Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Welches Stillkissen?
no avatar
   wundertante
schrieb am 04.03.2011 22:47
Hallöchen!

Möchte mir Morgen mal ein Stillkissen zulegen.
Bin jetzt in der 23. SSW u. so langsam weiß ich nicht mehr, wie ich im Bett liegen soll.
Ein Stillkissen könnte mir bestimmt helfen.
Worauf muß ich denn beim Kauf achten?
Könnt ihr mir eine Stillkissen besonders empfehlen?

Lg, die Wundertante


  Re: Welches Stillkissen?
avatar    miauuu71
schrieb am 04.03.2011 23:18
Huhu!

Ja,darauf kannst Du Dich wunderbar lagern Das ist super

Ich habe eines von Tchibo ( 4 Jahre alt ) - und es erfüllt seinen Zweck.
ABER : Da ich ja auch beruflich viel mit Lagerungstechniken zu tun habe würde ich es mir nicht wieder kaufen.Der Stoff ist zu grob gewebt und zu hart.Da gehen einem wirklich die Haare kaputt(Spliss/Bruch),kein Witz.Trage deshalb seit kurzem einen Bob...Außerdem rascheln die Kügelchen unglaublich laut,das nervt mich sehr.
Es gibt Kissen mit viiiel feineren Kügelchen und hochwertigeren Bezügen.
Kügelchen würde ich auf jeden Fall wieder nehmen,weil die viel hygienischer sind - im Gegensatz zu Dinkelfüllungen,etc.

LG,Christinawinkewinke


  Re: Welches Stillkissen?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 04.03.2011 23:22
hab eins von babywalz, hat mich allerdings fast 60€ gekostet, ist aber verdammt schön,
ohne kann ich schon gar nicht mehr! Das geld hat sich gelohnt!


  Re: Welches Stillkissen?
no avatar
   tigerlilly
Status:
schrieb am 05.03.2011 08:31
Es gibt gerade eins bei Rossmann....
Whatever ich find Theraline oder J. Zöllner haben sehr schönes Material, kostet leider aber 50 Euro im Schnitt. Kauf dir ein großes, dann hast du mehr davon zwinker auch als Lagerungskissen.

Vielleicht bei 1,2 oder 3 probieren? (Hab so nur 16 Euro gezahlt.)


  Werbung
  Re: Welches Stillkissen?
avatar    polarlomvi
Status:
schrieb am 05.03.2011 09:36
Zitat
tiger74
Es gibt gerade eins bei Rossmann....
Whatever ich find Theraline oder J. Zöllner haben sehr schönes Material, kostet leider aber 50 Euro im Schnitt. Kauf dir ein großes, dann hast du mehr davon zwinker auch als Lagerungskissen.

Vielleicht bei 1,2 oder 3 probieren? (Hab so nur 16 Euro gezahlt.)

Ja, Theraline ist klasse, die Füllung ist schön fein und anpassungsfähig und der Stoff schön weich. Und es ist schadstofftechnisch unbedenklich. Bei Amazon für 49 Euro glaub ich erhältlich!


  Re: Welches Stillkissen?
avatar    simla
Status:
schrieb am 05.03.2011 10:55
Meins ist auch der Klassiker von Theraline. Das hab ich mir schon gekauft, lang bevor eine Schwangerschaft in Sicht war pfeifen - weil ich es auch unschwanger zum auf-der-Seite-Schlafen so unglaublich bequem fand. Es tut mittlerweile seit über 3 Jahren seinen Dienst hervorragend und die Bezüge bekommt man auch einzeln in allen möglichen Farben und verschiedenen Stoff-Qualitäten nachzukaufen.

Da mit der Zeit immer mal ein paar der Mikro-Kügelchen verloren gehen, kann man das Kissen auch wieder auffüllen und auf die gewünschte "Festigkeit" bringen. Das hab ich vor L.'s Geburt gemacht und werd dieses Mal wohl auch nochmal auffüllen.

Ich kann's nur empfehlen! Ja Das ist super




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021