Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Anhaltende dunkelrote Schmierblutungen
no avatar
   21042012
Status:
schrieb am 17.10.2011 13:39
Hallo ihr Lieben!!!

Ich hatte vor zwei Wochen eine starke hellrote Blutung woraufhin ich natürlich sofort ins KH gefahren bin. Alles in Ordnung mit dem kleinen Bauchbewohner. Habe jedoch seitdem bis auf zwei Tage durchgehend dunkelrote/bräunliche Schmierblutungen. Nehme Utrogest 2x abends sowie Vagisan. War zwichendurch zweimal beim FA. Einmal auch zum Feinscreening. Alles in Ordnung, alles zeitgerecht. Aber komisch finde ich es schon. Da hat man die 12 Wochen rum und es kommt trotzdem keine richtige Freude auf. Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und wie ist es ausgegangen. Der FA tippt auf eine MM-Reizung. Muss morgen nochmal zum Blut abnehmen um evtl. Enzündungswerte festzustellen.

LG
Sabrina


  Re: Anhaltende dunkelrote Schmierblutungen
no avatar
   klara37
schrieb am 17.10.2011 14:06
Hallo!

Ich frage mich das auch. Ich hatte ein Hämatom in der 8.+9. SSW und dadurch starke rot-bräunliche Schmierblutungen mit ziehenden Schmerzen rechts. In der 10.SSW waren Beschwerden und Hämatom weg, also nach drei Wochen zu Hause rumliegen. Seit letzter Woche (16.SSW) habe ich wieder starke SB und diesen ziehenden, kontrahierenden Schmerz. War letzte Woche gleich bei der FA, sie sah nichts und riet mir nur zur Schonung. Heute Abend gehe ich noch einmal zum Arzt. Ich frage mich auch, was das im 2. Trimester denn nur sein kann?? Immerhin ist kein neues Hämatom zu sehen. Aber vielleicht sieht man auch nicht jedes Hämatom, wenn das Baby/ Plazenta schon so groß ist? Da kommt tatsächlich keine entspannende Freude auf.

Falls ich eine Diagnose erhalte, sage ich dir gern bescheid.

LG und alles Gute, Klara




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021