Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  mir gehts nicht gut - Bauchweh, Rückenziehen und Durchfall
no avatar
   suny222
schrieb am 02.03.2011 15:00
Hallo,

mir gehts ganz elend. Erst dachte ich ich habe Durchfall vom Magnesium. Natürlich ist mein Bauch in Aufruhr, wenn ich eh schon Durchfall habe. Seit Samstag Nacht habe ich ja schon ein ziehen direkt unter dem Bauchanfang und was mir jetzt echt Sorgen macht, dass ich Rückenziehen habe, aber nicht die ganze Zeit und das ist ja nicht so ohne wenn das mal geht und mal kommt. Unten in der Mitte vom Bauchanfang macht es immer so plupp plupp (Kontraktionen) aber das könnten auch Tritte vom Krümel sein. Ich fühle mich auch ganz schwach und zittrig. Seit dem WOE habe ich immer so ein stechen, als müsste ich ganz dringend zur Toilette, muss aber nicht mehr als sonst, wenn ich gehe tut es ein wenig weh, aber es brennt nicht. Teststäbchen für den Urintest waren aber immer O.K., denn ich hab anfangs an eine Infektion gedacht, lediglich Eiweiß ist ein +, aber das hab ich ja immer. Am Wochenende hatte ich nachts richtig schlimme mensartige Schmerzen, die zum Glück wieder gingen. Meint Ihr es wird schon ernst? Ich würde ja zur Vertretung fahren, aber ich fühl mich echt gerade nicht fit genug, um 25 km zu fahren und zu parken und in die Stadt zu laufen. Mein Mann kommt in 3 Std. heim Achso! erstens ist das ja recht lang bis dahin und zweitens hat ja dann die Vertretungsärztin zu. Wenn ich heute Abend ins KH gehe, dann behalten die mich eh wieder und dann ist noch die Frage, ob ich in das gehe, wo ich die ganze Zeit sehr zufrieden war, die aber keine Kinderstation haben, mein Arzt aber Belegarzt ist und die bescheid wissen, oder ob ich in das andere gehe, da hatte ich halt bei den Zwillis keine so guten Erfahrungen gemacht, aber die haben im Fall der Fälle eine Kinderstation. Ach ja also steinhart wird mein Bauch aber nicht??? Kann ich mich aber in der letzten Schwangerschaft auch nicht daran erinnern, dass der bei den vorzeitigen Wehen hart wurde. Eigentlich müsste ich es ja noch alles wissen, es fühlt sich auch so an, wie beim letzten Mal nur dass ich zum Glück noch keine Blutungen habe, aber ich hatte ja auch schon in dieser Schwangerschaft Fehlalarm und bin irgendwie ratlos. Jemand der mich fahren kann, hab ich leider gerade nicht. Oma ist zu alt, um in die Stadt zu fahren und die anderen arbeiten. Ach ja am Sonntag Abend war der GMH noch bei 4,8 darum haben wir beschlossen das ganze zu Hause auszusitzen, aber irgendwie krieg ich Angst. Zudem habe ich am Freitag Hilfeplangespräch für meinen Pflegesohn. Das ist nur einmal im Jahr und schon seit über 1 Monat so ausgemacht und wenn ich im KH sitze, kann ich das ja eh vergessen. Gute Nacht und die ganzen Screenings für die Schule usw. stehen ja auch an, da muss ich mich schon selbst kümmern, das kann mir keiner so richtig abnehmen.
suny


  Re: mir gehts nicht gut - Bauchweh, Rückenziehen und Durchfall
no avatar
   OnlyYou
schrieb am 02.03.2011 18:47
Oh mensch, das hört sich nicht gut an streichel
Ganz ehrlich wenn du dir unsicher bist, würde ich immer gehen! Meistens ist das Bauchgefühl richtig! Mit der Entscheidung in welche Klinik ist schwierig. Mein Wunsch KH hat eh ne Kinderklinik, deswegen muss ich mal grade nachdenken! Ich glaube ich würde an deiner Stelle wenn die beiden nicht weit auseinander sind zuerst in deine Wunschklinik gehen, falls es ernst werden sollte können sie dich immer noch verlegen! Ich weiss KH ist kein Spass und du hast dir für heute abend bestimmt was schöneres ausgemalt, aber wenns dir nicht besser ist würde ich zur Sicherheit lieber fahren! Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig! Gute Besserung!Krankenschwester Und meld dich bitte !!!!!!!


  Re: mir gehts nicht gut - Bauchweh, Rückenziehen und Durchfall
no avatar
   Charlotta-Marlene
Status:
schrieb am 02.03.2011 18:53
ich kenne deine Vorgeschichte nicht, aber offensichtlich hast du eine. streichel Geh auf jede Fall ins KH, vielleicht wirklich erstmal ins WunschKH. Die müssen ja überweisen, wenn sie wirklich die Gefahr einer Frühgeburt sehen. Natürlich kann ich verstehen, dass die Schuleanmeldung und das Entwicklungsgespräch wichtig sind, aber was ist, wenn es wirklich ernst wird. Ich glaube, du würdest auf jegliche andere Sachen pfeiffen und dich schonen.

Ganz ehrlich, ich würde heute noch ins KH gehen.

Alles alles Gute


  Re: mir gehts nicht gut - Bauchweh, Rückenziehen und Durchfall
no avatar
   suny222
schrieb am 03.03.2011 08:36
Hallo,

war noch bei Mittwochs-Vertretung. Verdacht auf Magen-Darm Virus. Bei uns hier sind aber alle gesund. Hat mir Loperamid verschrieben, steht aber drin, dass man die in der Schwangerschaft nicht nehmen soll. Ich warte jetzt erstmal ab, was mein Frühstück macht (gestern habe ich einfach nichts mehr gegessen). GMH ist leider was kürzer, wie am WOE aber noch nicht besorgniserregend. Da tut sich schon was, ich spüre es ja. Wenn es schlimmer wird, soll ich ins KH hat sie gemeint. Heute Nacht konnte ich zum Glück recht gut schlafen, mal schaun, wie die nächsten Std. werden, es geht ja so auf und ab und das schon seit Sonntag. Am Dienstag Abend dachte ich ja auch jetzt hab ichs geschafft (da gings mir echt wieder gut) und dann wurde es gestern Nachmittag wieder viel schlimmer. Meine Oma meinte gestern meine Cousine hatte das auch ab ca. meiner SS-Woche, war auchmal im KH deswegen und es stand sogar mal Verlegung in die Uniklinik und immer mal wieder Kaiserschnitt zur Debatte und es hat sich aber immer wieder beruhigt und der kleine kam termingerecht. Klar hatte sie keine Risiko-SS, aber es muss ja auch nicht alles damit zusammenhängen.

Danke für Eure Antworten!
suny


  Werbung
  Re: mir gehts nicht gut - Bauchweh, Rückenziehen und Durchfall
no avatar
   OnlyYou
schrieb am 03.03.2011 08:50
Oh da freue ich mich aber wieder von dir zu lesen!
Hab die ganze Zeit an dich gedacht Ja Würde auch erst warten wenn das Medikament nicht für schwanger zugelassen ist! Und wenns schlimmer wird dann zack zack ab ins KH!! Gute Besserung! Krankenschwester Ich drücke die Daumen das es sich alles so wieder beruhigt!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021