Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  märzi hat wehen und ist etwas überfordert =(
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.02.2011 14:30
hallo zusammen

seid einer std beobachte ich es schon das ich ein ziehen an den seiten für ca 10 min spüre dann 10 min wieder nix...
jetzt tut auch mein rücken weh und eben beim pipi machen hat es nach unten gedrückt...

hab schon versucht meine hebi anzurufen, aber die geht nicht ran...
was kann ich denn noch machen...?
ich lieg jetzt auf dem sofa und mache tiefe atemzüge.


  Re: märzi hat wehen und ist etwas überfordert =(
avatar    jennifer25
Status:
schrieb am 16.02.2011 14:34
ich würde versuchen deinen arzt anzurufen und wenn es nicht mehr geht dann ab ins KH...lieber einmal zuviel als zu wenig.
ohje was ist heut nur los....soviele beiträge und sorgen bei uns märzis.ich drück die daumen das es besser wird maus...fühl dich gedrückt.


  Re: märzi hat wehen und ist etwas überfordert =(
no avatar
   HoneySunny
Status:
schrieb am 16.02.2011 14:47
Ganz ruhig und lass dich mal knuddel!

Habt ihr ne Wanne? Wenn ja, lass dir warmes (! - nicht heiß!) Wasser rein. Wenn die Wehen bleiben oder stärker werden, ab zum Arzt bzw. KH. Und wenn sie weniger werden, sind es "nur" Übungs- oder Senkwehen!

Fühl dich geknuddelt!!


  Re: märzi hat wehen und ist etwas überfordert =(
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.02.2011 14:48
hab meine hebi jetzt erreicht und sie sagt das sind wieder senkwehen im rücken, soll jetzt magnesium nehmen nochmal und abwarten.
erstmal hinlegen und wenn es schlimmer wird ins KH.

morgen ist CTG angesagt.

leg mich jetzt hin.
hätt gern ein paar däumchen, für morgen und generell das es nicht schlimmer wird.

danke


  Werbung
  Re: märzi hat wehen und ist etwas überfordert =(
avatar    monimum21
Status:
schrieb am 16.02.2011 14:50
weiters die abstände aufschreiben, ruhig atmen, damit baby unter diesem "streß" nicht leidet..

weiter hebi vers. zu erreichen, hat die keine Handy-nr.?

wenns alle 4-5min ist mit den wehen. oder du blut verlierst ab ins KKH. kann auch sien das die FB aufgeht.
achso hast du dne wannetest bereits gemacht? ode rleg eine wärmflasche in den rücken, wnen die wehen bleiben udn stärker werden sinds echt

wenn nicht nur fiese übungs-/senkwehen




  Re: märzi hat wehen und ist etwas überfordert =(
no avatar
   Agnes <3 Mami
Status:
schrieb am 16.02.2011 14:51
Mache Wannentest(wenn du eine Wanne hast),ansonsten fahre ins KH.



  Re: märzi hat wehen und ist etwas überfordert =(
avatar    Sheepchen
schrieb am 16.02.2011 15:26
Ich würde baden gehen...
LG Schäfchen


  Re: märzi hat wehen und ist etwas überfordert =(
avatar    galwayindecember
Status:
schrieb am 16.02.2011 16:14
Hallo mami23,

drück dir natürlich ganz feste die Daumen, dass es wieder weg geht!!


Lg marion


  Re: märzi hat wehen und ist etwas überfordert =(
avatar    Goge
Status:
schrieb am 16.02.2011 17:38
Erst mal: (büddschöhhn)

Und, wie gehts dir mittlerweile?


  Re: märzi hat wehen und ist etwas überfordert =(
avatar    Mrs.Z
Status:
schrieb am 16.02.2011 18:50
(öhm,ihr wisst das ein kind bei 36+1 spontn geboren wird und eigentlich soweit fit ist ja? grins Nur nicht,das ihr bei 39+1 oder sowas auch noch anfangt Daumen zu drücken IRGENDWANN müssen se raus :D )

Wie schon Empfohlen, Wannentest. Alle 10 Minuten Wehen ist ja noch nix.
Und selbst wenn das Geburtswehen wären, wie oben schon gesagt ja nu, dann gehts los zwinker Die Geburt wird dir im KH keiner mehr aufhalten.
Alles Gute !


  Re: märzi hat wehen und ist etwas überfordert =(
avatar    knuffelchen234
Status:
schrieb am 16.02.2011 19:56
Oh je...wie sieht es denn aus mittlerweile? Ich hoffe, die Wehen haben sich beruhigt? Die Hebi im KH heute meinte, dass es über eine Stunde normal ist, Wehen zu haben - und hat auch den Wannentest empfohlen...Ich drück die Daumen, dass es so kommt, wie du es willst!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021