Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: *** Junili - Piep *** am Montag
no avatar
   hope1972
Status:
schrieb am 17.10.2011 18:13
Hallo zusammen,

nun bin ich zurück vom FA und noch recht fassungslos.
Bei 4+5 konnte er noch nichts sehen, wie er meinte. An sich ist das (meiner Meinung nach) ja gar nicht schlimm, es ist ja wirklich noch ein wenig früh.
Doch dafür, dass er angeblich nichts sieht, hat er zu viel "rumgewühlt" und zu viele Bildchen gemacht. Also fragte ich, was denn nun sei. Er runzelte sehr bedenklich die Stirn und meinte, er könne nichts Richtiges sehen, mit ganz viel Phantasie könne er sich vorstellen, dass ganz ganz ganz weit unten im Uterus die Fruchthöhle sichtbar sei. Aber das sei Spekulation.
Er ging so gar nicht auf meine Fragen ein bzgl. den Schmerzen am Eierstock. Erst auf massiveres Drängeln meinte er, dass er nicht wisse, ob es evtl. sogar eine Eileiterschwangerschaft sein könne, denn es sei zu früh, um etwas zu sehen, und eine Zyste sähe er definitiv nicht.
Ich durfte also Blut abgeben, um hcg festzustellen, den Wert darf ich mir dann morgen am Telefon abholen. Wenn der schlecht ist, kann ich ja mal davon ausgehen, dass es keine intakte Schwangerschaft ist oder eben alles auf eine Eileiterschwangerschaft hindeutet.
Und wie auch immer. Selbst wenn es keine Eileiterschwangerschaft sei... sollte da die Fruchthöhle sein, wo er sie vermutet hat, dann guckt sie deutlich in den Gebärmutterhals... das ist gar nicht gut. Vier Fünftel aller Schwangerschaft würden so nicht ausgetragen werden können.

Am Donnerstag darf ich wieder hin. Diesmal zu seiner Kollegin.
Dann bin ich mal auf den hcg-Wert morgen gespannt und sehe dem Ganzen dennoch ein wenig mutlos entgegen. traurig


  Re: *** Junili - Piep *** am Montag
avatar    AnniEngel
Status:
schrieb am 17.10.2011 18:18
Bluemelein, das stimmt! Aber die einstellung ist ja erst ab dann..den vertrag klopfen wir ja schon früher fest-hoffe auf dezember zwinker Gilt das auch für den Öffentlichen Dienst so, ja?! Referendariats-Kolleginnen von mir meinten, dass man es wohl ab Mutterpass dem AG sagen müsste..ich guck einfach mal morgen, wem meiner "alteingesessenen" Kollegen ich das anvertrauen kann und da mal nachfragen kann. Vielleicht weiß es auch meine FÄ, da bin ich am Mi das erste Mal.

Wir haben es bisher der engsten Familie und den engsten 2 Freunden gesagt! Auch wenn ich noch warten wollte, ich KONNTE einfach nicht!! Das ging den meisten hier ja scheinbar auch so..
Eine wunderschöne Hochzeit übrigens @meee winkewinke

@hope: Das tut mir leid..solche Worte möchte man natürlich auch erstmal nicht hören..aber vielleicht interpretiert man auf Grund der eigenen erfahrungen und vorgeschichte auch zu viel hinein!!! Konzentriere dich am besten jetzt so gut es geht irgendwie auf positive dinge- beeinflusst die psyche nicht auch ein stückweit mit die Schwangerschaft? Tee, Baden, Ablenkung! Ich drücke auf jeden Fall ganz fest die Daumis!!!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.10.11 18:24 von AnniEngel.


  Re: *** Junili - Piep *** am Montag
avatar    engelchen260387
Status:
schrieb am 17.10.2011 18:51
so bin wieder da.

Musste Urin abgeben und man konnte sogar das Herzlein schlagen sehen. Mehr als ich erwartet habe, ich bin im moment einfach nur überglücklich smile
Muss nächste Woche Freitag nochmal hin, da bekomm ich dann meinen Mutterpass.
Hab noch Blut abgenommen bekommen und durfte auch schon ein Bildlein mit heim nehmen smile


  Re: *** Junili - Piep *** am Montag
avatar    Traeumchen
Status:
schrieb am 17.10.2011 19:20
Liebe Hope, ich drück dir ganz feste die Daumen, dass sich noch alles zum Guten wendet!!!! Es ist wahrlich noch sehr früh und vielleicht hatte dein FA einfach (noch) nicht den richtigen Durchblick!

