Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Maili-Zwilli piept außer der Reihe und berichtet
avatar    froeschle81
Status:
schrieb am 23.02.2011 13:37
Liebe Mädels,

Nun komme ich auch dazu mich zu melden, nachdem ich die letzten Tage ziemlich turbulent waren. Ich piepe heute auch ganz alleine in einem eigenem Thread.

Erstmal vielen Dank für die lieben Glückwünsche zur Geburt unserer 2 Mäuse.
Maya, dir auch Danke für den 30+0 Gratulationsthread…. Ich habe die Zahl ja zumindest ein paar Stunden geknackt.

Tja, wo fange ich an?
Ich bekam am Donnerstag einen Anruf von meiner FA und die sagte mir, die Blutwerte des Gestose-Labors seien auffällig, ich solle mich doch bitte im KH vorstellen. Gesagt getan und gleich stationär aufgenommen. Es waren nur die Thrombozyten, die so niedrig waren… und ich solle doch mal am Morgen nüchtern bleiben für den Fall der Fälle. Nach insgesamt 5 (!) Blutabnahmen an diesem Tag und einer kurzen Panik so wegen Notsectio musste ich jeden Morgen nüchtern bleiben, so dass man gleich operieren könne. Das war echt ein Nervenkrieg…. meine Nächte könnt ihr euch bestimmt vorstellen. Dann am Sonntag morgen selbes Spiel und die Thrombos minimal gestiegen und der Arzt gab Entwarnung für diesen Tag… also noch schön Kaffee mit Freunden getrunken, Männe am Abend zum Pizzaholen geschickt. Um 17.00 Uhr wurde dann doch noch Blut abgenommen und um kurz nach 20.00 Uhr (und ich hatte mir kurz vorher noch die fettige Pizza reingehauen, der Anästhesist war not amused) und dann gings schnell…… ich wurde vorbereitet und dann wurde schon von allen Seiten an mir rumgezogen und dann Vollnarkose und um kurz vor neun waren die zwei Süßen dann da… Der OP wimmelte nur so vor Leuten und ich hatte noch nie in meinem Leben so große Angst. Es waren bestimmt 15-20 Leute da.
Ich musste danach gleich auf die Intensiv, da ich durch die niedrigen Thrombos sehr viel Blut verloren habe und froh sein kann, dass sie mir die Gebärmutter erhalten konnten. Mir geht es jetzt auch dementsprechend und bin noch gar nicht mobil und habe noch ziemliche Schmerzen…. Ich hoffe das wird ganz bald besser.
Alles in allem ein Geburtserlebnis, das man sich ganz und gar anders vorstellt… traurig
Ich habe jetzt alle Komplikationen für die ganzen Mailis abgearbeitet und ihr werdet alle traumhafte Geburten erleben. Woher der rasante Thrombo-Abfall kam weiß keiner, SS-Vergiftung wars wohl nicht, dazu waren die anderen Werte zu gut, sie tippen auf irgendeine Autoimmun-Erkrankung. Das wird jetzt noch abgeklärt werden müssen

Und nun das WICHTIGSTE: die Mäuse…. Soweit machen sie sich prima…. Sind nur sooo klein und zerbrechlich und finden die ganzen Kabel und Sonden gar nicht so witzig und versuchen sich diese auch rauszuziehen. Ist ja auch ein Unding wenn sie so abrupt aus ihrer lauschigen 5 Sterne deluxe rausgeschmissen wurden…. Die zwei hätten es nämlich noch eine ganze Weile länger ausgehalten. ABER wir haben da zwei Kämpfer, die werden das bestimmt alles super machen.
Das wärs von mir bisher (ist jetzt ganz schön lang geworden, sorry)…. Ich weiß nicht wann ich das nächste Mal schreiben kann, also schicke ich euch ganz liebe Grüße und vor allem frohes Weiterbrüten (es darf jetzt kein Maili mehr im Februar entbinden, klaro?)
Alles Liebe
Froeschle
p.s. Bilder folgen ein anderes Mal


  Re: Maili-Zwilli piept außer der Reihe und berichtet
no avatar
   Tesla84
Status:
schrieb am 23.02.2011 13:47
Ach mensch du arme..streichel
Und dabei habe ich so sehr die Daumen gedrückt, dass alles wieder gut wird..

