Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kaiserschnitt bei ssw 37+1
no avatar
   Aurelio
schrieb am 17.10.2011 13:06
Hallo zusammen!!

War schon länger nicht mehr hier, hab nur immer mal wieder rein gelesen.

Aber nun beschäftigt mich seit Tagen dieses Thema mit dem Kaiserschnitt.

Wollt eigentlich auf natürlichem wege Entbiden wie meine erste Tochter auch, aber jett steht auf einmal ein Kaiserschnitt ins Haus.

Grund dafür ist das ich seit ca. 1 Woche genau oben wo sein hinter liegt mich innen Wund fühle die Schmerzen werden immer schlimmer und die Stelle immer grösser, also bin ich zum FA der hat sofort Labor getestet usw. er meint es ist entweder ein innerlicher Bluterguss oder der kleine Mann schiebt mir extrem meine Leber ect zur seite. Auf jedenfall sehr unangenehm, und gerade im Sitzen oder Nachts kaum auszuhalten. So nun meinte mein FA da ich auch noch Asthma habe und eh schon grosse probleme mit der Lunge habe wird es wohl für beide besser sein er würde ihn per Kaiserschnitt holen.

Allerdings hab ich bedenken weil ich ja erst 37+1 bin wenn er ihn ende dieser Woche holen würde. Das nächste ist er ist schon von Anfang an ein kleiner zierlicher Bub, immer zwischen der mittleren und unteren Linie, sein Gewicht kann der FA schlecht schätzen weil ich eine sogenannte Vorwandplazenta habe die wohl stört wenn er den Bauchumfang messen möchte. Meine Tochter war auch kein Riese, kam 3 Wochen zu früh und hatte 2590 und 47 cm war aber top fit.

Wie ist den jetzt eure Meinung so zu diesm Thema?? Würde mich über ein paar Meinungen freuen.

Sorry ist jetzt doch ein wenig lang geworden!! LG


  Re: Kaiserschnitt bei ssw 37+1
avatar    Ajnatita
Status:
schrieb am 17.10.2011 13:51
Mhhh wenn es für dich gesünder ist würd ich es machen, gewicht u größe holen die kleinen schnell auf und vom entwicklungsstand dürfte jetzt ja nix mehr dagegen sprechen. Grundsätzlich bin ich aber dafür den KS so spät wie möglich zu machen, bei uns steht der KS ja leider auch schon fest und sollte frühestens 1 Wo vor ET sein!


  Re: Kaiserschnitt bei ssw 37+1
no avatar
   cheermum
Status:
schrieb am 17.10.2011 14:34
Meine Zwillis sind am 30.09. bei 37+0 per KS reif geboren. Sie waren 50cm/2980g und 52cm/3270g. Also alles soweit top. Bei mir wurde der KS gemacht, da sie sich zwischen der 36/37 SSW in die BEL gedreht haben.
Dir wünsche ich alles Gute.... und eine schöne Kuschel-/Kennlernzeit !


  Re: Kaiserschnitt bei ssw 37+1
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.10.2011 15:26
Unser Großer ist auch bei 37+ geholt worden und alles ist ok gewesen. Der Kleine soll auch eher geholt werden.

Vertrau deinem FA!!!


  Werbung
  Re: Kaiserschnitt bei ssw 37+1
avatar    Anne 9
schrieb am 17.10.2011 21:02
Hallo,

meine Kleinste ist bei 38+3 geholt worden und es ging ihr total schlecht,weil sie einfach noch nicht so weit war.
Sie lag dann 5 Tage auf Intensiv,und ich konnte nicht immer bei ihr sein.Das war richtig schlimm.
Heute wartet man teilweise schon bis die Wehen einsetzen und dann machen sie Kaiserschnitt.

Also,kann gut gehen,kann aber auch nicht so toll laufen.

Instabiler Blutzucker,Körpertemperatur nicht halten können,etc. ,Saugschwäche.....

Ich möchte auf jeden Fall mein Kind nur im äußersten Notfall früher holen lassen.

Meine Große wurde nach 5 Tagen Einleitung mit Sectio geholt und sie lag auch 3 Tage auf Intensiv,wegen Blutzucker.
Sie war ca. 10 Tage zu früh und wog 4240 gramm.Und trotzdem hatte sie Probleme.

Ich würde gut abwägen....


Alles Gute!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021