Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Positiver Schwangerschaftstest und erster Termin beim FA.
no avatar
   riminny86
schrieb am 19.10.2011 15:02
Hallo..
Brauche dringend rat, habe am 6 Oktober einen positiven test gehabt war zu dem Zeitpunkt schon 3 Tage überfällig. Heute am 19.10.11 hatte ich meinen ersten Termin beim FA und dort sah man nur ein Fruchtbläschen, dann hat meine FÄ gesagt das dass Bläschen noch sehr klein wäre dafür das ich eigentlich in der 6+4 SSW bin... Jetzt habe ich zwar nächste Woche wieder einen Termin, habe aber jetzt totale Angst das ich dann doch nicht Schwanger bin... Das beste war noch das die Arzthelferin bei meinem beisein die ärztin fragte ob sie mir überhaupt mein Mutterpass mitgeben könne.. dadurch wurde ich noch mehr verunsichert... Kann mich jemand beruhigen? MAche ich mir jetzt um sonst so einen Kopf oder ist es gerechtfertig??
Vielen dank für´s Antworten...


  Re: Positiver Schwangerschaftstest und erster Termin beim FA.
avatar    *ich_mommy12*
Status:
schrieb am 19.10.2011 15:18
dass die FH für 6+4 noch sehr klein is, liegt vllt. daran, dass sich dein ES verschoben hat - weißt du denn, wann er in etwa war!? & dass du deinen mutterpass noch nicht bekommen hast, is auch nicht weiter tragisch, denn viele FÄ geben ihn erst mit, wenn das herzchen schlägt oder wenn die kritischen 12 wochen rum sind - is bei dir beides noch net der fall, also mach´ dir darüber keine gedanken. leider kann ich dir nichts anderes raten, als bis zum nächsten termin abzuwarten & positiv zu denken! streichel


  Re: Positiver Schwangerschaftstest und erster Termin beim FA.
no avatar
   riminny86
schrieb am 19.10.2011 15:51
Danke für deine Antwort..

Habe dann doch meinen Mutterpass bekommen aber kein Ultraschall bild, die FÄ sagte dann noch zur Arzthelferin das ich nächste woche noch mal kommen sollte da alles fraglich sei... Und du kannst mir glauben das war ein Schock für mich... Habe mich so über diesen Positiven Test gefreut und jetzt ist alles Fraglich??!! Könnte echt nur Weinen... Wie gesagt die FÄ sah nur die fruchthöle aber was sie verwundert hat war die freie Flüssigkeit die sie dann noch gesehen hat drum herum und sagte dann direkt könnte eine Eileiterschwangerschaft sein sagte dann aber direkt das ja die fruchtblase in der Gebärmutter wäre... Ja was soll ich denn jetzt glauben??? Mache mich hier total verrückt und kann es kaum noch abwarten bis nächsten Mittwoch... Und dann lese ich mich bei den verschiedenen Seiten durch und die Frauen die das gleiche anzeichen hatten wie ich haben alle Schmierblutungen bekommen und dann war es vorbei mit der SS... Davor habe ich total angst...traurig


  Re: Positiver Schwangerschaftstest und erster Termin beim FA.
avatar    *ich_mommy12*
Status:
schrieb am 19.10.2011 16:06
wenn aber alles sooo fraglich is, warum hat sie dir dann den mutterpass mitgegeben, anstatt nächste woche nochma zu kontrollieren, um sicher zu gehen, dass alles dort & so is, wie es sein soll!? komische ärztin! ich würde an deiner stelle nochma zu ´nem anderen FA gehen & mir eine 2. meinung einholen! außerdem muss man als FA definitiv unterscheiden können, ob die FH in der gebärmutter is od. im eileiter! geh´ zu einem anderen arzt & schau´, was er sagt! kann verstehen, dass sie dich verunsichert hat, aber noch is alles drin - gib also die hoffnung nicht auf, sondern glaub´ an deinen krümel! ach ja, hat sie eigentlich blut abgenommen!?


  Werbung
  Re: Positiver Schwangerschaftstest und erster Termin beim FA.
no avatar
   riminny86
schrieb am 19.10.2011 16:15
Sie hat mir kein Blut abgenommen was ich schon komisch fand...
Ich fand die Ärztin auch unmöglich mir in meinem beisein der helferin zu sagen alles Fraglich... Ja aber wieso gibt sie mir dann meinen Mutterpass???!!! Wo auch noch drin steht Schwangerschaft festgestellt am 19.10.2011?? Was soll das denn???


  Re: Positiver Schwangerschaftstest und erster Termin beim FA.
avatar    *ich_mommy12*
Status:
schrieb am 19.10.2011 16:22
das kann ich dir leider auch nicht sagen... hmm, kann auch sein, dass sie den BT erst beim erst-trimester-screening macht (zw. 9.-12. ssw.), das handhabt jeder arzt i-wie anders... wenn du so verunsichert bist, dann tue dir selber einen gefallen & geh´ noch diese woche zu einem anderen arzt! wenn du das nicht willst, dann wirst du wohl od. übel bis nächsten mittwoch warten müssen & schauen, was deine ärztin dann sagt! eine andere möglichkeit hast du leider nicht... fühl´ dich gedrückt!