Deine beiden Mäuse werden das schon gut meistern, da bin ich mir sicher..Ja

ich wünsche dir eine schnelle Genesung und das die beiden einen tollen schnell Start hin legen..

Viele liebe Grüße ins KH an euch 4..

Ninawinkewinke


  Re: Maili-Zwilli piept außer der Reihe und berichtet
no avatar
   blume00
Status:
schrieb am 23.02.2011 13:51
Oh je na du machst ja Sachen. Aber erstmal herzlichen Glückwunsch zu deinen beiden Mädels Elefant Elefant

Das es den Beiden gut geht, ist ja die Hauptsache und der Rest findet sich. Ich hoffe, du erholst dich ganz schnell und kannst vor allem auch deine Süßen schnell mit nach Hause nehmen. Weißt du schon, wann sie entlassen werden können?

Ich drücke für euch ganz dolle die Daumen damit der Start ins Leben nicht so schwer ist.

LG, Andrea


  Re: Maili-Zwilli piept außer der Reihe und berichtet
avatar    Bluemchen1
Status:
schrieb am 23.02.2011 13:54
Og Froeschle... du Arme!
Was du für Sachen machst traurig
Ich hoffe von ganzem Herzen, dass es dir bald wieder besser geht und du wieder mobiler wirst.
Fühl dich mal gaaanz feste gedrückt!
Und natürlich noch die Besten Wünsche für eure 2 kleinen Engelchen! Die schaffen das und wer schon so gegen die Schläuche kämpfen kann, der ist sie bestimmt schnell los smile

LG


  Werbung
  Re: Maili-Zwilli piept außer der Reihe und berichtet
no avatar
   anna108
Status:
schrieb am 23.02.2011 14:08
mensch, erstmal danke für die ausführlichen infos....

ich drück euch ganze feste die daumen, dass es mit den beiden mäusen weiter schnell bergauf....

und ganz viele zauber daumen, dass du ebenso schnell erholst und zu kräften kommst...

ZaubererZaubererZauberer
ZaubererZaubererZauberer
ZaubererZaubererZauberer
ZaubererZaubererZauberer
ZaubererZaubererZauberer


sofern es geht halt uns auf dem laufenden...

wünsch dir , deinem mann und euren mäusen ganz viel kraft


lg anna


  Re: Maili-Zwilli piept außer der Reihe und berichtet
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.02.2011 14:10
Liebes Froeschle!

Erst einmal herzlichen Glückwunsch zur Geburt Deiner beiden Schätze! Auch wenn es kein Geburtserlebnis war was man sich oder anderen wünscht, habt ihr doch Glück gehabt. Die Beiden sind kleine Amanzonen und schaffen das ganz bestimmt!!

Vielleicht macht es Dir etwas Mut wenn ich dir erzähle das eine meiner Bekannten 2003 in der 29. SSW 2 Jungs bekommen hat der eine hatte keine 900 gr. und der andere knappe 1000 gr. Sie waren wirklich schwer krank und haben lange liegen müssen, mit allem was sich die Kleinen so holen können wenn sie zu früh kommen. Heute gehen die Jungs in die 2. Klasse und man sieht ihnen überhaupt nicht an das sie so einen schweren Start ins Leben hatten.

Toi toi toi und die Daumen sind gedrückt für die beiden Süssen! Erhol Dich gut!

