Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Was trinkt Ihr denn so ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.10.2011 09:24
Hallo Leute,
wollte mal fragen, was Ihr in der Schwangerschaft so trinkt ?
Ich habe anfangs immer stilles Wasser pur oder meistens mit etwas 100% Fruchtsaft drin getrunken, damit es etwas Geschmack bekommt.
Mittlerweile mag ich das überhaupt nicht mehr.
Dann habe ich eine Weile so 2 Kannen ( à 1l ) Tee ( Früchte oder Pfefferminze ) mit etwas Honig drin getrunken.
Da ich weiß, daß man nicht soviel Zucker ( und ich denke Honig gehört da auch dazu, oder ? ) essen soll, habe ich den Honig dann aber auch weggelassen.
Dadurch schmeckt mir der Tee aber auch nicht mehr und ich habe diesen auch satt.
Momentan trinke ich gerade gerne Mineralwasser mit 100% Apfelsaft gemischt am liebsten ( natürlich im Verhältnis mehr Mineralwasser als Apfelsaft ).
Aber wenn man das jeden Tag trinkt, kommt einem das sicherlich auch irgendwann zu den Ohren raus.
Was gibt es für Alternativen ?


  Re: Was trinkt Ihr denn so ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.10.2011 09:29
Trink worauf du Appetit hast!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich trinke Tee und Fruchtsäfte mit Wasser und ich trinke auch meinen Kaffee.


Alkohol ist natürlich tabu.


  Re: Was trinkt Ihr denn so ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.10.2011 09:36
Ich versuche von allem etwas zu trinken. Trinke morgens und abends meistens ein Glas Milch, wird ja nicht schaden, versuche zwischendrin auch viel Wasser oder A-Schorle zu trinken, auch mal ein Glas guten Fruchtsaft, Kaffee trinke ich sowieso kaum.

Wichtig ist vor allem viel zu trinken, also im Idealfall 2 Liter. Und dazu zählt meines Wissens nach kein Kaffee. Ich merk immer schnell, wenn ich zu wenig getrunken habe, kriege dann Kopfschmerzen, bin müde, unleidlich...


  Re: Was trinkt Ihr denn so ?
no avatar
   Polly09
Status:
schrieb am 17.10.2011 09:39
Mach dir keinen Stress, trink worauf du Lust hast, so lange es nicht mehr als zwei-drei Tassen Kaffee am Tag sind und kein Alkohol dabei ist zwinker
Ich trinke viel Tee - auch mit Honig, mach dich nicht verrückt wegen Zucker und so! - Mineralwasser, Saft, ab und zu Softdrinks, Milch, Kakao, alkoholfreies Bier....worauf ich Lust habe!
Meine Vorlieben ändern sich auch immer wieder, am Anfang wollte ich nur stilles Wasser, jetzt darf gern Kohlensäure drin sein, allerdings nicht so viel wegen dem fiesen Sodbrennen...erst fand ich Saft eklig, jetzt geht Schorle ganz gut...wenn ich mir da so viele Gedanken machen würde wie du, wüsste ich wahrscheinlich gar nicht mehr, was ich will.... Ich wars nicht
LG
P.S. Pfefferminztee würd ich zum Ende der Schwangerschaft weglassen, hemmt die Milchbildung! Aber vorher kein Problem!


  Werbung
  Re: Was trinkt Ihr denn so ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.10.2011 09:43
Rotbuschtee
Fencheltee
Kamillietee
Pfefferminztee
Melissetee
Hopfentee (wenn ich so aufgedreht bin, ist geschmacklich aber gewöhnungsbedürftig)
kalziumreiches Wasser
Buttermilch
Milch
Lassi
Mandelmilch (EL weißes Mandelmus in Milch erwärmen und bisschen Zimt dazu) am liebsten als Schlummertrunk - Mandeln haben auch ganz viel Calcium

und selten mal einen milden Espresso (mit nem halben Liter Wasser hinterher)


  Re: Was trinkt Ihr denn so ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.10.2011 09:53
Ich trink alles ausser Alkohol smile

Morgens meinen Schokocappucino oder Schokomilch und über den Tag worauf ich Lust habe, zb. Cola, Fanta, Saft usw. das was ich halt auch voher getrunken habe.

