Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Novemberli zurück vom Gyn und Baby leider nicht gedreht traurig
no avatar
   anita0102
Status:
schrieb am 25.10.2011 19:14
Hallo Ihr Lieben winkewinke
Hatte ja heute mal wieder Termin und hatte noch die Hoffnung das sich meine Kleine gedreht hätte - aber leider negativ Ich bin sehr sauer - sie sitzt wohl ganz bequem falsch herum in Mamis Bauch Ich bin sehr sauer

So, jetzt habe ich auch ne Überweisung in KH wo ich am Freitag dann einen Termin zur Vorstellung habe bzgl. der Geburtsplanung bei BEL Ohnmacht
....irgendwie macht mir das sooooooooooooooolche Angst Ich wars nicht - evtl. weil ich eben aus beruflichen Gründen weis wie es so im OP abläuft schweigen

Sonst scheint soweit aber alles ok zu sein, keine Wehen, Urin o.B.....Maße: KU: 33,5 cm, Gewicht: ca. 2700g.

Mensch....hätte echt nicht gedacht dass es mir doch so zu schaffen machen würde....streichel .....bin jetzt echt aufgeregt!

LG an ALLE Anita Blume


  Re: Novemberli zurück vom Gyn und Baby leider nicht gedreht traurig
avatar    badenmaus
Status:
schrieb am 25.10.2011 19:21
Huhu,

bei mir ist es ein Wechselspiel - nachdem sie vor 3 Wochen mal wieder richtig lag, lag sie am Donnerstag in BEL, heute wieder richtig u. kommenden Freitag ??? (im Moment tritt sie wieder ziemlich weit oben, wie wenn sie sich grad wieder umstemmen will... Rotzgöre Ich bin sehr sauer

LG Natti


  Re: Novemberli zurück vom Gyn und Baby leider nicht gedreht traurig
avatar    Bluemelein
Status:
schrieb am 25.10.2011 19:49
Meine Maus hat sich in der 38. Woche richtig hingedreht, also, alles ist noch drin zwinker
Und sie war nen Brocken, kam 2 Wochen später mit 4350 g zur Welt smile

Also, vielleicht klappt es ja noch, viel Glück


  Re: Novemberli zurück vom Gyn und Baby leider nicht gedreht traurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.10.2011 20:41
Hallo.
Kann dich so gut verstehen.Meine Kleine liegt quer.Manchmal auch schräg,aber dann mit dem Hintern unten.Habe alles versucht um das Mäuschen zu drehen,inklusive äußerer Wendung,aber nichts hat funktioniert.Hatte immer gehofft,daß sie sich dann zumindest in BEL dreht,damit sie trotzdem spontan geboren werden kann,aber nachdem sie von drei Ärzten bei 37+0SSW auf ca 3800g und 37cm KU geschallt wurde fällt für mich die Spontangeburt aus BEL aus.Und ich glaube nicht,daß sie sich noch in Schädellage dreht.
Bin Hebamme und mein absoluter Horror war ne primäre Sectio.Und jetzt bekomme ich eine am 2.11.
Egal,was bei deinem Termin rauskommt: es wird schon einen Grund geben,warum die Kinder so liegen,man kann ein paar Dinge tun um die Kinder zu drehen,aber wenn es nicht hilft hat man es einfach nicht mehr in der Hand.Und in den meisten Fällen läuft die Geburt nicht so wie die Eltern es sich gewünscht haben.Damit konnte ich mich jetzt trösten und habe es akzeptiert.
Drücke dir ganz doll die Daumen,daß es für euch den bestmöglichen Verlauf nimmt.


  Werbung
  Re: Novemberli zurück vom Gyn und Baby leider nicht gedreht traurig
no avatar
   ms1981
schrieb am 25.10.2011 21:53
hallo anita,
wir sind ja fast gleich weit.hatte heute auch VU,aber sie hat sich auch nicht gedreht und habe auch ne überweisung in die klinik bekommen wo ich morgen gleich nen termin bekommen habe zum gespräch!werd mal sehen was die so sagen...mach mir aber nicht viel hoffnung das jetzt noch was passiert und sie sich dreht!aber es soll wohl so sein...

ob kaiserschnit oder nicht,hauptsache die mäuse kommen gesund auf die welt!

liebe grüße,m.


  Re: Novemberli zurück vom Gyn und Baby leider nicht gedreht traurig
no avatar
   Polly09
Status:
schrieb am 25.10.2011 22:01
Puuh, ja, das ist ein Auf und Ab...bin ich froh, dass ich trotzdem den Versuch wagen kann, spontan zu entbinden, bei uns ist die BEL ja leider auch nicht zur SL geworden...
alles Gute dir! Und lass dir nichts einreden! Gibts ein KH bei euch, wo man spontan aus BEL entbinden kann, wenn alles passt?
LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020