Lieben Gruß Nadine


  Re: Maili-Zwilli piept außer der Reihe und berichtet
no avatar
   Maya73
Status:
schrieb am 23.02.2011 14:25
Hallo Froeschle,

von mir auch herzlichen Glückwunsch zur deinen beiden Mäusen....

ich drucke dir die Daumen das die beide sich gesund entwickeln...und dir wünsche ich gute Besserung und das die Narben schnell heilenstreichel

es wäre schön wenn du weiter berichten kannst!!!!!Und denke an die Bilder!!!!wis sind schon alle gespannt.Elefant


LG
Maya


  Re: Maili-Zwilli piept außer der Reihe und berichtet
no avatar
   Charlotta-Marlene
Status:
schrieb am 23.02.2011 15:20
Glückwunsch zur Geburt und dass die beiden fit und munter bleiben.

Darf ich mal fragen, auf welchen Wert die Thrombozyten gesunken sind. Ich hatte das zur ersten Geburt auch und war letzte Woche auch wegen einer Thrombozytopenie im KH (Wert war bei 34) und da würde mich jetzt interessieren, ab welchem Wert die jetzt entschieden haben, den KS zu machen.

Alles Gute
Charlotta


  Re: Maili-Zwilli piept außer der Reihe und berichtet
no avatar
   Liljana
schrieb am 23.02.2011 16:14
Hallo Froeschle,

dann hier auch nochmal , für Dich und die Mädels.

Liljana


  Re: Maili-Zwilli piept außer der Reihe und berichtet
avatar    Wiwwi
schrieb am 23.02.2011 17:00
Meine Güte - das hört sich ja schon dramatisch an!
Was es alles gibt....?!!
Ich drücke euch ganz doll die Daumen, dass alles gut läuft und wünsche dir natürlich, dass es dir bald besser geht.

Wiwwi


  Re: Maili-Zwilli piept außer der Reihe und berichtet
avatar    VitaminB
Status:
schrieb am 23.02.2011 18:22
Hallo Fröschle

ich bin ja soooo froh, dass es euch soweit gut geht!
Klar, dass so eine spontan OP kein zuckerschlecken ist vorallem, wenn du soooo viel Blut verloren hast.

*vielleicht unpassende Frage zwischendurch*
Habt ihr euch schon entschieden, wer welchen Namen bekommt? smile ist ja bei Gleichgeschlechtlichen so ne Sache smile
*vielleicht unpassende Frage zwischendurch fertig*

Ich vertraue auf deine Kleinen - die schaffen das bestimmt ganz gut - und bald dürft ihr alle zusammen heim....

Ich drücke euch alle Daumen!!!

lg
Vita


  Re: Maili-Zwilli piept außer der Reihe und berichtet
no avatar
   Pfrida
schrieb am 23.02.2011 18:24
Hallo liebes Fröschle!!!

Herzlichen Glückwunsch zu den zwei Mäusen!!! Die zwei sind kleine Kämpfer und ich drück Euch ganz, ganz fest die Daumen, daß ihr ganz schnell nach Hause könnt und ihr alle fit seid!!!

Alles Liebe!Blume


  Re: Maili-Zwilli piept außer der Reihe und berichtet
no avatar
   WuKi2010
Status:
schrieb am 23.02.2011 18:44
Ganz viele für die Mäuse und das es Dir bald besser geht!!!!

Freu mich schon auf die Bilder!


  Re: Maili-Zwilli piept außer der Reihe und berichtet
no avatar
   ABaier
Status:
schrieb am 23.02.2011 20:59
Hi süße,
erstmal ganz viele für deine beiden Mäuse, dass sie schnell wachsen und sich in den kommenden Tagen prächtig entwickeln...und dir natürlich auch gute Besserung, das du bald viel Kraft für die beiden.
Drück dich lg Anja


  Re: Maili-Zwilli piept außer der Reihe und berichtet
avatar    cupcake77
Status:
schrieb am 23.02.2011 22:19
Liebes Froeschle,
herzlichen Glückwunsch zur Geburt Deiner beiden Zwillinge Schnuller Schnuller
ich hoffe,daß die beiden Mäuse schnell wachsen und Du sie bald mit nach hause nehmen darfst.
Und auch für Dich alles Gute,daß Du ganz schnell wieder gesund bist.
Liebe Grüße,
Maya




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023