Man sollte es mit dem essen und trinken nicht so übertreiben in der ss, da passiert schon nix smile


  Re: Was trinkt Ihr denn so ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.10.2011 10:02
Zitat
CrazyLady2011


Man sollte es mit dem essen und trinken nicht so übertreiben in der ss, da passiert schon nix smile


Bin generell auch der Meinung, dass man auch alles übertreiben kann, eine Schwangerschaft ist ja keine Krankheit. Aber mit so ein üaar Dingen wär ich, gerade beim Essen, schon vorsichtig unf würde mich da nicht darauf verlassen, dass schon nix passiert...


  Re: Was trinkt Ihr denn so ?
avatar    chilka
Status:
schrieb am 17.10.2011 10:10
Morgens meine Tasse Kaffee, weil ich die einfach liebe.
Dann tagsüber 1,5-2 Liter stilles Wasser im Büro.
Abends bisschen Saft, Tee oder weiterhin Wasser, je nachdem.


  Re: Was trinkt Ihr denn so ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.10.2011 10:13
Naja, es kommt ja auch auf die Menge an, bei Kräutern bzw. Gewürzen müsste man bis es Einfluss auf die ss hat soviel davon essen..das würde man gar nicht schaffen, voher würde man sich wahrscheinlich übergegeben.

Und ansonsten, was sollte bei zb. bei Fanta usw. passieren?

Früher hats diese ganzen Studien..was schädlich ist und was nicht auch nicht gegeben und die Kinder sind genauso gesund zur Welt gekommen wie heute smile Ausserdem ist es ja so...in der ss wird so bei Nahrungsmitteln aufgepasst weil man denkt viele Sachen sind nicht gut fürs Kind und was ist mit später?? Da bekommen die Kinder dann auch Süssigkeiten...Säfte und Fanta zu trinken, da ist es dann nicht mehr schädlich?


  Re: Was trinkt Ihr denn so ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.10.2011 10:22
Naja, bei Cola und Fanta sehe ich auch keine Gefährung der Schwangerschaft, sondern das sind einfach ungesunde Getränke, die man nicht jeden Tag und nicht maßlos kippen sollte. Sowohl Cola als auch Fanta sind einfach reine Zuckerbomben, das sind leere Kalorien ohne jede Nährstoffe, können die Zähne schädigen, und dass das Baby auch über die Nahrung der Mutter (auch über Getränke) Nährstoffe aufnimmt, ist ja bekannt.

Cola und Fanta sind auch für bereits geborene Kinder nicht gut, was nicht heißt, dass ich ein Glas Fanta als Untergang des Abendlandes ansehe smile Es ist ja auch nicht das eine Glas Fanta, was einem Kind schadet, da sehe ich das auch so, dass man auch alles gnadenlos übertreiben kann und dass ich es albern finde, wenn Kinder nie mal eine Cola oder ein Stückchen Schokolade kriegen dürfen. Es ist auch nicht das eine Stückchen Schokolade, was dick oder die Zähne kaputt macht.

Aber generell ist es schon erschreckend, wie wenig Kinder teilweise über Ernährung wissen bzw denken, Cola und Fanta seien gesunde Getränke.


  Re: Was trinkt Ihr denn so ?
no avatar
   Sylvia73
schrieb am 17.10.2011 10:22
Es gibt im Aldi versch. 100%ige Fruchtsäfte als Direktsäfte (also direkt nach der Pressung abgefüllt, ohne Konzentrate, zusätzlichen Zucker oder Konservierung) super Qualität und 5 oder 6 versch. Sorten. (UUUps Werbung?) Die verdünn ich mir 1/3 Saft und 2/3 Wasser und davon schaff ich am Tag insges. 1,5L. Und man hat jeden Tag ne andere Sorte. Zusätzlich trink ich Malzkaffee, Milch und versch. Tees. Heute z.B. Kräutertee mit Honig und Zitrone (weil ich bissl Halsschmerzen hab). Honig ist übrigens nicht so schlimm, denn du führst dir damit viele nützliche Sachen zu und stärkst dein Immunsystem. Zucker ist schlecht, denn da steckt ausser Kalorien nix dahinter. Mir hilft viel wechseln aber manchmal hänt mir auch alles zum Hals raus und dann rettet mich noch ne Brühe.
Hoffe ich konnte bissl helfen.
LG Sylvi


  Re: Was trinkt Ihr denn so ?
avatar    Liebesnest
schrieb am 17.10.2011 10:24
Morgens eine Tasse Milchkaffee und den Rest des Tages Fanta oder Tee, wobei die Menge der Fanta die des Tees doch deutlich überschreitet LOL
Ich finde auch, dass hier viel Tamtam gemacht wird, der m.E. völlig unnötig ist.
Aber ist ja auch nur meine Meinung.


