Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  tief traurig, Das darf nicht wahr sein
no avatar
   poldi22
Status:
schrieb am 04.03.2011 14:22
Hallo Ihr

wollte heute eigentlich nicht mitpiepen
komme gerade vom FA
wollte ja eigentlich nur zur Blutdruckkontrolle
"Ja-Nee Frau K. kommen sie noch mal mit rein"
Ich :HÄÄÄ
Naja stellt sich raus das mit meinen Blutwerten irgendwas nicht in Ordnung war/ist
und er dann meinte wir haben da ein Problem.
Toll, er dann wild am rechnen und Zettel suchen, hatte mir immer noch nicht gesagt was Sache ist.
Dann: " Ja da ist ein wert erhöht , den hab ich mal so mitbestimmt , das mach ich manchmal
und wir müssen jetzt nochmal US machen wegen Spina bifida , Hydrocefalus etc.
Eigentlich freut man sich ja über Us immer, ich wollte das aber eigentlich heute nicht.
Hat aber dann doch den US gemacht und nun hab ich nen termin in der Uni Klinik Kiel wegen Aufälligkeiten im US und diesem Wert
Steh gerade so neben mir, Schatz noch auf der Arbeit , den mag ich auch nicht anrufen
Ich will gar nix mehr, weiß gar nicht was ich denken solltraurig Bin ganz leer


  Re: tief traurig, Das darf nicht wahr sein
no avatar
   schlafmäuselchen
Status:
schrieb am 04.03.2011 14:30
Oh Poldi, mir schlug das Herz gleich höher, als ich deine Überschrift gelesen habe.

Wenn ich nur wüsste, was das ist. Wann hast du den Termin im KH? Heute noch?

Ruf mal deinen Schatz an, er kann dich bestimmt etwas beruhigen!!


  Re: tief traurig, Das darf nicht wahr sein
no avatar
   poldi22
Status:
schrieb am 04.03.2011 14:33
Termin ist erst am 18.3 schneller ging da wohl net
auch wenn man das ja nicht schreibt aber : SCHEIßE
versteh gerade die welt nicht mehr


  Re: tief traurig, Das darf nicht wahr sein
no avatar
   ninchen78
schrieb am 04.03.2011 14:52
Das tut mir sehr leid. Die Diagnose ist noch nicht bestätigt? Dann drücke ich Dir die Daumen, dass sich doch noch alles zum Guten wendet, ich weiss nicht, wie aussagekräftig der Blutwert ist.
Kommst Du aus der Nähe von Kiel?


  Werbung
  Re: tief traurig, Das darf nicht wahr sein
avatar    sue84
Status:
schrieb am 04.03.2011 15:06
Das tut mir sooo leid traurig
Sei tapfer...und wenn du weinen musst....dann lass es raus. Warte auf deinen Schatz und gebt euch gegenseitig Halt.
Ich wünsche und hoffe das sich alles alles ins Gute wendet. Ach man....schnief.

Ich drück die Daumen ganz ganz fest.


  Re: tief traurig, Das darf nicht wahr sein
no avatar
   schlafmäuselchen
Status:
schrieb am 04.03.2011 15:12
Das ist wirklich kein schönes Gefühl, so im Ungewissen gelassen zu werden. Es ist gemein, dass du jetzt auch noch so lange warten musst!

Ich hoffe, dein Schatz ist bald bei dir und kann dir bei stehen!

Drücke dir wirklich alle Daumen, dass diese ganze Geschichte lediglich bei diesem Schock bleibt und alles gut ausgeht!!

Kopf hoch, Poldi!!!!!!


  Re: tief traurig, Das darf nicht wahr sein
no avatar
   -.-
schrieb am 04.03.2011 15:54
Du Arme!
Das ist erst mal ein Schreck! streichel
für den 18.


  Re: tief traurig, Das darf nicht wahr sein
no avatar
   Nicole x
schrieb am 04.03.2011 17:20
Hallo Poldi!

Ich möchte dir mal ein bischen Mut machen!

Aber ich weiß ganz genau wie du dich fühlst!

Ich habe in der Schwangerschaft eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen!
Mit Zwillingen!

Nach 2 Wochen rief mich der Doc an und meinte bei einem Zwilling seinen die Werte für Spina Bifida positiv!
In dem Moment hatte ich ein riesen Kloß im Hals! Fing auf der Stelle an zu heulen wie ein Schlosshund!
Nächsten Tag gleich zum Us!
Der Doc konnte keine Auffälligkeiten sehenj!
Bis zur 33 ssw muste ich alle 2 Wochen zum Us was mich halb irre gemacht hat!
Denn er gab mir schon zu verstehen das er das noch nie erlebt hätte das der Test positv sei und das Kind gesund zu Welt kam!
Das machte mir Mut toller Arzt!
Aber was soll ich dir sagen! Ich habe zwei kerngesunde Babys bekommen vom Offenen Rücken keine Spur!

Ich drücke dir ganz feste die Daumen das bei dir auch alles zum positiveb hin endet!

Meine Daumen sind gedrückt!

