Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Magen Darm Virus in der 12. SSW - gefährlich fürs Baby?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.10.2011 10:20
Hallo ihr lieben Mit Schwangeren smile

seit vorgestern abend plagt mich ein blöder Magen Darm Infekt. Heute gehts schon etwas besser. Aber die Zeit davor wollte wirklich ALLES raus.
Werde heute mal wieder versuchen etwas zu essen und zu trinken.
Hat das ganze Auswirkungen auf den kleinen Zwerg in mir???
Hab zwar schon eine kleine Tochter, aber in der ersten Schwangerschaft musste ich das zum Glück nicht miterleben.
Morgen hab ich eh nen Arzttermin, aber bis dahin bin ich schon etwas aufgeregt...

LG
Korinna


  Re: Magen Darm Virus in der 12. SSW - gefährlich fürs Baby?
no avatar
   Schokofreak
schrieb am 26.10.2011 11:09
Solange die Körpertemperatur nicht langfristigüber 38 Grad geht und du nicht dehydrierst, ist der Embryo gut geschützt

Gute Besserung


  Re: Magen Darm Virus in der 12. SSW - gefährlich fürs Baby?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.10.2011 11:16
Nein, ist nicht gefährlich, hatte ich leider auch und der Arzt sah das ganz easy...
Ausser, wenn du hohes Fieber bekommst, dann solltest du schon einen Arzt aufsuchen.

Wichtig: viel, viel..... trinken!!!! Und wenn du wieder essen kannst (Tip von meinen Arzt): mit der Schale geriebenen Apfel essen (regt die Verdauung langsam wieder an und sorgt für eine Vitaminzufuhr), Magerquark (optimiert wieder die Darmflora) und Weissbrot oder Toast (ungetoastet) (kleidet die Darmwände mit einer Schutzschicht aus).

Alles Gute!

Jo


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.10.11 11:17 von jpebles.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021