Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Schlecht mir traurig
no avatar
   cico77
Status:
schrieb am 27.02.2011 10:24
Hallo mädls,

warum ist das jetzt das mir ab und zu mal schlecht wird,ich dachte das ist nur in der Frühssw so???

Fühl mich so bääähhhhhh oder brüte ich was aus???

Lg dani(31ssw)


  Re: Schlecht mir traurig
avatar    KnusperFlocke
schrieb am 27.02.2011 11:04
Wird dir denn nur in bestimmten situationen schlecht? nach dem essen? trinken? oder einfach

Die übelkeit in der frühschwangerschaft ist bei jedem anders, besonders was die länge betrifft. die Faustregel sagt halt das es ab der 12. ssw besser wird.

Ich selbst bin diese übelkeit nie losgeworden und plage mich täglich. Wobei sie meist auftritt wenn ich an essen denke oder irgendwas rieche was mir nicht sonderlich lecker vorkommt. Bin sehr empfindlich geworden und rieche einen schlecht gewordenen quark im grunde fast durch die verpackung :D

Eventuell liegt es auch am Baby, bzw. der Lage der Gebärmutter. deine organe sind im grunde auf kleinstem raum zusammengequetscht. Falls sich der bauch also noch nicht gesenkt hat kann das auch völlig normal sein. Ich hatte dort immer seitenstechen und nun wandert der bauch runter und mir gehts wieder besser smile


  Re: Schlecht mir traurig
avatar    Leyana
Status:
schrieb am 27.02.2011 12:55
Kann natürlich sein das du was ausbrütest - bei mir is die Übelkeit allerdings immer dann da, wenn die Kleine zB ungünstig liegt - da krieg ich dann auch ganz schnell Sodbrennen Ja

Wenns dir ansonsten also körperlich gut geht, denk ich wird das eher davon kommen zwinker

LG Ley




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020