Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  alltägl. Blutzuckertest - wann nüchtern messen ?
no avatar
   Iliara
schrieb am 20.10.2011 11:18
ich muss seit heute ja nun zur Kontrolle mal eine Weile meinen Blutzucker messen.
Nun heißt es ja, vor den Mahlzeiten und je eine Std. danach.

Nun ist meine Frage.
Ist es besser wenn ich den Nüchternwert am morgen direkt nachm aufstehen messe, oder erst direkt vor dem Frühstück.

Denn zwischen aufstehen und Frühstück liegen bei mir oftmals 2h in denen ich meinen Sohn in KiGa bringe und mitm Hund spazieren gehe. Vorher komm ich einfach nicht dazu richtig zu frühstücken.

VG Iliara


  Re: alltägl. Blutzuckertest - wann nüchtern messen ?
no avatar
   penny_lane
Status:
schrieb am 20.10.2011 11:20
ich messe morgens nach dem aufwachen, aber immer schon. das ist bevor man ggf. adrenalin ausschüttet und der blutzucker steigt. vor den mahlzeiten misst man natürlich auch trotzdem.


  Re: alltägl. Blutzuckertest - wann nüchtern messen ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.10.2011 11:50
Hallo
ich messe direkt vor dem Frühstück. Aber bei mir liegt keine so große Zeitspanne dazwischen und nicht so viel Bewegung. An Deiner Stelle würde ich direkt nach dem Aufstehen messen.

LG Nozilla


  Re: alltägl. Blutzuckertest - wann nüchtern messen ?
no avatar
   Milia149
Status:
schrieb am 20.10.2011 14:07
Hallo,

also zu mir hat man gesagt, nüchtern morgens heisst aufstehen, max noch ins Ba gehen und dann messen. Erst sollt eich auch vor dem Essen noch messen, sie meinten wenn es in der nächsten Stunde nach dem Aufstehen passieren würde bräuchte ich nicht messen, ansonsten vorher nochmal.
Habe den Diabetologen gewechselt, der widerum meinte vor dem Essen messen wäre Schwachsinn, (es sei denn man Unterzuckert oft oder muss spritzen), jetzt muss ich nur noch morgens, abends und 1 Std nach den Mahlzeiten :o)


LG


  Werbung
  Re: alltägl. Blutzuckertest - wann nüchtern messen ?
avatar    summersea16
Status:
schrieb am 20.10.2011 19:02
Am besten so bald als möglich nach dem Aufstehen messen.


  Re: alltägl. Blutzuckertest - wann nüchtern messen ?
no avatar
   penny_lane
Status:
schrieb am 20.10.2011 19:41
Zitat
Milia149
Hallo,

also zu mir hat man gesagt, nüchtern morgens heisst aufstehen, max noch ins Ba gehen und dann messen. Erst sollt eich auch vor dem Essen noch messen, sie meinten wenn es in der nächsten Stunde nach dem Aufstehen passieren würde bräuchte ich nicht messen, ansonsten vorher nochmal.
Habe den Diabetologen gewechselt, der widerum meinte vor dem Essen messen wäre Schwachsinn, (es sei denn man Unterzuckert oft oder muss spritzen), jetzt muss ich nur noch morgens, abends und 1 Std nach den Mahlzeiten :o)


LG

dann erzählt der diabetologe leider mist. nüchternwerte sind nämlich sehr wichtig, das ist der blutzucker, dem das baby jederzeit (!) mindestens ausgesetzt ist + die ggf. höheren werte nach dem essen. daher ist vor dem essen zu messen auch sehr wichtig. erhöhte nüchternwerte schaden nicht weniger. vor dem essen misst man nicht wegen möglichem unterzucker (man isst schließlich etwas), außerdem unterzuckern gestationsdiabetikerinnen ohne insulin ohnehin nicht.

dass man morgens direkt beim/nach dem aufstehen messen soll, stimmt aber.


