Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Oktober-Zwillinge - 38+0 und kein Ende in Sicht
no avatar
   Nelina
Status:
schrieb am 16.10.2011 20:26
Hallo Ihr Lieben,

langsam bin ich echt frustriert.... Ich bin jetzt 38+0 und es tut sich rein gar nix. Ich gehe zweimal die Woche zum FA und der Wehenschreiber zeigt jedesmal eine so schöne Null-Linie an, dass ich denke, die haben das Gerät nicht richtig angeschlossen.

Mein FA hat mich gestern gefragt, ob er mich zur EInleitung schicken soll. Aber ich weiß, dass mein KKH das vor Termin eigentlich nicht machen will und eigentlich gibt es ja auch keinen Grund. Es ist ja nicht so, dass es mir sauschlecht geht dabei. Aber die Beschwerden werden natürlich nicht besser. Ich habe irgendwie gar nicht erwartet zu diesem Zeitpunkt noch schwanger zu sein. Arghs.... Ich bin jetzt langsam wirklich ungeduldig!!!!

So, das war jetzt mal ein kleines Jammerposting. Drückt mir mal die Daumen, dass es endlich bald los geht.

GLG
Nelina


  Re: Oktober-Zwillinge - 38+0 und kein Ende in Sicht
no avatar
   Schnarchi
Status:
schrieb am 16.10.2011 20:33
Liebe Nelina,

ach, weißt Du, ich als werdende Zwillingsmami mit Angst vor einer Frühgeburt nach den Schreckensnachrichten hier im Forum freue mich einfach riesig über so einen Beitrag wie Deinen. grins
Aber natürlich kann ich Dich gut verstehen, man wird ungeduldig und möchte die Babys endlich gesund im Arm halten. Ich drücke Dir fest die Daumen, dass es bald losgeht!!

Liebe Grüße
Schnarchi


  Re: Oktober-Zwillinge - 38+0 und kein Ende in Sicht
avatar    Ela_78
Status:
schrieb am 16.10.2011 20:36
Hey.. das verstehe ich. Meine Freundin bekam auch Zwillis und wollte zum Schluss nicht mehr. Aber lange dauert es ja nicht mehr bei Dir zwinker. Halte durch.. die Belohnung ist, dass Du Deine Twins gleich mit nach Hause nehmen darfst winkewinke


  Re: Oktober-Zwillinge - 38+0 und kein Ende in Sicht
no avatar
   Nelina
Status:
schrieb am 16.10.2011 20:37
@schnarchi: Hm, ja ich weiß... Das hatte ich natürlich auch im Hinterkopf. Eigentlich ist es jammern auf hohem Niveau....Aber ich freue mich trotzdem, wenn die Zwerge sich bald auf den Weg machen...

@Ela: Das ist auch wirklich gut. Grad wegen dem Großen...


GLG
Nelina


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.10.11 20:38 von Nelina.


  Werbung
  Re: Oktober-Zwillinge - 38+0 und kein Ende in Sicht
no avatar
   Engelchenlukas
Status:
schrieb am 16.10.2011 20:53
Hallo Nelina,

obwohl ich mir sehr gut vorstellen kann dass Du nicht gerade wenige Beschwerden mit zwei Bauchmäusen hast, gratuliere ich Dir dass Du soweit gekommen bist. Und kann, so doof es sich anhört, nur sagen, freu Dich über jeden Tag den sie drin sind, das ist das Beste was den Zwergen passieren kann... smile

Allerdings versteh ich Dich auch und dass die zwei sich bald auf den Weg machen, immerhin habt ihr es ja schon so lange durchgehalten smile

Glg


  Re: Oktober-Zwillinge - 38+0 und kein Ende in Sicht
no avatar
   Goldkruemel
Status:
schrieb am 16.10.2011 20:55
Ohje, Du arme. Das ist bestimmt sehr anstrengend, ich habe schon mit Einlingen um die Zeit zu kämpfen gehabt zwinker Drücke Dir die Daumen, dass es bald losgeht und Du die Kleinen bald im Arm halten kannst!