  Re: Positiver Schwangerschaftstest und erster Termin beim FA.
no avatar
   riminny86
schrieb am 19.10.2011 16:30
Vielen lieben Dank für deine Antwort muss jetzt echt mal aufhören hier rum zu weinen mache mich total verrückt, werde einen neuen Arzt aufsuchen und schauen was der sagt denn bis nächste woche Mittwoch halte ich es nicht aus...


  Re: Positiver Schwangerschaftstest und erster Termin beim FA.
avatar    *ich_mommy12*
Status:
schrieb am 19.10.2011 16:32
gern geschehen... zwinker wünsch´ dir viel erfolg & würde mich freuen, wenn du dann berichtest, was der neue FA gesagt hat...


  Re: Positiver Schwangerschaftstest und erster Termin beim FA.
avatar    Sealia63
Status:
schrieb am 19.10.2011 17:09
Aber um dich nochmal ein bisschen zu beruhigen:

Die ganz genaue Größe der Fruchthöhle kann der Arzt im Zweifel gar nicht bestimmen weil: der Ultraschall wird vaginal gemacht und er muss die Höhle nicht in ihrem breitesten Durchmesser erwischen. Wenn er nur einen Querschnitt einer ovalen FH gesehen hat, dann ist sie auf dem zweidimensionalen Ultraschallbild natürlich zu klein, aber man weiß ja nicht wie sie liegt zwinker

Und es gibt Eckenhocker: Wenn bei 6+4 noch kein Herzschlag zu sehen war heißt das nicht automatisch, dass nichts da ist. Wenn meine Theorie stimmt und er nur einen Teil der FH auf dem Bild hat, dann kann es auch gut sein, dass der Krümel sich irgendwo am Rand versteckt.

Aber nichts desto trotz: Eine zweite Meinung würde ich mir immer einholen. Und weil ich weiß, dass einen so was verrückt macht würde ich auch nicht bis nächste Woche warten sondern schon morgen zu einem anderen Arzt gehen. Ich drück dir die Daumen das alles gut geht!


  Re: Positiver Schwangerschaftstest und erster Termin beim FA.
avatar    Erdbeermund1
Status:
schrieb am 19.10.2011 19:07
ich kann die vielleicht ein bisschen beruhigen. ich habe am 13. 10 pos getestet und bin heute zum FA. Man sieht bei mir bist jetzt auch nur eine Fruchthöhle und einen Mutterpass bekommt man bei meinem Arzt auch erst bei der 1. richtigen Vorsorge untersuchung. Er hat mir aber ein Ultraschallbild gegeben. auf dem alles gleich aussieht ^^
wäre die makierung da nicht wüsste ich nicht wo ich hin schauen soll. mein nächster termin ist in 2 wochen. mach dich einfach nicht verrückt. das tut dir und kruemel nicht gut. bei jedem ist es anders!! kopf hoch


  Re: Positiver Schwangerschaftstest und erster Termin beim FA.
no avatar
   riminny86
Status:
schrieb am 19.10.2011 20:56
Vielen dank für die Antworten, bin schon etwas beruhigter aber werde auf jedenfall noch einen 2 FA mit einbeziehen und mal schauen was der sagt...


  Re: Positiver Schwangerschaftstest und erster Termin beim FA.
avatar    Ajnatita
Status:
schrieb am 20.10.2011 07:05
Wurde denn kein Blut abgenommen um das HCG zu kontrollieren, gerade wenn sie über Eileiterschwangerschaft nachdenkt muß man doch das HCG bestimmenIch bin sehr sauer Bei mir war es auch so das wir zuerst von nem anderem SS-Stand ausgegangen sind und beim 1US konnte man ausser einer gut aufgebauten Schleimhaut nix sehen, meine Ärtzin hat dann sofort die Blutabnahme angeordnet und 3 Tage später hat sie mich angerufen ich müsse sofort kommen weil der Wert so hoch war und evlt eine Eileiterschwangerschaft besteht, gsd war es dann nicht so und mein Krümelchen war shcon mit Blubberherzchen zu sehen, allerdings musste sie ne Weile suchen weil meine GM ziemlich abgeknickt und deformiert ist.

Ich drück dir ganz fest die Daumen das alles gut ist und einfach nur der ES später war, meiner war übrigens auch 1 Woche später als wir errechnet hatten, aber da die ss nicht geplant war hatte ich auch nicht darauf geachtet.


  Re: Positiver Schwangerschaftstest und erster Termin beim FA.
no avatar
   riminny86
Status:
schrieb am 20.10.2011 11:26
Huhu.. War heute bei einem anderen Frauenarzt der auch spezialisiert ist auf Ultraschall diagnostik, er war acu hvon anfang an viel Einfühlsamer als meine jetzige FÄ, haben dann ein Ultraschall gemacht und man konnte sehr deutlich die fruchtblase sehen und es war ein Dottersack darin vorhanden, er sagte er könne noch keine Herzschläge sehen da es evtl. noch zu früh ist war aber sonst sehr zufrieden... Ihr glaubt nicht wie erleichtert ich mich dann gefühlt habe... Und von der freien Flüssigkeit war auch nichts mehr zu sehen smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021