Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Brauche dringend Euren Rat!
no avatar
   Mayo
Status:
schrieb am 21.02.2011 14:34
Hallo Ihr lieben,

ich lese schon seit etwas längerer Zeit mit und nun brauche ich einfach euren Rat.

Ich war heute beim Frauenarzt und sie hat das erste Ultraschall gemacht. Laut PC bin ich jetzt bei 4+5SSW.
Eigentlich hätte ich aber schon viel weiter sein müssen. Ich habe aufgrund eines unregelmäßigen Zykluses NFP gemacht und hatte demnach meinen Eisprung so um den 22.01.11. Den ersten Schwangerschaftstest habe ich am 05.02.11 in den Händen gehalten, da hat er gesagt 2-3Woche. Das kommt doch alles nicht hin. Ich habe jetzt solche Angst das die Schwangerschaft nicht bestehen bleibt. Wir wollten es eigentlich morgen unseren Eltern sagen, aber so...???
Habt ihr so was auch erlebt, gibt es so kleine spätsünder???

LG
Mayo


  Re: Brauche dringend Euren Rat!
no avatar
   Traum09
Status:
schrieb am 21.02.2011 14:53
Also mit dem "so um" Eisprung ist das so ne Sache. Die FA bestimmt den Zeitpunkt nach deinen Angaben und der Größe der Fruchthülle im US. Bei 4 + 5 bist du schon in der 5. SSW. Die Schwangerschaftsteste können immer nur Anzeigen, was der Urin hergibt und wie die Margen dort sind kann ich dir nicht sagen. Die genaue Bestimmung kann nur der FA machen, die Teste können nur ungefähr angeben, deshalb ja auch 2-3 und nicht exakt wie beim FA 4 + 5.

Wenn der FA die Schwangerschaft bestätigt hat, dann ist doch alles ok. Auf was willst du dich sonst verlassen, wenn nicht auf die Bestimmung durch den Mediziner?


  Re: Brauche dringend Euren Rat!
no avatar
   Kati+Sammy
Status:
schrieb am 21.02.2011 15:02
Wer Anleitungen lesen kann ist klar im Vorteil!!!!

Der Test sagt du bist 2--3 Wochen schwanger (also vom ES) und das US zählt die zwei Wochen vorm ES immer mit.

Also passt doch alles!

Kann es eigentlich sein, dass hier im Moment nur Neurotiker unterwegs sind?!?!


  Re: Brauche dringend Euren Rat!
no avatar
   Myla
Status:
schrieb am 21.02.2011 15:02
Hm, ich weiß jetzt auch nicht so genau, aber eigentlich müsstest du nach meiner Rechnung (ES an dem von dir genannten Termin angenommen) bei 6+2 (ich geh mal davon aus, du warst heute beim Frauenarzt) sein und das ist ja schon ein großer Unterschied, da gebe ich dir recht.
Wann hast du denn den nächsten Termin? Eventuell wartet ihr bis zum ersten Herzschlag bis ihr es den Eltern sagt?

Und Leute, der positive Schwangerschaftstest mit 2-3 Wochen schwanger war am 5.2. das ist 2 Woche her...


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.02.11 15:03 von Myla.


  Werbung
  Re: Brauche dringend Euren Rat!
no avatar
   Mayo
Status:
schrieb am 21.02.2011 15:06
Hallo Traum09,

ja du hast ja recht, aber ich war bzw. bin immer noch so geschockt und hab halt so eine Angst das es doch nix wird.
Also bleibt wieder nur abwarten und hoffen das man nächste Woche mehr sieht.

Lg
Mayo


  Re: Brauche dringend Euren Rat!
no avatar
   Mayo
Status:
schrieb am 21.02.2011 15:10
Hallo Myla,

genau so wie du sagst ist es. Vielleicht hätte ich mich deutlicher ausdrücken müssen. Sorry.
Und geanu dieser Unterschied von 6+2 und 4+5 macht mir solche Angst. Denn dann würde der Schwangerschaftstest ja auch gar keinen Fall stimmen.
Aber wie ich eben schon geschrieben habe, bleibt mir wohl nur abwarten und Hoffen.

Lg
Mayo


  Re: Brauche dringend Euren Rat!
no avatar
   Kati+Sammy
Status:
schrieb am 21.02.2011 15:41
Konnte die Ärztin denn schon was im US sehen?
Also Fruchthülle oder so? Dann bist du bestimmt schon weiter.

Bei 4+5 sieht man üblicherweise nur eine hoch aufgebaute Schleimhaut.
Wenn sie dann die FH ungenau ausgemessen hat dann kommen solche Daten bei raus.

Warte mal den nächsten Termin ab. Dann wird scih das schon klären


  Re: Brauche dringend Euren Rat!
no avatar
   Lyraa
Status:
schrieb am 21.02.2011 15:51
Hi Mayo,

mach dir nicht allzu viele Gedanken, jeder Körper ist nunmal anders und solange deine Ärztin dir keinen Grund zur Sorge nennt, würde ich etwas gelassener an die Sache rangehen... warte einfach ab, was der nächste Termin bringt... bestimmt werden sich deine Sorgen diesbezüglich auflösen (und durch neue ersetzt Ich wars nicht).

@ Kati: ich find solche Kommentare wirklich etwas unpassend...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021