Gruß Nicole x


  Re: tief traurig, Das darf nicht wahr sein
no avatar
   kartoffelpue
schrieb am 04.03.2011 17:30
Mir ist auch grad das Herz in die Hose gerutscht bei der Überschrift - das ist ja ein Dämpfer sondergleichen, den du dir da heute abholen musstest...
Hat man denn auf dem heutigen US-Bild irgendeine Unregelmäßigkeit erkennen können?

Ich drück dir feste die , dass ihr am 18. Entwarnung bekommt und es bei dem Riesenschrecken bleiben darf...

Alles Liebe,
kartoffelpü


  Re: tief traurig, Das darf nicht wahr sein
avatar    miauuu71
schrieb am 04.03.2011 18:25
Puh,das ist ein Schock....ich drücke Euch ganz doll die Daumen dafür,dass nichts festgestellt wird ZaubererZauberer
Was ist denn im US aufgefallen?Hat der Doc sich darüber irgendwie geäußert?

LG,Christina!


  Re: tief traurig, Das darf nicht wahr sein
no avatar
   psychodogs
Status:
schrieb am 04.03.2011 18:34
Welch ein Schock streichel

Versuch trotz allem erst mal ruhig zu bleiben!
Bei meiner Schwägerin bestand der gleiche Verdacht. Auffälligkeiten im US und bei den Blutwerten. Dann ab zur Feindiagnostik bzw. zum Spezialisten und es gab Entwarnung. Mein Neffe ist kerngesund zur Welt gekommen.


  Re: tief traurig, Das darf nicht wahr sein
avatar    pekadi
Status:
schrieb am 04.03.2011 19:53
Oh nein, furchtbar. streichel

Aber meine Daumen sind ganz feste gedrückt das sich der Verdacht am 18. nicht bestätigt.


  Re: tief traurig, Das darf nicht wahr sein
no avatar
   Funnydani
schrieb am 04.03.2011 20:39
Hi,

ja, das kennt man. So ging es uns zur Halbzeit der letzten SS, als es auf einmal hieß beim Organ-US (wir wollten doch nur hören dass alles gut ist und was es nun wird) "Mit dem Herzen stimmt was nicht..." Jetzt ist unser Junge schon seit über einem Jahr tot.

Wir wurden damals auch zur 2. Meinung an die Uniklinik (Bonn) überwiesen. Vorher hab ich mir keine Panik erlaubt: Erstmal die Spezialisten drüberschauen lassen! Gyns sind generell sehr vorsichtig und lassen lieber einmal zuviel als zu wenig schallen.

Spina bifida ist, soweit ich weiß, in der Ausprägung sehr weit gefächert (FALLS es das denn sein sollte!). Es ist gut dass ihr an die Uniklinik geht, falls sich der Verdacht (mehr ist es derzeit nicht) bestätigt, werdet ihr direkt erfahren woran ihr seid.

Besprech das in aller Ruhe persönlich mit deinem Mann, und ich hoffe ihr habt den Termin bald bekommen können.

Aus meiner Erfahrung kann ich nur sagen, man kann mit allem fertig werden - zusammen kann man es schaffen.

Ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass es einfach nur falscher Alarm war!

LG
Funny


  Re: tief traurig, Das darf nicht wahr sein
avatar    Coki
Status:
schrieb am 04.03.2011 21:57
Hallo Poldi,

erstmal tut es mir sehr leid, dass du dir nun solche Sorgen machen musst.

Der Wert den der Arzt meinte ist bestimmt das AFP guck mal, da hab ich folgendes gefunden:

Zitat:"Die meisten Kinder mit erhöhtem AFP im Blut der Mutter haben keine Missbildungen!
Bevor Sie weiterlesen soll vor allen anderen Dingen betont werden, dass ein erhöhter AFP Wert in der Schwangerschaft durch eine Missbildung verursacht sein kann, in den meisten Fällen aber andere, meist harmlosere Ursachen hat. Selbst bei Schwangerschaften mit 2-malig gemessenen erhöhten Werten liegt nur in 10% der Fälle eine typische Missbildung vor. Ein erhöhter Wert muss daher der Anlass für weitere Untersuchungen sein, sollte sie aber nicht übermäßig beunruhigen."
Hier der Link:
[www.med4you.at]

Was waren das denn für Auffälligkeiten im US? Hat er da was zu gesagt?

Ich wünsche dir das alles nur falscher Alarm ist!!!

LG
Coki


  Re: tief traurig, Das darf nicht wahr sein
no avatar
   poldi22
Status:
schrieb am 05.03.2011 08:39
Guten Morgen erstmal

Vielen Lieben Dank für eure lieben Worte.
Hab gestern lange mit Schatz gesprochen und fühlten uns einfach wie vom laster überfahren.
Zum US : Ja wohl leichte unregelmäßigkeiten am Kopf ( wohl etwas zu groß und zu länglich) und am Becken
Naja haben ja schon vorher gesagt das es sowieso egal ist , ist schließlich ein kleiner mensch den man jetzt schon über alles liebt.
Wir haben beschlossen uns nicht verrrückt machen zu lassen und auch keine Fruchtwasser Untersuchung machen zu lassen wenn es
nicht unbedingt geraten wird.
Lieben Dank euch nochmal




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021