  Re: Oktober-Zwillinge - 38+0 und kein Ende in Sicht
no avatar
   Nelina
Status:
schrieb am 16.10.2011 21:03
Huhu Ihr Lieben,

ich weiß, dass ich mich wirklich glücklich schätzen kann. Aber wenn der FA halt sagt, dass es jetzt nicht mehr drauf ankommt und mein MuMu jetzt schon bei 3 cm ist und mir einfach nur diese verdammten Wehen fehlen, dann frustriert das wirklich langsam. Aber ich Ihr habt auch recht. Ich bin sehr dankbar, dass die zwei sich so wohl fühlen bei mir. Lach.

Es ist nur halt wirklich ganz schön anstrengend. Ich hab ja auch noch den "Großen", der mit seinen 2 1/2 Jahren auch bespaßt werden will und mit rumlümmeln auf der Couch ist da leider nicht viel.

Ich harre der Dinge, die da kommen und reden den beiden einfach weiter gut zu, dass die sich jetzt mal auf den Weg machen sollen. Das hilft bestimmt. Ich wars nicht

GLG
Nelina


  Re: Oktober-Zwillinge - 38+0 und kein Ende in Sicht
no avatar
   Lenchen1981
Status:
schrieb am 16.10.2011 21:39
Wahnsinn
Ich kann mir vorstellen wie du dich fühlst.... Bin ja auch eine Oktober Zwillingsmama( aber meine zwei kamen schön bei 36+1. Versuche durchzuhalte, wenn es den Zwergen in deinem Bauch so gut geht ist das doch eine Entschädigung.
Drücke die Daumen, dass du noch duechhälst bis Sie kommen.
Versuch nochmal irgendwie Kraft zu tanken, denn die wirst du brauchen.
Lieben Gruß Lenchen mit zwei Nachtaktiven " Terror Zwergen"


  Re: Oktober-Zwillinge - 38+0 und kein Ende in Sicht
no avatar
   Sylvia73
schrieb am 17.10.2011 10:00
Hut ab! Das ist sicher ne stolze Leistung. Ich weiß zwar nicht wie du dich fühlst, denn ich bin noch nie soweit ss gewesen, aber ich bekomm auch Zwillis. Und es hat mir einen riesen Schreck eingejagt als meine Hebi mir sagte, daß die Meistem mindestens 4 Wo. früher kommen. Du machst mir Mut. Trotzdem wünsch ich dir natürlich, dass es bald losgeht...
LG SylviIch verneig mich


  Re: Oktober-Zwillinge - 38+0 und kein Ende in Sicht
no avatar
   cheermum
Status:
schrieb am 17.10.2011 11:04
Guten Morgen,

bei mir im KH sagten sie, dass sie mich nicht über 38+0 gehen lassen würden- bei Zwillis. Nun wurden sie ja bereits bei 37+0 geholt und ich kann Dir sagen, dass ich im Nachhinein froh bin, dass ich sooooo lange durchgehalten habe. Mein Tobias hätte die OP wohl nicht so gut bzw. gar nicht überstanden, wenn er als Frühchen gekommen wäre. So hatte er als der kleinere Zwilling immerhin 50 cm und 2980g. Auch bei mir tat sich nichts und ich denke, dass ich auch heute noch ss wäre, wenn sie nicht den KS gemacht hätten,weil sich die Beiden noch in die BEL gedreht haben. Trotzdem wünsche ich Dir, dass Du bald kuscheln darfst und genau solche Engelchen bekommst wie ich...
LG


  Re: Oktober-Zwillinge - 38+0 und kein Ende in Sicht
no avatar
   Nelina
Status:
schrieb am 17.10.2011 15:14
Ich danke Euch für die aufmunternden Worte und die Daumen.... Es ist halt absolut frustrierend, wenn sich so rein gaaaaar nix tut.

Mein FA meinte zu Anfang der Schwangerschaft eigentlich auch, dass man nicht länger als 38 Wochen tragen lässt, aber die im KKH meinen, wenn es keine Probleme gibt, sehen die keinen Grund dafür vorher etwas zu unternehmen, vor allem, da ich ja eine Spontangeburt anstrebe. Bei einem KS wäre das wohl etwas anderes.

Ich habe jetzt Mittwoch den nächsten FA-Termin und Montag nochmal Vorstellung im KKH. Oh man, ich hätte gar nicht dran gedacht, dass ich den Termin überhaupt erlebe. Aber ist ja auch noch eine Woche, da kann ja auch viel passieren....

GLG
Nelina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021