Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Nackenfaltenmessung
no avatar
   silvie07
schrieb am 04.03.2011 19:09
Hallo Mädels, wer hatte ganz schlechte Blutwerte und musste zur Fruchtwasserpunktion und bei wem ist dann doch noch alles gut geworden?

Bin jetzt in der 13. SW und die NFM hat eine Nackenfalte von 0,6 mm ergeben, Nasenbein ist ausgeprägt, allerdings `white spots` am Herzen.
Meine Blutwerte dagegen waren miserabel. Trisomie 21 konnte ausgeschlossen werden, aber für Trisomie 13 und 18 habe ich eine Wahrscheinlichkeit von 1:2 erhalten. Nun muss ich nächste Woche zur Fruchtwasserpunktion. Wem ging es ähnlich? Hat jemand paar mutmachende Worte? 1:2 ist niederschmetternd und ich bin so unendlich traurig.


  Re: Nackenfaltenmessung
avatar    Coki
Status:
schrieb am 04.03.2011 19:25
Hallo Silvie,

schau dich mal in diesem Forum um:
[www.eltern.de]

da gehts beinahe nur um Risikoberechnungen nach ETS
Dort findest du ganz ganz viele ähnliche Geschichten, die allermeisten davon mit gesunden Kindern!!

Aus eigener Erfahrung (siehe Sig - Lilli T18) kann ich dir sagen, dass man bei T13/T18 meist schon sehr früh deutliche Auffälligkeiten beim US sehen kann. Wenn da bei dir nur die WhiteSpots waren, dann mach dir nicht zu große Sorgen, die können auch wieder verschwinden und völlig harmlos sein!!!

Gib nicht gleich auf!

LG
Coki


  Re: Nackenfaltenmessung
no avatar
   mausi37
schrieb am 04.03.2011 19:29
Schau mal in mein Profil. NF war ok, Blutwerte nicht. Konsequenz FU. Ergebnis: alles ok.
Ich wünsche dir alles Gute.


  Re: Nackenfaltenmessung
no avatar
   Binchen22
Status:
schrieb am 07.03.2011 10:03
Hallo Silvie,

schau in mein Provfil und Signatur.Ich habe alles hinter mir Chorionzottenbiopsie und FWU wegen T13/18 Verdacht.
zum Glück ist alles O.K..

Alles Gute ich drück Dir die Daumen.
Bine


  Werbung
  Re: Nackenfaltenmessung
no avatar
   philippina
schrieb am 07.03.2011 14:11
Hallo,

die SSW 13 ist für einen Blutbefund nicht mehr sehr aussagekräftig hat man mir erklärt. Da ist die SSW 11 viel besser. Also bei einer Nackenfalte von 0,6 mm würde ich mir keine allzu großen Gedanken machen. Solche white spots vergehen meist. Mach die FU -allerdings vermute ich eher, dass Du eine Chorionzotten-Biopsie haben wirst - ist es für eine FU nicht ein bißchen früh??? Wird nicht viel rauskommen. Aber ich halte die Daumen...alles ok wirst schon sehen...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021