Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  maili braucht dringend rat - 3d ultraschall
no avatar
   SummerRose
Status:
schrieb am 22.02.2011 13:48
hallo ihr lieben, ich war gestern beim 3d ultraschall. habe 90 euro bezahlt, der arzt hat 15-20 minuten geschallt und das baby lag nicht ganz so optimal. wir konnten auch wieder nicht sehen was es wird. Schnuller ich habe 2 fotos bekommen, von dem eins nur eine 3d aufnahme ist, die andere ist eine normale und es gab eine dvd. als ich nach hause kam hab ich voller freude meine dvd angesehen und was war drauf? 62 sekunden videomaterial! Ich bin sauerich hab also 90 euro bezahlt für 62 sekunden und 1 foto. ich find das ist eine frechheit und rufe um 15 uhr da an, sobald die aufmachen. wie war es bei euch? wie lange geht euer video? wieviele fotos habt ihr bekommen? oder ist es vielleicht doch normal das es so wenig gibt für das geld? kanns mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. bin stinksauer und möchte geld zurück oder das die das neu machen. oder was meint ihr??? hoffe auf zahlreiche antworten von euch.


  Re: maili braucht dringend rat - 3d ultraschall
avatar    Lestate
Status:
schrieb am 22.02.2011 14:04
also ich hatte damals 50 euro bezahlt (erfurt) und da habe ich 4 3D bilder bekommen und eine CD (die hat nochmal 10 Euro gekostet) mit 6 kurzen Sequenzen ca. 10 Minuten insgesamt. und alle Bilder die er gemacht hat waren auch noch mal auf der CD drauf

das was du hast finde ich auch eine Frechheit!!! würde einen 2. Termin verlangen wo er nochmal schallt und nochmal 2 Bilder rausrückt!!!

Ich habe auch schon für diese Schwangerschaft einen Termin gemacht. werde 80 Euro bezahlen, habe ca. 30 Minuten schallen mit 3 Bildern und DVD wo nochmal Bilder dauf sein werden und 2-3 kurze Videosequenzen (diesmal in München)


  Re: maili braucht dringend rat - 3d ultraschall
avatar    Tyra Ann
Status:
schrieb am 22.02.2011 14:05
Ich kann dich gut verstehen. War vor 2 Jahren extra im KH wo das gemacht wurde und mußte insgesamt 3 x hin, weil Mausi sich gar nicht zeigen wollte.
Und dann habe ich für 150 Euro (!!!) auch nur 2 Bilder und 4 gaaanz kurze Videos bekommen. Eines vieleicht 10 sec lang.
Meine FÄ macht das auch und ich bin mal gespannt was ich da für 90 Euro bekomme. Muss sagen das sie wenigstens so immer mal wieder auf 3 D stellt und mir ein Bild ausdruckt.


  Re: maili braucht dringend rat - 3d ultraschall
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.02.2011 14:14
Mein Gyn berechnet für einen erfolgreichen 3D Schall 60 Euro incl. Bilder/Video auf CD oder USB Stick. Ist er nicht erfolgreich schallt er normal und berechnet 25 Euro. Find ich okay, weil den Arbeitsaufwand hat er ja. Bei mir hat es auch nicht geklappt, das eine Foto + ein normales Ultraschallfoto hab ich 25 Euro bezahlt.
Ich hab nächste Woche einen Termin in einer anderen Praxis und die berechnen 35 Euro egal für welchen Ultraschall!

90 Euro für quasi nix find ich ne echt Frechheit! Da würde ich mich auch beschweren!

Lieben Gruß Nadine


  Werbung
  Re: maili braucht dringend rat - 3d ultraschall
no avatar
   ABaier
Status:
schrieb am 22.02.2011 14:27
HI ihr lieben,
also meiner FA schallt bei jeder Untersuchung normal und manchmal schaltet er in 3-D um und wir bekommen immer dann die Bilder, wenn er halt auch was richtiges sieht und eine schöne Aufnahme machen kann, dafür haben wir aber noch nie was bezahlt...
LG Anja


  Re: maili braucht dringend rat - 3d ultraschall
no avatar
   Myla
Status:
schrieb am 22.02.2011 14:58
Also wir zahlen 190 Euro, was ja schon ein ganzer Haufen ist. Dafür schaltet er immer auch auf 3D um und es wird gespeichert, so dass man am Ende wohl einen Verlauf hat. Ich bin mal gespannt, nächste Mal soll ich eine DVD mitbringen.


  Re: maili braucht dringend rat - 3d ultraschall
avatar    galwayindecember
Status:
schrieb am 22.02.2011 15:14
Habe keinen speziellen Schall machen lassen, da mein FA auch ein 3D Gerät hat und
er gibt auch gerne Bilder...allerdings nur schöne!!

Habe letztens ein wunderschönes Bild bekommen, habe danach gefragt und mein FA hat sein Knöpfchen gedrückt
und hat es mir ohne murren mit dem Spruch: "Und scho isses gedruckt!!!"
Hat auch nichts dafür verlangt!!!

Lg Marion


  Re: maili braucht dringend rat - 3d ultraschall
no avatar
   Kucing
Status:
schrieb am 22.02.2011 18:22
Und ich lass jetzt auch mal meinen Senf da: Ich halte diese ganze 3D Geschichte für Nonsens!!! Und wenn ihr soviel Geld dafür bezahlt, seid ihr selbst schuld, egal wieviele Bilder oder Videos man bekommt. Ich weiss gar nicht, warum man das unbedingt machen muss. Es reicht doch noch das Kind nach der Geburt zu sehen! Muss man es während der Schwangerschaft ständig mit Ultraschall ärgern?? Mal abgesehen davon, dass ich die meisten 3D Bilder die hier gepostet werden eher gruselig find. Ich möchte mein Kind SO lieber nicht sehen...

Aber jeder ist seines Glückes Schmid und wahrscheinlich krieg ich gleich von allen Seiten Prügel...


  Re: maili braucht dringend rat - 3d ultraschall
no avatar
   hopsiflopsi
schrieb am 22.02.2011 22:17
Ich habe 57 Euro bezahlt und dafür 5 schwarz-weiße 3D-Fotos (ausgedruckt) und eine CD mit diesen Fotos bekommen. Video gab's keins, brauch ich aber auch nicht. Gedauert hat's 10 Minuten. Hätte es nicht geklappt. hätte ich gar nichts bezahlen müssen - finde ich sehr fair.
Ob man ein 3D-Bild möchte, muss natürlich jeder selber wissen, einen diagnostischen Wert hat 3D ja nicht. Ich persönlich finde es eine schöne Erinnerung an eine besondere Zeit. Und meine Babys haben das CTG immer wesentlich mehr gehasst als Ultraschall, egal ob 3D oder nicht. Von daher glaube ich nicht, dass Ultraschall Babys ärgert (ist auch nichts in der Richtung wissenschaftlich belegt).

LG Hopsi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020