Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  MehrlingsSS durch Puregon und GV nach Plan?!
no avatar
   Nina23
schrieb am 28.02.2011 12:43
Hallo Mädels,
Wir starten bald mit Puregon+Predalon und Gv nach Plan ,
hab gelesen das bei GV nach plan höher die warschenlichkeit ist mit merhlingen schwanger zu werden ...stimmt das?
das ist mein erstes stimmu zyklus...nach Clomifen (3 zyklus ohne erfolg obwohl jedesmal 1-2 follies waren )
und wir starten mit 50 IE ...ist das zu viel?
Wir würden uns freuen wenn es auch Zwillis sind aber mehr... weiss ich nicht ob wir das gut meistern werden ...
Und meine frage ist: Wer hat durch Puregon +Predalon und GV nach Plan Zwillinge oder auch Drillinge bekommen oder Schwanger ist???


  Re: MehrlingsSS durch Puregon und GV nach Plan?!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.02.2011 13:05
Hallo Nina,

ich bin durch die Puregonbehandlung schwanger geworden und zwar bereits im 3. zyklus. habe auch mit 50 IE angefangen und dann im zyklus gesteigert bis auf max. 75 IE, glaube ich zumindest. Im Zyklus, in dem ich schwanger wurde, waren drei 3 Follis reif und ich habe mit Bevactid 5000 ausgelöst und GV nach Plan. Tja und nun bin ich 35+2 und bekomme EIN Baby. Klar, es hätte auch drei sein können, aber vertrau auf deinen Körper und freu dich auf die Zeit. Ich drück dir die Daumen, dass es bei dir auch so schnell geht.

LG


  Re: MehrlingsSS durch Puregon und GV nach Plan?!
no avatar
   Tesla84
Status:
schrieb am 28.02.2011 13:11
Hallo Nina..

Wir haben wohl mehreres gemeinsam..LOL

Ich heiße auch Nina, bin Schwanger mit Zwillingen und habe GV nach Plan gehabt mit Puregon Stimu..

Wir haben damals auch mit 50 IE angefangen und haben gaaanz langsam die Dosis erhöht.. Je nachdem wie du auf Puregon anspringst.. Der Arzt wird das im ersten Zyklus ausprobieren, wieviel für dich in frage kommt und auch streng kontrollieren alle 2-3 Tage..

Ich bin im 5 ten Puregon Zyklus schwanger geworden mit meinen Zwillis.. Muss aber auch dazu sagen, dass Mehrlings Schwangerschaften bei uns in der Familie häufig vor kommen.. Ich hatte in den 5 Zyklen nur einmal einen reifen Foli, sonst immer mind. 2.
Ab 3 reifen Folis, überlässt der Arzt dir, ob du überhaupt den ES auslösen möchtest.. Wir haben es in jedem Zyklus getan.. Egal ob 2 oder 3 reife..

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen..

LG Ninawinkewinke


  Re: MehrlingsSS durch Puregon und GV nach Plan?!
no avatar
   tigerlilly
Status:
schrieb am 28.02.2011 13:19
Also ich war 3 mal schwanger durch GV nach Plan mit Gonal F (75 IE) und dann Ovitrelle zum Auslösen. 2 mal wars ein Einling und beim letzten mal waren es Zwillis. Also das Risiko ist zwar erhöht, aber du hast ja eh "nur" eine 10 % ige SS- Wahrscheinlichkeit smile

Viel Glück!


  Werbung
  Re: MehrlingsSS durch Puregon und GV nach Plan?!
no avatar
   MiPa1630
Status:
schrieb am 28.02.2011 13:41
Ich hatte in meinem ersten Zyklus mit Puregon/Predalon nur ein viel zu kleines Ei.
Aber das dieses kleine Follikel war sehr hartnäckig und ist heute 8. Monate alt Frau


  Re: MehrlingsSS durch Puregon und GV nach Plan?!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.02.2011 16:26
Bei uns hat es mit der methode 1 jahr gedauert smile
Und es ist nur 1.
Habe 25 IE immer gespritzt und auch nie erhöht.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020