Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Mit was Bauch eincremen
no avatar
   kati-f
Status:
schrieb am 28.02.2011 10:03
Hallo ihr lieben

Ich bin neu hier in dem Forum und bin auch eigentlich noch nicht lange Schwanger-bin 6. Woche also 5+4 um genau zu sein. Bei der 2. Icsi hats gefunzt. Ich freu mich sehr
Nun meine Frage-mit was und ab wann soll man denn den Bauch eincremen damit man so gut wie möglich vermeidet das der Bauch reist-zumal es bei mir auch noch zwei sind-Liebe

Ich würde mich über alle Tipps in jeder Hinsicht freuen-vielen Dank euch schonmal.

Kati


  Re: Mit was Bauch eincremen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.02.2011 10:08
Also ich creme gar nicht ....und hab nich einen Streifen smile


  Re: Mit was Bauch eincremen
no avatar
   kati-f
Status:
schrieb am 28.02.2011 10:15
Hallo und danke für deine Antwort-

Aber ich glaub ich hab die Veranlagung das ich reisse-da ich schon als Jugendliche beim wachsen am Hintrn und am unteren Rücken gerissen bin und ich bin nicht dick oder so.Achso!


  Re: Mit was Bauch eincremen
no avatar
   Myla
Status:
schrieb am 28.02.2011 10:16
Grundsätzlich sagen Hebammen meist, reißen oder nicht, das hängt am Bindegewebe, nicht am Cremen. Wobei Zupfenmassage schon positiver bewertet wird und da ist cremen/ölen ein Nebeneffekt, damits besser flutscht grins

Ich nehm das Wileda Schwangerschafts-Öl, weil ich den Geruch mag (ganz leicht zitronig) allerdings ist das auch echt teuer *schluck*... Was ich gemacht habe: In der Drogerie an allem geschnüffelt was da war und mich dann für Wileda erstmal entschieden. Wenn das leer ist, schau ich mal, ob ich noch was anderes teste. Ich find es eine nette Methode sich auch einfach mal einen Moment Ruhe zu können, einzuölen, zu zupfen, sich aufs Baby zu konzentrieren und dann vielleicht noch 5 Minuten zu liegen bis das Öl etwas eingezogen ist.


  Werbung
  Re: Mit was Bauch eincremen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.02.2011 10:20
Zitat
kati-f
Hallo und danke für deine Antwort-

Aber ich glaub ich hab die Veranlagung das ich reisse-da ich schon als Jugendliche beim wachsen am Hintrn und am unteren Rücken gerissen bin und ich bin nicht dick oder so.Achso!

An den Seiten bin ich bei meiner ersten Schwangerschaft auch gerissen...sogar in den Kniekehlen...aber am Bauch nicht ein Riss...

Also das muss nix bedeuten....

Vom Geruch her mag ich am liebsten das Bübchen Schwangerschaftsöl...smile Wenn dann würde ich persönlich das verwenden smile


  Re: Mit was Bauch eincremen
no avatar
   DanaBärchen
Status:
schrieb am 28.02.2011 10:25
Ich bin auch hinten am unten Rücken, da wo die Hüften sind, leicht gerissen aber mein Bauch war in der 1. Schwangerschaft trotzdem komplett streifenfrei und ist es auch in der jetzigen noch grins
Hat also wirklich nix zu sagen zwinker

Generell sagt man ja, es ist eigentlich egal mit was man cremt- es soll ja sogar einfaches Olivenöl reichen. Muss nicht immer das teuerste sein.
Bübchen riecht total lecker Ja und Weleda ist mir schlichtweg zu teuer Hammer


  Re: Mit was Bauch eincremen
no avatar
   Myla
Status:
schrieb am 28.02.2011 10:28
Jaa, das mit dem zu teuer kann ich nachvollziehen... das Problem ist nur ich hab am Bübchen gerochen und hab fast in die Drogerie gespuckt Daher würd ich auf jeden Fall zum Schnüffeltest raten grins


  Re: Mit was Bauch eincremen
avatar    schnatti76
schrieb am 28.02.2011 10:30
Hi kati-f smile

Also ich hab letztens das Bübchen SS-Massageöl geschenkt bekommen und habs auch schon ausprobiert smile
Riecht total gut (find ich jedenfalls) nach Rosenöl. Ich nehm es noch nicht regelmäßig, bin auch erst in der 8. SSW,
aber so alle paar Tage gönn ich mir das zur Entspannung smile

Eine schöne Kugelzeit wünscht Dir
das Schnatti


  Re: Mit was Bauch eincremen
avatar    Leyana
Status:
schrieb am 28.02.2011 10:30
Mein Tipp: Kauf dir NIX!!!

