Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Novemberlie zurück von VU und etwas unsicher
no avatar
   Shorty1984
Status:
schrieb am 24.10.2011 13:30
Hallo ihr lieben,

ich war heut wieder bei der VU und bin irgendwie etwas versunsichert oder ehr gesagt weiss ich nicht was ich denken soll" GEHT ES BALD LOS" ??? meine FA meinte dér MUMU ist sehr sehr weich und schon 3 cm offen nach der untersuchung hat es auch geblutet sie meint das wäre ok da der mumu schon offen sei!!!! das ist mein erstes kind und ich hab echt keine ahnung Ich werd rot hat vieleicht einer von euch erfahrungen und kann mir sagen ob es jetzt bald los geht ich weiss man kann nicht genau sagen wann aber ich würde gerne mal wissen wie es bei anderen war und wie lange es noch gedauert hat als der mumu schön 3 cm offen war !!!

Ich danke euch schon mal für eure antworten

Ganz lieben gruß an euch winkewinke


  Re: Novemberlie zurück von VU und etwas unsicher
no avatar
   Schokomaus13
Status:
schrieb am 24.10.2011 13:47
Also als mein Mumu schon 3 cm offen war war ich vermutlich gerade mit Wehen unterwegs in die Klinik, als ich dort ankam war er nämlich 4 cm offenLOL. Klingt ja spannend!
Alles Gute,
Schokomaus.


  Re: Novemberlie zurück von VU und etwas unsicher
avatar    Regina-VJ
Status:
schrieb am 24.10.2011 13:48
hallo also 3cm ist schon sehr viel finde ich ....aber es hängt auch damit wie dein Gebärmutterhals ist.....
aber denke bald sollte es bei dir schon los gehen
Ich errinere mich bei meiner 1 Schwangerschaft war ich am Freitag beim VU um 9 uhr und FA meine MUMU ist 3 cm offen aber sieht nicht so aus ob es grade los geht und am SA um 6.06Uhr ist meine Tochter zur Welt gekommen !
Also ich würde sagen nur abwarten hilft !!!!

PS :was ich grade bemerkt habe wir haben gleichen Stroch ....


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.10.11 13:53 von Regina-V.


  Re: Novemberlie zurück von VU und etwas unsicher
no avatar
   Shorty1984
Status:
schrieb am 24.10.2011 13:58
@ schockomaus: oh man nun hab ich bisschen bammelLOL also mal abwarten danke auf jeden fall für deine antwort smile

@ Regina:wir haben den gleichen storch weil meiner plötzlich verschwunden war Ich wars nicht und june hat sich netterweise bereit erklährt auch meinen storchendienst zu übernehmen smile

Danke ihr beiden noch mal für eure antwort bin echt janz schön nervös winkewinke


  Werbung
  Re: Novemberlie zurück von VU und etwas unsicher
no avatar
   june1979
Status:
schrieb am 24.10.2011 15:09
Hallo,
klingt wirklich spannend. Muttermund 3cm ist schon recht odrdentlich. Aber wie siehts mit der Portio aus? Das ist eigentlich ausschlaggebend. Ist die komplett verstrichen, dann wirds bald ernst.
GLG und bin total gespannt wann es losgeht,
LG Storchi June


  Re: Novemberlie zurück von VU und etwas unsicher
avatar    Liebesnest
schrieb am 24.10.2011 15:27
Meine Portio war komplett verstrichen, mein Mumu butterweich und 3cm offen.
Trotzdem bin ich damit noch vier Tage rumgelaufen.
In der Zeit hat die Hebi - meiner Meinung nach - auch den Eipol gelöst. Dann ging es zwei Tage später los. Ohne diese kleine "Nachhilfe" der Hebi wäre ich vermutlich noch zwei bis drei weitere Tage mit dem Befund umhergerollt zwinker


  Re: Novemberlie zurück von VU und etwas unsicher
no avatar
   Shorty1984
Status:
schrieb am 24.10.2011 15:53
also meine Portio ist auch komplett verstrichen und wie gesagt mumu sehr weich!!!
also heißt es nun abwarten mehr kann ich ja nuun eh nicht machen LOL




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020