Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Entwicklung der Kinder nach IVF neues Thema
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?
   ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung

  Eisenwert 17,4 - Eisenpräparat noch nötig? 35.SSW
no avatar
   nana13nana
Status:
schrieb am 23.02.2011 11:36
Hallo Ihr!

Habe bei Einnahme von Haemoprotect 50 einen Eisenwert von 17,4
Muss ich das Präparat nun noch weiter nehmen?
frauenärztin sagt ja, Hebamme nein, weil das Blut zu dick werden kann.

LG


  Re: Eisenwert 17,4 - Eisenpräparat noch nötig? 35.SSW
avatar    Sheepchen
schrieb am 23.02.2011 11:39
Mein Eisenwert (sicher andere Einheit) ist bei 6,9 und ich hab jetzt was bekommen....


  Re: Eisenwert 17,4 - Eisenpräparat noch nötig? 35.SSW
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.02.2011 11:43
ich nehme Haemoprotect 100 aber wie mein eisenwert ist kein plan werde ich next woche mal nachfragen smile


  Re: Eisenwert 17,4 - Eisenpräparat noch nötig? 35.SSW
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.02.2011 11:49
17,4 ist aber eigentlich schon sehr hoch. Mein Eisenwert war bei 11,3 und mein FA meinte, er solle über 12,0 gehen, daher nehme ich auch ein Eisenpräparat, aber bei über 17?!?!
Kann mir nicht vorstellen, dass es nötig ist das zu nehmen, aber ich bin natürlich kein Arzt....


  Werbung
  Re: Eisenwert 17,4 - Eisenpräparat noch nötig? 35.SSW
avatar    jennifer25
Status:
schrieb am 23.02.2011 11:59
wow der ist sehr hoch und ich versteh nicht wieso du es weiter nehmen sollst.meiner liegt bei 13,4 und ich sollte nun das zeug absetzen denn ein eisenwert ab 12 ist supi und reicht aus laut meinen arzt.ich würd mich da nochmal informieren.


  Re: Eisenwert 17,4 - Eisenpräparat noch nötig? 35.SSW
no avatar
   kathi06
Status:
schrieb am 23.02.2011 12:02
Zitat
jennifer25
wow der ist sehr hoch und ich versteh nicht wieso du es weiter nehmen sollst.meiner liegt bei 13,4 und ich sollte nun das zeug absetzen denn ein eisenwert ab 12 ist supi und reicht aus laut meinen arzt.ich würd mich da nochmal informieren.

Kann mich Jennifer nur anschließen. Meiner ist dank ferrosanol duodendal bei 13,7 und mein FA und meine Hebi meinten, ich könne das Präparat absetzen, ggf. noch alle 2-3 Tage mal eine nehme, um den Eisenspeicher zu erhalten Mein Ferritinwert lag nämlich anfangs bei unter 5 und das war arg schlecht.
17,4 finde ich auch sehr hoch, da braucht man eigentlich wirklich nichts mehr einnehmen, denn eine Überdosierung ist auch nicht gut.

LG Kathi


  Re: Eisenwert 17,4 - Eisenpräparat noch nötig? 35.SSW
no avatar
   roblchen
schrieb am 23.02.2011 12:31
Hallo,
nach Erfahrung aus drei Schwangerschaften würde ich sagen: Setz es ab. So schnell fällt der Eisenwert auch nicht. Und nach der Geburt wird der sowieso nochmal kontrolliert. Wenn er dann zu niedrig ist, bekommst du sowieso wieder Eisentalbetten.
Alles Gute
Ursula


  Re: Eisenwert 17,4 - Eisenpräparat noch nötig? 35.SSW
avatar    nadine070879
schrieb am 23.02.2011 13:06
Mein Eisenwert liegt bei 9,6 uns sinkt trotz Eisentabletten weiter....warum sollte man bei so einem höheren Wert noch weiter Eisenpräparate nehmen??? Ich würde es absetzen!


  Re: Eisenwert 17,4 - Eisenpräparat noch nötig? 35.SSW
no avatar
   ***Steffi***
Status:
schrieb am 23.02.2011 13:13
Zitat
christina13
frauenärztin sagt ja, Hebamme nein, weil das Blut zu dick werden kann.

Und Deine Hebamme hat recht... Alles über 15 ist genauso gefährlich wie ein zu niedriger HB-Wert (wenn ich mal davon ausgehe, dass es keine exotische Einheit ist, in der gemessen wird). Denn ein zu hoher HB ist ein Anzeichen für zu dickes Blut - Thrombosegefahr.
Ich hatte in der 1. Schwangerschaft immer ein Wert von ca. 15 und meine FA hat sich gefreut - leider weiß ich mittlerweile, dass er keine Ahnung hat. Denn das Ende vom Lied war ein unterversorgtes Kind und Hellp mit vielen Thrombosen in der Plazenta. Weil ich zu dickes Blut hatte.
In der 2. Schwangerschaft hat meine neue FÄ sofort darauf geachtet. Anfangswert war 14,X und zum Glück ist er mit dem Heparin gleich gesunken.


  Re: Eisenwert 17,4 - Eisenpräparat noch nötig? 35.SSW
avatar    monimum21
Status:
schrieb am 23.02.2011 13:15
wie dein Gyn hat dir be dem Wert einsen verschrieben????

also mein wert dümpelte immer so um die 10 rum. diese ss eher um 12.

aber bei dem wert ists eher was viel wie zu wneig, brauchste überhauptnicht mehr die tabletten. laß sie ruhig weg.


  Re: Eisenwert 17,4 - Eisenpräparat noch nötig? 35.SSW
avatar    galwayindecember
Status:
schrieb am 23.02.2011 13:35
also bei einem HB von 17,4 !!!!!! würde ich das Medikament absetzten !!!
Hatte am Anfang der Schwangerschaft 14,6, da war mein Arzt zufrieden...

Würde da auf meine Hebi vertrauen !!!

Lg Marion


  Re: Eisenwert 17,4 - Eisenpräparat noch nötig? 35.SSW
no avatar
   Frieda2
schrieb am 23.02.2011 21:13
Jetzt ist die Frage, ob es der Hb-Wert ist oder der Ferritin-Wert. Bei Hb würde ich absetzen, bei Ferritin ist er noch recht niedrig, da kannst du´s ruhig weiternehmen.
Frag doch nochmal nach.


  Re: Eisenwert 17,4 - Eisenpräparat noch nötig? 35.SSW
no avatar
   tigerlilly
Status:
schrieb am 24.02.2011 08:58
Jetzt vesteh ich erst, was der "Eisenwert" ist- Hämoglobin! Eisen sofort absetzen, du bist ja fast im Dopingbereich! Da werden die Sportler wegen der Thrombosegefahr gesperrt...
Nur zum Vergleich: Mein Hb war in der 34. SSW 13,6 und nach Absetzen war er am ET 13,7. Postpartal lag ich bei 11,9. Alles super Werte. Habe nie wieder ein Eisenpräparat nehmen müssen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023