Wenn du dich bei Hipp und Co. anmeldest, wirst überhäuft mit Produktproben - und kommst damit die ganze Schwangerschaft aus grins Beim DM-Babybonus gibts so eine Schwangerschafts-Massagecreme mit Olivenöl - is auch ne Riesentube und die nehm ich gern zum eincremen nach dem Duschen. Ansonsten fand ich vom Geruch her das Hipp-Öl und das von Frei wirklich lecker - Weleda war auch nett, aber net so meins (und ja - alles durch Produktproben grins)

LG Ley


  Re: Mit was Bauch eincremen
no avatar
   kati-f
Status:
schrieb am 28.02.2011 10:36
Danke euch allen für die Antworten und die Tipps-auch das mit den Probepäckchen.
Danke auch das ihr mich ernst nehmt-da ich ja wirklich nicht weit bin.


Ich hoff ich kann noch ne weile bei euch bleiben-LG katiIch freu mich sehr


  Re: Mit was Bauch eincremen
no avatar
   teamstar0815
schrieb am 28.02.2011 11:00
Ich nehme das Öl von Frei
das riecht fast überhaupt nicht.
Obs was bringt weiss ich nicht aber es macht Spass jeden abend mal den Bauch zu knuddeln.
ich hab so ab der 12- 13 SSW angefangen aber ich bekomme ja nur ein Baby.
fang einfach an sobald du lust darauf hast ein geheim rezept gegen streifen gibt es glaub eh nicht

Teamstar0815


  Re: Mit was Bauch eincremen
no avatar
   kartoffelpue
schrieb am 28.02.2011 12:58
Also, ich bin auch bekennende Einschmiererin - ich weiss zwar, dass man reisst, wenn es vom Bindegewebe her so kommen soll und zwar egal ob man schmiert oder nicht - aber ich könnts mir halt auch schlecht verzeihen, wenn ich ohne zu Schmieren reisse, dann steht doch immer die Frage im Raum "was wäre gewesen, wenn..."

Ich liebe das Weleda-Öl, habs mir einfach schenken lassen, weil es echt teuer ist. Aber ich finds lecker und es hat Bestnoten bei Öko-Test (da lohnt sich mal ein Vergleich, da kommen nämlich einige Produkte gar nicht gut bei weg...).

Und es ist einfach ein schöner Moment, in dem man sich auf das Baby konzentriert, abends ist das das Hoheitsgebiet von Männe und morgens bin ich dran.

Alles Liebe,
kartoffelpü


  Re: Mit was Bauch eincremen
no avatar
   vanillaplani
schrieb am 28.02.2011 17:50
Halli hallo,
es ist ja meine 3. Ss und bislang hatte ich keine Streifen. Da ich ja auf dem Bauchbild gezeigt habe, dass ich in der 12. Woche schon so nen mächtigen Bauch habe, wollte ich auch vorbeugen. Bindegewebe schwach oder stark, aber warum nicht etwas tun.....klar kann man es nicht verhindern, wenn das Bindegewebe schwach ist, aber man kann dafür sorgen, dass es nicht zu schlimm wird, oder wenigstens sein Gewissen beruhigen. Man sagt sich anschließend nicht, hätte ich mal. Meine Omi sagte mir, nimm Magarine und zupf diese richtig und regelmäßig ein, also definiere regelmäßig. Bislang machen wir das wöchentlich und wie gesagt, nicht eincremen, sondern mit Zupftechnik arbeiten. Magarine hat die meisten Vitamine und kostet am wenigsten.
Klappt prima!

Viel Erfolg beim Probieren !!! Ich bin davon überzeugt !!!


  Re: Mit was Bauch eincremen
no avatar
   Kucing
Status:
schrieb am 28.02.2011 20:20
Hallo Kati,

ich hab zuerst auch Weleda Öle verwendet (habe verschiedene ausprobiert), aber irgendwie haben die nicht mehr genug gefettet. Hört sich komisch an, ist aber so. Meine Haut hat gejuckt und sich gespannt angefühlt.

Ich nehm jetzt die Körperbutter von Alverde (dm), die riecht super und fettet genug. Meine Nachbarin schwört auf Zinnkrautcreme, sagt sie hat keinen einzigen Streifen bekommen. Ich hab mal im Netz geschaut, die Creme muss man eigentlich selbst machen, so schweineteuer ist die. Aber nen Versuch wärs wohl wert...

Cheerio
Kat


  Re: Mit was Bauch eincremen
avatar    miauuu71
schrieb am 28.02.2011 22:52
Huhu!
Ich mag die meisten Öle nicht,da sie nach kurzer Zeit total abartig muffengrüne Punkte
Da ich meine Massageöle berufsbedingt gerne selber mixe,habe ich mir auch eines für meinen Bauchi gemixt.
Die ätherischen Öle sind allerdings eine teure Angelegenheit ... wenn man nur eine Komponente möchte,z.B.Rose,dann ist es ja ok - aber zum herumprobieren braucht man natürlich rauhe Mengen.
Wer es dennoch ausprobieren mag,dem empfehle ich als Basisöl Distelöl.Das ist total hautverträglich ( keine Kontraindikationen/Einschränkungen) - und es mufft nicht.

LG,Christina winkewinke




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020