Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Endlich mein Geburtsbericht.
avatar    Steffkim
Status:
schrieb am 02.03.2011 11:02
Hey Leute,heut hab ich mal nen bissel Zeit.

Obwohl es ja eine Geburt war die ohne Pressen abging war es doch sehr unspektakulär.

Am 14.02 hat ich einen so krassen MigräneAnfall das ich im Kreißsaal angerufen hab um zu fragen was ich dagegen machen kann.Die haben mich sofort her zitiert um eine SS-Vergiftung auszuschließen.War dann auch keine und die haben mir Schmerzmittel durch die Vene gegeben,ein kleines bisschen Linderung war dann da.Dann kam eine Hebamme und hat Akupunkturnadeln gesetzt,wieder ein wenig Linderung aber immernoch genügend Schmerz um aus dem Fenster springen zu wollen. Sie bleiben die Nacht mal hier,ok und noch eine Ampulle an den Tropf,jaaaaaaaaaa ENDLICH,der Schmerz lässt nach und ich schlaf ein.Eine Stunde später werd ich wach und hab wehen,leichte wehen und in unregelmäßigen abständen,kannt ich ja nu schon und bin im Bett liegen geblieben.Die Nachtschwester war zwar nen bissel besorgt aber ich hab sie beruhigt und ihr gesagt das ich schon merken werd wenns richtig losgeht und das ich diese wehen ja schon ne Woche hab.lach
Am Morgen ab zur Oberärztin,da ja alle so besorgt wegen meiner doch nen bissel zu porösen Lunge sind ,Wird mich auf jeden Fall egal wann nur die Oberärztin behandeln.Die ist echt klasse drauf und wir verstehn uns sehr gut.Haben beide den gleichen Humor der nicht bei allen gut ankommt.lol.
Sie sagt wenn der Fundus sich nicht geändert hat kann ich gleich wieder nachhaus bis es halt richtig los geht.Sehr schön,so wollt ich das.
Wärend der Untersuchung bekomm ich eine Wehe nach der anderen,Ok,Frau B. sie bleiben dann doch hier*zwinker zwinker*
Sie Untersucht mich noch untenrum und macht dort etwas was Hölle wehtut.grrr.Als ich mich wieder anzieh sagt sie zu meinem Mann.So Herr B. ihre Frau wird gleich mächtig über mich schimpfen,lassen sie sie ruhig und gehen sie mit ihr mal ne Runde spazieren.Wenn es losgehn soll dann heute ich hab sie Untenrum gereizt und das müsste wenn der kleine will dann auch zu stärkeren wehen führen.
Ohhh,ja das hat es auch.Ich konnte kaum laufen und hab meinem Mann immer in die Schultern gekniffen.*smile*
Aber als ich im Bett lag ging es wieder und ich hab meinen Mann nachhaus geschickt.Eine Stunde später hat ich dann alle 5 Min . wehen und ich bin zum KS .Jupp,es wird Zeit das sie ihren Mann anrufen und die Hebamme ruft den Anästesisten wegen der PDA.Der ist auch super lieb und da ich ja nicht pressen darf und er dabei bleiben muss falls die Lunge doch zusammenfällt ist im KS eine echt schöne Atmosphäre trotz der wehen.smile.Nach einer Zeit merk ich ja nur noch nen druck nach unten.Der MuMu öffnet sich dann auch super schnell nur den letzten Zentimeter hat er sich nen bissel aufgeteilt.Und plötzlich ganz schnell muss die Hebamme dann die Ärztin rufen.Ben will jetzt doch schneller als erwartet zu uns in den Arm.Die Glocke hat die Ärztin in der Hand aber Ben drückt so dolle von selbst das sie die Glocke nur noch für den letzt ruck braucht.Einmal ist sie abgerutscht,unangenehmer schmerz sag ich euch,aber vergessen*****
Dann Plötzlich ist er auf meinem Bauch.Es hat so richtig gekracht untenrum als der Kopf raus ist und dann lag da diese warme kleine Männlein auf meinem Bauch.Der schönste und Emotionalste Moment für alle .Mein Mann hat mir super geholfen,hat meine Beine gehalten und ich hab meinen Arm um ihn rum gehabt um mich an ihm festzuhalten.Es war fantastisch.Alle waren so froh das nichts mit mir passiert ist und das ganze KH hat mitgefiebert.Diese Team was ich da hatte war unschlagbar und wir haben uns auch per Zeitung bei denen Bedankt.WAHNSINN und ich wünsche allen so eine Geburtserfahrung wie ich sie trotz der Angst haben durfte..

