Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  kalt duschen gegen Schwangerschaftsstreifen?
no avatar
   xtinkabellx
schrieb am 28.02.2011 12:34
Hello Mädels,

wer hat gute Erfahrungen mit kaltem duschen gemacht? Kann mich momentan nur überwinden meine Beine und meinen Po abzuduschen. Wer duschte regelmäßig seine Babybauch kalt ab und hatte keine Schwangerschaftsstreifen? Oder wer macht es zur Zeit?

Könnte das dem Baby schaden? Ich denke ja nicht, weil man ja nicht minutenlang mit der Brause draufhält Dusche

Grüße Tinkabell


  Re: kalt duschen gegen Schwangerschaftsstreifen?
no avatar
   kjoi
schrieb am 28.02.2011 12:40
Dem Baby schadet es bestimmt nicht. Allerdings würde ich das nie im Leben über mich bringen. Brrrr! Und das macht man dann 38 Wochen und reißt doch. Nee, da wäre mir der Frust zu groß. grins


  Re: kalt duschen gegen Schwangerschaftsstreifen?
avatar    monimum21
Status:
schrieb am 28.02.2011 12:46
oh man was es nicht alle sgibt

NEIN es hilft zu 100% nicht. und NEIN es schadet deinem Baby nicht solange es dein kreislauf mitmacht.
ich würds nicht machen. brrrrr.

ss-streifen kommen nicht einfach so. es sind risse im gewebe was dem druck nicht mehr standhalten kann. sämtliches cremen,massieren udn so KANN
es lediglich mildern.
aber 100% verhindern NIE. wenn du ein schwaches bindegwebe hats dnan ists so. danützts alles nix und du wirst früher oder später reißen und damit leben müssen.
selbst hinterher weglasern oder schneiden lassen bringt nur mäßigen erfolg.


  Re: kalt duschen gegen Schwangerschaftsstreifen?
avatar    polarlomvi
Status:
schrieb am 28.02.2011 12:52
Schaden tut es nicht, du bist ja nicht ektotherm zwinker
Ich habe es am Anfang probiert, aber nicht durchgezogen. Es kann tatsæchlich helfen, da man sagt, dass Durchblutungsførderung die einzige Vorbeugungsmøglichkeit ist. Cremen ist Schwachsinn, denn es pflegt nur die Haut, nicht aber das Bindegewebe. Sport und Wechselduschen verbessern die Durchblutung und KØNNEN einen vorbeugenden Effekt haben. Ein Versuch ists wohl wert, aber ich war zu faul smile (eigentlich dusche ich IMMER kalt nach dem eigentlichen Duschen, bin aber etwas lascher geworden in der Schwangerschaft zwinker )


  Werbung
  Re: kalt duschen gegen Schwangerschaftsstreifen?
no avatar
   xtinkabellx
schrieb am 28.02.2011 13:23
@monimum21: Was heißt was es nicht alles gibt? Ich denke nicht das es so abwägig ist. Habe ja jetzt hier keine Wundercremé angeboten. Ich hatte nämlich den gleichen Genkansatz wie polarlomvi.
Ich hatte mir auch überlegt, ob das Bindegewebe durch die bessere Durchblutung verbessert wird.

Na ich werde mal schauen, ob ich mich heute Abend überwinde und sehe ja dann im AUgust ob es was gehlofen hat oder eben nicht. LOL


  Re: kalt duschen gegen Schwangerschaftsstreifen?
no avatar
   Ne:ea
Status:
schrieb am 28.02.2011 13:27
Meine Meinung: vergiss es! Entweder du hast die Veranlagung zu SS-Streifen oder nicht. Crèmen ist zwar sinnvoll, verhindert aber auch keine Streifen, die Streifen entstehen im Unterhautgewebe, Crèmes helfen zumeist nur für die obersten Schichten. Spar die die Qual, echt.

