Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Frage,...
no avatar
   -Spring-
Status:
schrieb am 28.02.2011 14:00
Mein Chef würde mich ganz Zuhause lassen, da es mir immer auf Arbeit nicht gut geht und ich nur Schmerzen habe, aber meine FA sagt sie kann mich ja nicht die ganze Zeit Krank schreiben,...

Soweit is alles in Ordnung,....was sagt ihr dazu???


  Re: Frage,...
no avatar
   Tanja_82
Status:
schrieb am 28.02.2011 14:11
das kommt sich wohl immer auf den FA an. meine hat damals zu mir gesagt, wenn ihr AG sie nicht ins BV schickt, schreib ich sie für den rest der schwangerschaft krank, sobald sie merken, das es nichtmehr geht.

der betriebsarzt hat dann aber bei der ersten untersuchung schon das BV ausgestellt, somit war ich raus.


  Re: Frage,...
no avatar
   Myla
Status:
schrieb am 28.02.2011 14:23
Ich würd sagen, dass kommt auch drauf an wo und als was du arbeitest. Ich hatte mal einen 400,- Job, da wurde ich einfach nur bezahlt, wenn ich da war.
Ich vermute dein AG wird dich nicht bei voller Bezahlung heimschicken? Geld von der Krankenkasse bekommt er nämlich nur wieder, wenn du ein individuelles Berufsverbot kriegst und ich glaube, dass kann nur ein Arzt (aber nicht nur der Frauenarzt sondern z.B. auch ein Betriebsarzt) ausstellen. Die FA scheinen da schon echt unterschiedlich zu sein, bei dem was sie als "normal" ansehen und was für sie ein individuelles BV rechtfertigt.


  Re: Frage,...
no avatar
   Abidos
Status:
schrieb am 28.02.2011 14:35
Ich bin seit 4.11 krank geschrieben zwinker

Kommt auf den Frauenarzt an. Versteh aber echt nicht warum der nicht krank schreiben kann. Kurz vor der Schwangerschaft wurde mir gekündigt wegen Burn Out (Ging vors Gericht und bla grins, naja zurück zum Thema zwinker ) Um weiter Arbeitslosengeld und Krankengeld zu bekommen darf ich kein Beschäftigungsverbot bekommen, das war für meine FÄ gar kein Ding. Nach 6 Wochen füllt sie eh nur die Auszahlungscheine aus.


  Werbung
  Re: Frage,...
no avatar
   Cuxhavenerin
schrieb am 28.02.2011 15:36
Dann sag doch deinem Chef das er das BV aussprechen soll...... Hab ich auch von meinem AG bekommen. Muss kein Arzt machen ist zwar die häufigste Variante, aber auch der AG kann das wie gesagt.

Alles gute


  Re: Frage,...
no avatar
   Myla
Status:
schrieb am 28.02.2011 15:47
Der Chef kann das zwar, der kann aber eigentlich nur ein generelles Berufsverbot aussprechen (wie es z.B. gemacht wird, wenn am Arbeitsplatz mit giftigen Stoffen hantiert wird), und da zahlt er das Gehalt und bekommt das Geld nicht von der Krankenkasse zurück. Wäre zwar nett von ihm wenn er das machen würde, weil es ihr nicht gut geht, aber ich glaube kaum, dass er das gemeint hat. Insbesondere weil so etwas auch jede nachfolgende Schwangere auf diesem Arbeitsplatz im Unternehmen betreffen würde.


  Re: Frage,...
no avatar
   -Spring-
Status:
schrieb am 28.02.2011 18:43
also mein Chef meinte das es nur der Arzt machen kann,...ich wollt jetz mal den nächsten FA Termin abwarten, wenn es bis dahin immer noch so ist, frag ich die FA ob sie mich Zuhause lassen kann, wenn es sogar schon mein Chef sagt das des besser wäre!!!

Bin ja schon im 7 Monatschwanger will einfach nicht das meinem Krümel was passiert!!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023