Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Junili wieder da, gute und schlechte Nachrichten..
no avatar
   OnlyYou
schrieb am 04.03.2011 14:42
Zuerst die gute - der Trichter ist weg, GBH ist stabil geblieben!
Dann die schlechte - CTG war auffällig, Herztöne gingen runter bei kleinen Kontraktionen die drauf waren Hammer
Es hatte nur die Auszubildene nach uns geschaut, wir schon komplett angezogen zum gehen.. Sie hats vorgezeigt, Ärztin nicht zufrieden. Wir nochmal dran, sollte auf der linken Seite liegen. Der Kleine hat so ein Rabatz gemacht im Bauch, da hat das Gerät 3 mal gepiept weil die Herztöne zu niedrig waren. Die FA kam dann selber 2 mal gucken.. Sollte dann nen riesen Glas Wasser trinken, danach beruhigte sich das ganze wieder etwas! Ja Jetzt müssen wir morgen zur CTG Kontrolle ins KH und dann weiter gucken! Oh man, da freut man sich das eine Sache wieder gut ist, dann kommt das nächste.. traurig


  Re: Junili wieder da, gute und schlechte Nachrichten..
no avatar
   Alexia1981
Status:
schrieb am 04.03.2011 15:09
Oh je...dann drück ich mal die Daumen

LG
Iris


  Re: Junili wieder da, gute und schlechte Nachrichten..
no avatar
   nikky77
schrieb am 04.03.2011 15:36
Hallo,

ich hatte das auch 3,4 mal,,,musste immer viel trinken und dann hat es sich wieder beruhigt...Also viel trinken,,,,


  Re: Junili wieder da, gute und schlechte Nachrichten..
no avatar
   DanaBärchen
Status:
schrieb am 04.03.2011 16:04
Och man streichel
Ich drück die Daumen, dass die Ärzte morgen im Krankenhaus Entwarnung geben

Kann Deine Sorge so gut nachfühlen


  Werbung
  Re: Junili wieder da, gute und schlechte Nachrichten..
avatar    kleiner_feger
Status:
schrieb am 04.03.2011 16:06
das morgen die Herztöne in Ordnung sind


  Re: Junili wieder da, gute und schlechte Nachrichten..
avatar    miauuu71
schrieb am 04.03.2011 18:04
Hmmm...das ist schon ein doofes Gefühl...das war bei mir ähnlich,aber die Hebi meinte,dass das normal wäre,weil die kleinen Bauchbewohner noch so viel abtauchen/sich wegdrehen können.Deshalb wird CTG ja eigentlich auch erst ab der 30.SSW gemacht.
Trinken ist immer gut - versuche Dir mal nicht so dolle Sorgen zu machen im Kh können sie Dich bestimmt eher beruhigen,weil sie dort häufiger mit dererlei Dingen konfrontiert werden.
LG,Christina winken


  Re: Junili wieder da, gute und schlechte Nachrichten..
avatar    monimum21
Status:
schrieb am 04.03.2011 18:09
oh jeee,

erstmal freuts mich das der Trichter weg ist und der GBH stabil.

und wegen dem CTG.

trink mehr. es liegt oft wirklich daran. aber halt an der bewegung.

hatte ich auch schonmal das ich nachm bewegen und trinken bessere CTGs hatte.




  Re: Junili wieder da, gute und schlechte Nachrichten..
no avatar
   suny222
schrieb am 04.03.2011 18:32

das mit dem GMH ist ka klasse. Ein CTG hatte ich leider noch nie, hoffe aber dass es morgen besser aussieht.

suny


  Re: Junili wieder da, gute und schlechte Nachrichten..
avatar    motte79
Status:
schrieb am 04.03.2011 20:19
Och nöööö... streichel
Dann drück ich mal ganz feste die Daumen, dass morgen die Herztöne gut sind .

Aber schön zu hören, dass der Trichter sich verpieselt hat! Super!

Toi toi toi für morgen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021