Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Kennt sich einer mit Myome aus?Und Trichter?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.02.2011 20:16
huhu

War eben nochmal beim FA bzw um6 uhr hatte wieder schmerzen aber alles ok zum Glück keine wehen.
Sie schallte dann nochmal und entdeckte da ein Myom ganz unten rechts.Es tut auch immer weh wenn man da schallt aber ok.
Nun was ist ein Myom genau wenn ich google finde ich nicht viel nur wenn man nicht schwanger ist aber wie ist das bei schwangeren?Außer das irgednwas wegen Früh bzw fehlgeburten ist...Ist das schlimm so ein Myom???

Dann sagte sie was ja ein Trichter ist auch da aber unbendlich da Gebärmutterhals ja ok ist und keine Wehen mehr da sind.hm aber was ist das ein Trichter?

Naja sie hat mich dann von Kopf bis Fuß untersucht meine dann ich habe eine HW aber letztens eine VW naja egal dachte ich mir smile und drückte auf Rücken und nieren rum aua traurig.
Sie schickt mich nun zum Orthopäden sie will ausschließen das ich was mit der Banscheibe bekomme grad auch durch mein Übergewicht.

Naja alles im allen was ist ein Myom und Trichter smile.

Danke für eure Antworten

LG


  Re: Kennt sich einer mit Myome aus?Und Trichter?
avatar    MiniZicke1
Status:
schrieb am 28.02.2011 20:52
Hallo Kerstin,

einen Trichter kenn ich nicht, aber ich habe auch zwei Myome. Wenn sie an der falschen Stelle sitzen, kann es schwierig werden, ss zu werden. Soweit ich weiß, machen die an anderen Stellen keine Probleme, wachsen aber manchmal in der ss durch dir Hormone. Ich denke mal, wenn es bedenktlich wäre, hätte deine FÄ bestimmt etwas gesagt.

LG


  Re: Kennt sich einer mit Myome aus?Und Trichter?
avatar    Lamonte
schrieb am 28.02.2011 21:52
huhu,

also mit Trichter meint sie glaub ich das dein GMH Trichterförmig von innen offen ist. Aber keine Panik meine Freundin hatte das auch sie musste ruhe halten (obwohl sie das nicht wirklich getan hat) glaube das dein FA sowas damit meinte.


  Re: Kennt sich einer mit Myome aus?Und Trichter?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.02.2011 22:03
Trichterförmig ist nach meiner Meinung, die Form des Myoms gemeint.

Ich habe ein großes Myom in der Gebärmutter und werde deshalb nächste Woche eine Kaiserschnittentbindung haben. Mir wurden vor rund 5 Jahren so ca. 5-9 Myome herausgenommen. Wie groß, weiß ich nicht mehr so genau.


  Werbung
  Re: Kennt sich einer mit Myome aus?Und Trichter?
avatar    miauuu71
schrieb am 28.02.2011 22:43
Huhu!
Ja,ich habe auch ein kleines Myom,in der GM-Wand.Das ist da schon jahrelang und tut nichts.
Es gibt auch Myome,die etwas mehr Raum fordern,die quasi wie kleine Glühbirnen in die GM hineinragen.Diese werden meist irgenwann ausgeschabt.

Eine Trichterbildung wurde ober ja schon beschrieben.Das ist der innere Muttermund.Stell Dir einen einfachen Trichter vor.Die lange Ausguss-Tülle ist der Gebärmutterhals.Da,wo man oben die Flüssigkeit hineinfüllt=Trichter.
Das wurde vor 3 Wochen bei mir auch festgestellt.Der Muttermund war aber völlig ok,also keine Gefahr.

LG,Christina winkewinke




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023