Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Druecken am Muttermund?
no avatar
   ulli25
Status:
schrieb am 16.02.2011 18:24
hallo maedels,
muss euch mal was fragen und zwar macht mein mumu mich zum teil echt wahnsinnig. ich war ja vor zwei wochen wegen blutungen im KH (alles wieder gut) und schon dort hatte ich dauernd son druck am muttermund, teilweise wie son fremdkoerpergefuehl. die aerzte konnte da aber nix feststellen... jetzt nach dem KH hatte ich einen pilz, den auch behandelt und eigentlich ist er schon weg. das mumu gefuehl bleibt, ich glaub mit dem pilz hat es nix zu tun. naja auf jeden fall kommt und geht dieses gefuehl... wenn ich lange gelegen hab ist es weg (zum beispiel morgens nach dem aufstehen hab ichs nie)
ach ja gestern hat jemand geschrieben das es sein kann wenn das kind mit dem kopf drauf drueckt aber das kann bei mir eigentlich ned sein.
kennt das jemand? im internet find ich kaum was dazu, nur irgendwo, dass es wohl sein kann wenn die beckenbodenmuskulatur schlecht ist und der mumu weit nach unten haengt.
es beunruhigt mich halt immer mal wieder und es ist echt unangenehm...
freu mich auf antworten
lg
ulli


  Re: Druecken am Muttermund?
no avatar
   kjoi
schrieb am 16.02.2011 19:47
Ich hatte das in meiner ersten Schwangerschaft auch ganz schlimm und jetzt ebenfalls in der zweiten Schwangerschaft wieder. Ich kenne das Gefühl sogar aus der Zeit zwischen den Schwangerschaft und zwar wenn ich meine Tage hatte! Von daher erkläre ich mir das mittlerweile so, dass es eigentlich eher ein Engegefühl in der Scheide ist, eventuell durch eine bessere Durchblutung ausgelöst. Habe von anderen Frauen auch schon gelesen, dass sie in der Schwangerschaft in der Scheide enger wurden. Es hat dann gar nichts mit dem Kind zu tun.
Ich war in der 1. Schwangerschaft einmal beim FA und einmal im KKH deswegen, hatte so ein ungutes Gefühl. Aber es war nie was zu erkennen, Mumu immer fest zu und GMH schön lang.


  Re: Druecken am Muttermund?
no avatar
   ulli25
Status:
schrieb am 16.02.2011 20:26
boah das hoert sich ja schon mal beruhigend an, zumal du das schon 2 mal hatttest (-: danke danke danke fuer die antwort!!!
ich versuch ja jetzt so beckenbodenuebungen zu machen, aber wenns an der besseren durchblutung liegt kann ichs wohl eh ned aendern (wobei ein trainierter beckenboden ja auch sonst hilfreich ist).
das du im KH warst kann ich echt nachvollziehen, es fuehlt sich ja sooooooooooooooooooooooooooooooo ungesund an (-:
lg
ulli


  Re: Druecken am Muttermund?
avatar    polarlomvi
Status:
schrieb am 17.02.2011 09:47
Na du!

Ich hatte das auch um die Zeit herum! Es fuehlte sich an wie ein Fremdkørper in der Scheide, so als wære der GMH gaaanz tief unten in der Scheide. Aerztin hat es damals kontrolliert und alles war paletti. Sie erklærte mir es so, dass aufgrund des GM-Wachstums der beckenboden nach unten gedrueckt wird, und dadurch dieses gefuehl entsteht. Und genau, Beckenbodenuebungen sollen helfen (ehem, denk da sehr selten dran, aber ich habe dieses Gefuehl auch nicht mehr zwinker ).
Bei mir war es hauptsæchlich nach langem Sitzen so, am Morgen nach dem Aufstehen hatte ich das Gefuehl nie.

Ich denke, es ist alles in Ordnung!

Gruesse!


  Werbung
  Re: Druecken am Muttermund?
no avatar
   ulli25
Status:
schrieb am 17.02.2011 09:55
hey polar!
wie gehts dir denn? schoen von dir zu hoeren und deine antwort beruhigt mich natuerlich auch sehr. ich les ja viel hier rum ueber Schwangerschaft wehwehchen und so aber diese mumu sache kam mir halt noch nicht unter (-:
ist alles oki bei dir? wie laeuft die SS?
lg
ulli


  Re: Druecken am Muttermund?
no avatar
   SchwesterAnn
Status:
schrieb am 17.02.2011 11:05
Liebe Ulli,

ich hatte das auch jetzt ab und an und bei schien es vom vollem Darm zu sein, der den KLeinen auf den Mumu drücke.

Besonders schlimm war es beim Bücken oder hinsetzen.


  Re: Druecken am Muttermund?
no avatar
   Wolke333
schrieb am 17.02.2011 15:14
Denke auch da es ganz normal ist,alles Gute zur SS.Bei mir hat alles getziept und gedrückt anfangs.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020