Kuss an alle und
meine Männer und mein Mädchen...........

ICH LIEBE EUCH SO SEHR!!


  Re: Endlich mein Geburtsbericht.
no avatar
   Saphira70
Status:
schrieb am 02.03.2011 11:11
Herzlichen Glückwunsch zur Geburt Eures Sohnes Party
und schön dass alles so gut funktioniert hat.

Lieben Gruß


  Re: Endlich mein Geburtsbericht.
no avatar
   anna108
Status:
schrieb am 02.03.2011 11:18
*snief*

ich freue michs ehr für euch, dass es doch so "unkompliziert" auf den natürlichen weg ging....

alles alles liebe....

anna


  Re: Endlich mein Geburtsbericht.
no avatar
   Traum09
Status:
schrieb am 02.03.2011 11:36
Herzlichen Glückwunsch und ein so tolles KH und Ärzteteam wünschen wir uns alle!



Genieß die Kennenlern- und Kuschelzeit


  Werbung
  Re: Endlich mein Geburtsbericht.
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 02.03.2011 12:15
Was für eine geburt jetzt habe ich wieder Hoffnung smile lach

Schöne kennlernzeit smile


  Re: Endlich mein Geburtsbericht.
no avatar
   Friesi2
schrieb am 02.03.2011 16:19
Mensch, war ich so lange nicht hier ???
Herzlichen Glückwunsch zum kleinen Ben (ein wunderbarer Name !!!)
Was die FÄ da mit dir gemacht hat nennt man "Eipollösung", das hat man bei mir auch gemacht !
Schön das es euch gut geht !!!

lg claudia

Die Bilder habe ich heute gemacht !





  Re: Endlich mein Geburtsbericht.
avatar    Coshida
Status:
schrieb am 02.03.2011 21:33
@Steffkim: Herzlichen Glückwunsch zum Buben und eine wundervolle Zeit zu 4. Das ist super

@Friesi: Mein Gott, ist deine Maus ein Wonneproppen. Sie guckt so zufrieden und wach in die Welt, sie ist so schön, zauberhaft *träum* Alles Liebe auch dir und viele viele schöne Stunden, ach was red' ich Jahre mit eurem 3. Sonnenschein Ja

GLG Coshi


  Re: Endlich mein Geburtsbericht.
avatar    Steffkim
Status:
schrieb am 03.03.2011 09:48
Danke euch ihr lieben.

Boah Friesi echt schon so groß deine Maus...Hübsche Biene..smile


  Re: Endlich mein Geburtsbericht.
avatar    MKH
Status:
schrieb am 03.03.2011 10:40
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Freu mich riesig für dich!!

Party



  Re: Endlich mein Geburtsbericht.
avatar    *Butterfly*
Status:
schrieb am 03.03.2011 10:40
Liebe Steffkim.

Ich gratuliere dir ganz herzlich zu deinem Baby. Party
Alles Gute für euch


  Re: Endlich mein Geburtsbericht.
avatar    Steffkim
Status:
schrieb am 03.03.2011 11:18
Mauuuuus DANKEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE

Und Schnuffeeeeeeeeellllllll auch DANKEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE..



FREU FREU FREU


  Re: Endlich mein Geburtsbericht.
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 03.03.2011 12:55


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021