  Re: Was trinkt Ihr denn so ?
no avatar
   Schnecke77
Status:
schrieb am 17.10.2011 10:26
Ich habe mich weder in der letzten noch in der aktuellen Schwangerschaft nach irgendwelchen Empfehlungen gerichtet, die man im Internet z. B. anhand von irgendwelchen Listen bekommen. Ansonsten kann ich mich CrazyLady nur anschließen.

Vernünftige Schwangere werden nicht täglich literweise Kaffee oder Cola zu sich nehmen und auch beim Essen drauf achten, dass man z. B. nicht jeden Tag 5 leckere Mettbrötchen usw. verspeist.

Ich kann seit dem 5. Monat keinen Tee mehr trinken, weil ich davon tierisches Sodbrennen bekomme. Kaffee und Cappuccino vertrag ich momentan genauso wenig, so dass ich mich mit Wasser, Fruchtsaftschorle und jede Menge Milch über den Tag bringe.
Und ich hab mir im Sommer beim Grillen auch mal ein alkoholfreies Weizenbier oder alkoholfreies Radler gegönnt - das Weizenbier hat mir mein FA sogar angeraten (wegen der isotonischen Wirkung). Man trinkt ja keine Unmengen sondern lediglich eine Flasche. Alkoholische Getränke kamen mir seit bekanntwerden der Schwangerschaft nicht mehr auf den Tisch, aber die Zeit ist in 2 Wochen auch wieder vorbei und ich hab die Sachen nicht wirklich vermisst.


  Re: Was trinkt Ihr denn so ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.10.2011 10:39
Naja, ich hab auch nicht geschrieben das ich Cola oder Fanta Literweise jeden Tag trinke, ich trinke maximum 2-3 Gläser und das auch nicht jeden Tag, aber wenn ich Durst darauf habe trink ich es smile

Und natürlich versteh ich was du sagen willst, ich glaube ich hätte mich detaillierter ausdrücken müssen.smile


Ich finde es nur unlogisch wenn manche jetzt so auf ihre Ernährung und auf ihre trinkweise achten, aber dann wenn das Kind grösser ist, es dem Kind selber zum essen oder trinken geben ( ist jetzt nicht auf dich bezogen Krümmel-an-Bord smile

Vor allem denk ich mir mal, was ich auch für sehr logisch halten würde: Würden so viele Speisen und Getränke schädlich in der ss sein, würde wahrscheinlich jede von uns einen Plan vom FA vor die Nase gelegt bekommen, in dem steht was wir zu uns nehmen dürfen und was nicht. Denn wenn dann etwas passieren würde, könnte man ja den Arzt dafür dranbekommen weil der einen nicht aufgeklärt hat smile


Das ist jetzt meine 4 ss und ich bin in keiner über Lebensmittel aufgeklärt worden vom FA ( ausser natürlich über Alkohol usw.), kann also alles nicht so schlimm sein wie manche tun smile


  Re: Was trinkt Ihr denn so ?
no avatar
   karlakarotte
Status:
schrieb am 17.10.2011 10:44
Ich trinke das, was ich auch vorher getrunken habe...

oft:
Leitungswasser sowieso
heißes Wasser mit frischen Ingwerstückchen drin (Wintergetränk, wärmt total und soll gegen Übelkeit helfen, mag aber nicht jede)
und seit Beginn der SS: Fenchel-Anis-Kümmel-Tee, die "Anti-Pups-Mischung"

selten:
Tee-Mischungen, z.B. "Frauen-Balance", "Gute Nacht" (mit Lavendel)
Säfte (1/3 Saft, 2/3 Wasser), meistens Apfel, der ist schön sauer

ganz selten:
Kaffee, meistens eh koffeinfrei, wir mahlen selbst und gießen auf, lecker!

alkoholfreies Bier gar nicht mehr, weil die Kohlensäure so viel Luft im Bauch macht... würd ich sonst auch trinken

saufen Prost denn,
karlakarotte




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021