Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  An alle Zwillis-Schwangere
no avatar
   karmaxxl
Status:
schrieb am 17.10.2011 12:51
Hey Zwillis-Schwangere,

ich mache mir mal wieder Sorgen! Und zwar spüre ich ein Zwilling viel intensiver und öfters als das andere! Das Eine kann ich sogar ab und an mal über die Bauchdecke merken! Und die andere fühlt sich noch so zart und leicht an!

Kennt Ihr das auch? Oder ist da wohl was nicht in Ordnung und ich sollte mal zum FA gehen! Habe erst in 14 Tagen meine nächste VU!


  Re: An alle Zwillis-Schwangere
no avatar
   Morphose
Status:
schrieb am 17.10.2011 13:17
Huhu,

das war bei mir auch so. Der Quirl rumorte schon in meinem Bauch ständig herum, heute ist sie kaum noch zu bändigen. Bei der anderen Damen war ich immer erleichtert, wenn ihre Herztöne zu hören waren, weil ich sie so selten spürte. Unsere Gemütliche ist auch heute noch so. Sie "liest" lieber ein Buch, während ihre Schwester das Bett als Trampolin benutzt.

Frag doch mal deinen Arzt, aber ansonsten würde ich sagen, mach dir keine Sorgen.

Alles Gute,

Morphose


  Re: An alle Zwillis-Schwangere
no avatar
   emma111
Status:
schrieb am 17.10.2011 13:35
hallo!

bei mir war das auch. ich denke das kommt drauf an, wie die plazenta liegt und vor allem wie die beiden liegen. bei mir hatte der eine zwilling eine seitenwand und der andere eine rückwandplazenta - der eine lag aber dann über dem anderen und der mit der seitenplazenta leider so ungünstig, dass ich ihn kaum gespürt habe. allerdings glaub ich jetzt in nachhinein, dass die 2 bestimmt manchmal so verwuschelt lagen, dass die tritte und bewegungen von beiden hätten sein können und ich sie immer nur dem einen zugeordnet hab.
wenn du unseicher bist, kann ich mich nur anschließen, dann frag bei deinem arzt nach - leiber einmal mehr als zu wenig!

LG
emma


  Re: An alle Zwillis-Schwangere
no avatar
   sigikids
schrieb am 17.10.2011 13:38
Hallo smile

Ich glaub du brauchst dir keine Sorgen machen, mir geht's genauso..
Im Ultraschall ist immer alles Supi und derArzt meinte letztens WÄHREND der Untersuchung "Mensch was für ein aktives Kind,er hat sich schon wieder gedreht"...und er meinte genau das Kerlchen was ich immer ganz wenig spüre..vielleicht hängt da auch genau die Plazenta(Vorderwand)davor...?

Lass dich nicht beirren..Nachfragen kannst ja trotzdem bei dem nä.Termin.

Lg Romysmile


  Werbung
  Re: An alle Zwillis-Schwangere
no avatar
   Wintersonne
Status:
schrieb am 17.10.2011 13:56
mir geht es ganz genauso, ich merke den rechten zwilli viel mehr als den linken. der liegt aber auch tiefer und macht es sich im kleinen becken gemütlich, so dass man ihn nicht so spürt. ich weiß manchmal nur dass er da ist weil er mir in die blase tritt grins.

aber im zweifel immer zum fa!

lg wintersonne


  Re: An alle Zwillis-Schwangere
no avatar
   cheermum
Status:
schrieb am 17.10.2011 14:37
War bei mir auch so. Letztlich stellte sich heraus, dass ich gerade den Größeren und Kräftigeren viel weniger bemerkt habe als den Anderen. Habe mr auch immer Sorgen gemacht. War aber alles i.O.


  Re: An alle Zwillis-Schwangere
no avatar
   Nelina
Status:
schrieb am 17.10.2011 15:18
Hallöchen,

ich hatte das am Anfang auch. Hatte deshalb auch hier gepostet. Ich wars nicht

Ich denke, es war einfach erstmal noch zu früh, um 100%ig sagen zu können, dass ich immer den einen an der gleichen Stelle gespürt habe oder ob es nicht doch auch mal der andere war.

Zum anderen liegt es auch an der Lage der Plazenta. Ich habe sowohl VWP als auch HWP und konnte damit auch an der einen Seite mehr spüren als auf der anderen Seite.

GLG
Nelina


  Re: An alle Zwillis-Schwangere
avatar    Buntspecht
schrieb am 17.10.2011 21:05
Hallo karmaxxl,

meine Frau hatte eine Woche nach Dir Transfer, und bei ihr ist es auch so, dass sie vornehmlich unsere Tochter spüren kann, aber nur selten unseren Sohn.

Viele Grüße
Buntspecht




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023