  Re: alltägl. Blutzuckertest - wann nüchtern messen ?
no avatar
   Iliara
schrieb am 20.10.2011 20:58
mhhh wenn ich mich recht erinnere wurde mir bei Übergabe des Gerätes nur gesagt, ich solle vor den Mahlzeiten und 1h danach messen.
naja morgen werd ich nochmal so wie heute messen und am wochenende ist der morgendliche Ablauf eh anderes und ich hab dann mal die anderen Werte.

genaueres kann ich dann nächste Woche ja nochmal mit der Diabetologin abklären, sollte ich dann immer noch weiter Messen müssen.

Heute Abend kam mir dann nur noch die Überlegung, wie das mitm Kochen ist. Vorm Abendessen messen ist zwar logisch, aber beim Kochen vorher muss ich ja probieren. Somit war ich hier wieder unsicher und an Hand der Werte war auch ersichtlich, dass ich wahrscheinlich beim Kochen nicht hätte probieren dürfen. Denn vorm Essen hatte ich 105 und 1h nachm Essen dann nur noch 80, obwohl es ne gute Portion war und auch noch viele Kohlenhydrate (Nudeln)...

Echt alles kompliziert. Zum Glück soll es erstmal nur zur Beobachtung sein und ich muss ernährungsmäßig noch keine großen Einschränkungen machen.
Genaueres wird mir dann der Besuch beim Diabetologen bringen...


  Re: alltägl. Blutzuckertest - wann nüchtern messen ?
no avatar
   penny_lane
Status:
schrieb am 20.10.2011 21:17
die nudeln könnten bei fettiger sauce etc. auch deutlich später durchschlagen.
probieren, welche mengen probierst du denn? abschmecken erhöht den blutzucker nicht, wenn wir jetzt nicht vom backen reden, wo du löffelweise probierst. die mengen sind beim abschmecken zu gering, im normalfall sind in den saucen doch auch kaum KH oder in der einen nudel, die man probiert.


  Re: alltägl. Blutzuckertest - wann nüchtern messen ?
no avatar
   Iliara
schrieb am 20.10.2011 21:23
es war eher eine Nudelpfanne ohne Sauce - eher alles zusammen angebraten und mit bisschen Tomatenmark noch verfeinert. Naja und dann fällt beim rühren eben auch mal was aus der Pfanne, somit ist es eher mal hier nen Naschen und da nen Naschen, als nen wirkliches Abschmecken.

Naja versuch ich die nächste Tage beim Kochen mal nicht zu machen.


  Re: alltägl. Blutzuckertest - wann nüchtern messen ?
no avatar
   penny_lane
Status:
schrieb am 20.10.2011 21:47
braten = fett = bremst den blutzucker. ansonsten war vermutlich gemüse oder fleisch mit drin? alles dinge, die den blutzucker langsam erhöhen, weshalb der wert nach 2 stunden potentiell schlechter war, oder du hast glück und dein blutzuckerproblem ist gering.
aber mal beim kochen probieren, dürfte deinen blutzucker nicht auf 108mg/dl nüchtern erhöhen, da du sicher hauptsächlich gemüse etc. probiert hast. gemüse erhöht den blutzucker nicht bis unwesentlich.


  Re: alltägl. Blutzuckertest - wann nüchtern messen ?
no avatar
   Iliara
schrieb am 20.10.2011 21:55
mhh ok. gut zu wissen.
naja ich kann jetzt eh nix ändern. ich warte die nächsten Tage ab.

ist ja eh nicht klar ob ich überhaupt ein Zuckerproblem habe. Meine FÄ meinte ja eher nicht...

ich ess jetzt einfach erstmal wie ich denke. klar schon gesund und wenig Zucker... bringt ja nix, wenn ich jetzt schon auf verschiedenes verzichte, denn dann verfälscht es die Testwerte. Es soll ja erstmal unter normalen Umständen geklärt werden, wie mein Körper reagiert.

Danke für deine Tips




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021