Zitat
AnniEngel
Hallo an alle.
Ich habe mir heut in der ubahn immer wieder denken müssen: wenn ich jetzt spucken muss- wo mach ich das hin?? :-S aber es ist zum Glück nicht zum äußersten gekommen!!
Meine frage an alle,va auch an traeumchen: ab wann muss man es dem Arbeitgeber sagen? Arbeite nämlich auch im öffentlichen Dienst mit behinderten Schülern .. Und es steht meine feste Einstellung ab Februar an..da wollt ich es eigentlich nicht sagen vorher.. Ich Weiß dass Kollegen gleich nach ssVerkündung zum Amtsarzt müssen.. Weiß da jemand bescheid?? LG und allen weiterhin alles gu
te smile
Hallo Anni,
Was für Schüler hast du denn? Schüler mit kleinkindlichen Verhaltensweisen (Speicheln, Wickeln,enger Körperkontakt...) oder Schüler mit auffälligen Verhaltensweisen? Wenn ja, dann würde ich dir dringend anraten deinen AG einzuweihen, damit eine Risiko- bzw. Gefahrenerhebung gemacht werden kann. Das habe ich heute mit meinem Chef gemacht, da ich lauter "so" Schüler habe. Desweiteren sollte deine aktuelle Immunlage beim Betriebsarzt überprüft werden (Zytomegalie, Mumps, Maser, Röteln,...) Damit man weiß, ob du z.B. beim Wickeln oder bei engem Körperkontakt oder beim Nase putzen einem Infektionsrisiko ausgesetzt bist. Das wäre nämlich nüschd!
Aufgrund dieser "Risiken" in meinem Job und unserem langen steinigen Weg bis hier hin, habe ich beschlossen mich keinerlei Gefahren auszusetzen und es schon sehr bald gesagt. Da nehm ich dann lieber das Gerede und die Glückwünsche zur wackligen Schwangerschaft in Kauf. Ich bin jetzt vom direkten Schülerkontakt befreit, und übernehme andere verwaltende Tätigkeiten und kümmere mich um´s Kommunikations- und Unterrichtsmaterial da ich keine Zytomegalie-AK´s habe. So ist mein Arbeitsleben nebenbei auch noch deutlich stressfreier, als mit meiner Terrortruppezwinker
Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.
Liebe Grüße Träumchen


  Werbung
  Re: *** Junili - Piep *** am Montag
avatar    AnniEngel
Status:
schrieb am 17.10.2011 20:05
  Re: *** Junili - Piep *** am Montag
no avatar
   meee
schrieb am 17.10.2011 20:10
@ Hope Mensch nun denkst sicher hättest doch noch etwas mit dem termin gewartet streichel
Es ist doch häufig so, das man noch nix sieht. Sschreibst ja selbst. Bei mir hab ich auch zuerst nix gesehen. Nur als die Ärztin ranzoomte sah man das Mini Mini Pünktchen.
Und mach dich nicht jetzt so bekloppt mit einer Elss. Ich weiß ist leichter gesagt als getan!!!
Drück dir die Daumen, das der HCG-Wert in der norm liegt und alles Gut wird

@Engelchen das ist ja super das man sogar schon das Herzchen schlagen sehen konnte. Das beruhigt einen sicher ungemein smile


  Re: *** Junili - Piep *** am Montag
no avatar
   Sternschnuppe43
Status:
schrieb am 17.10.2011 20:17
Es ist so schlimm, dass uns schon wieder 2 verlassen haben traurig

@hope: ich drücke Dir unendlich fest die Daumen!

Und den restlichen Junilis alles Gute beim Wachsen und Gedeihen! Bis morgen...winkewinke


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.10.11 20:20 von Sternschnuppe43.


  Re: *** Junili - Piep *** am Montag
avatar    Bluemelein
Status:
schrieb am 17.10.2011 20:30
@hope, viel Glück morgen für das Ergebnis

Und wer weiß, was die andere Ärztin nächstes Mal sieht. Manche sind da nicht so gut, was US betrifft.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021