mm sehr treurig)...hoffe dass es trotzdem gut wird


  Re: Habt Ihr auch Nackentransparenz/Nackenfaltentest machen lassen???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.10.2011 18:45
Zitat
. Und der nächste SChritt wäre dann ein Abbruch.

Muss nicht sein, versteh nicht warum alle gleich von abbruch sprechen?! Wenn man das Kind behalten möchte ( vorrausgesetzt es ist lebensfähig) kann man sich gut darauf vorbereiten, informationen einholen zur Krankheit, sich informieren wie man dem kind am besten helfen kann..welche therapien usw. besser als nach der geburt da zu stehen und von null ne ahnung haben und nicht wissen was man tun soll.

ich muss allerdings sagen, für mich würde es darauf ankommen wie schlimm die behinderung ist: Würde das Kind leiden`? kann es am Leben teilnehmen usw.


  Re: Habt Ihr auch Nackentransparenz/Nackenfaltentest machen lassen???
no avatar
   julchen09
Status:
schrieb am 27.10.2011 21:09
Danke Eure Antworten.. ich weiss, egal auch wenn es Trisomie 21 hätte oder andere genet.Defekt hätte.. Abtreibung würde für mich nie in Frage kommen.. Ich werde nochmal mit meinen Mann drüber reden und mein Bauchgefühl entscheiden lassen.. grins

Danke das es Euch gibt.. Bussi


  Re: Habt Ihr auch Nackentransparenz/Nackenfaltentest machen lassen???
no avatar
   penny_lane
Status:
schrieb am 27.10.2011 21:16
nein, wir haben beim kermit keine machen lassen und werden auch nie eine machen. das ist keine diagnostik, sondern eine wahrscheinlichkeitsberechnung, die ziemlich wenig aussagt.


  Re: Habt Ihr auch Nackentransparenz/Nackenfaltentest machen lassen???
no avatar
   Rania
schrieb am 05.06.2014 23:59
Hallo Milia

dich und deine Einstellung find ich wirklich bemerkenswert und freue mich sehr das es auch mal so beruhigende Kommentare gibt!Durch dich fühl ich mich jetzt noch gestärkter in meiner Meinung.Diese ganzen Untersuchungen nicht zu machen da es nur belastet und ich möchte genießen und auch wenn es krank wäre liegt es an uns wie wir damit umgehen !Ich bin in der 14ssw und bin jetzt dank dir ganz beruhigt vielen Dank für deine schönen Worte und wünsche euch weiterhin alles Gute und spass
liebe grüße Rania




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021