Dusche lieber deine Waden und Kniekehlen ab, das hilft gegen Krampfadern, Gefässe reagieren nämlich mit Zusammenziehen auf Kälte und Venen können das im schwangeren Zustand gut gebrauchen.


Ich habe an Hüfte und Po ganz viele Streifen, habe in der 1. (wie auch bis jetzt in der 2.)SS keinen einzigen SS-Streifen am Bauch bekommen. Hab weder speziell gecrèmt noch kalt geduscht.



Kalt Duschen kann übrigens auch Kontraktionen auslösen. Merkst du aber, dann hörst halt auf.


Ne:ea


  Re: kalt duschen gegen Schwangerschaftsstreifen?
avatar    polarlomvi
Status:
schrieb am 28.02.2011 13:37
Zitat
Ne:ea
Meine Meinung: vergiss es! Entweder du hast die Veranlagung zu SS-Streifen oder nicht. Crèmen ist zwar sinnvoll, verhindert aber auch keine Streifen, die Streifen entstehen im Unterhautgewebe, Crèmes helfen zumeist nur für die obersten Schichten. Spar die die Qual, echt. Ne:ea

Hæ? Sie hat ja auch gar nichts von cremen geschrieben!

Zitat
Ne:ea
Kalt Duschen kann übrigens auch Kontraktionen auslösen. Merkst du aber, dann hörst halt auf. Ne:ea

Ehhh, ok. Aber es werden wohl kaum geburtsaktive Wehen durch kaltes Duschen ausgeløst, und wenn der Bauch dabei mal hart werden sollte, ist das nicht weiter schlimm, die GM reagiert auf vieles mit Kontraktionen (z.B. auf Orgasmen) ohne dass das eine Gefahr birgt!


  Re: kalt duschen gegen Schwangerschaftsstreifen?
no avatar
   Pfrida
schrieb am 28.02.2011 13:47
Hmm... ich mach es seit Jahren...
Aber eher um den Kreislauf in Schwung zu bringen... sonst werd ich nicht wachschalfen
Ob´s aber gegen Schwangerschaftstreifen hilft weiß ich nicht, bis jetzt hab ich noch keine, aber können ja noch kommen smile
Ist übrigens ne reine Gewohnheitssache, nach ner Zeit gewöhnt man sich da echt dran (und ich bin ein gerereller Warmduscher)
Grüßle


  Re: kalt duschen gegen Schwangerschaftsstreifen?
no avatar
   mausi37
schrieb am 28.02.2011 15:08
Wenn man gegen eine genetische Veranlagung ancremen, anölen oder anduschen könnte, wäre das längst bekannt.
Schaden mag das alles nicht, aber ich bezweifle den Nutzen. Tu, was dir guttut.

LG, Mausi (streifenfrei trotz Warmduscherei) grins


  Re: kalt duschen gegen Schwangerschaftsstreifen?
no avatar
   Kucing
Status:
schrieb am 28.02.2011 20:27
Also, ich dusch seit Jahren nach der warmen Dusche nochmal kalt ab. Das es gegen die Streifen helfen soll ist mir neu, aber ich könnt mir schon vorstellen, dass die verbesserte Durchblutung was bringt. Ich werde es nach der Schwangerschaft wissen, denn ich hab ein recht schlechtes Bindegewebe zwinker

Das kalt duschen mach ich übrigens fürs Immunsystem. Seit ist das durchziehe, bin ich wesentlich weniger erkältet. Und das war ich vorher echt oft. Von daher, selbst wenn es nix gegen die Streifen hilft, es ist gut für die Durchblutung und das Immunsystem. Du verschenkst also nix wenn du es machst zwinker

Ist übrigens wirklich Gewöhnungssache, nach ner Weile gehört es einfach dazu, sich zum Schluss nochmal kalt abzuduschen. Ich gönn mir danach nochmal schnell nen lauwarmen Überguss, sonst wärs mir auch zu kalt zwinker




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021