Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Kleine Rückmeldung wg. Hautarzttermin
avatar    Zeeebra
schrieb am 15.02.2011 20:01
Hallo zusammen winken!


Einige Mädels haben mich ja in meinem thread zum Thema Hautkrebs gebeten, Bescheid zu sagen, was wg meinen veränderten Muttermalen rausgekommen ist.

Ich hatte heute den Termin:

Der große, raue Fleck am Rücken ist erstmal nicht weiter aufällig, wurde aber bildlich aufgenommen und wird weiter beobachtet.

Des weiteren habe ich einen kleinen, schwarzen Fleck am Bauch der unbedingt entfernt werden muss Ohnmacht. Nachdem ich ihr erzählte, dass ich morgen in der 14.SSW bin, meinte sie, dass sie den Fleck per Videoaufnahme vergrößert darstellen will und ich in drei Monaten wieder kommen soll zum Vergleich. Wenn sich der Fleck innerhalb der 3 Monate weiter verändert, wird er auch noch während der Schwangerschaft entfernt. Verändert er sich innerhalb der nächsten 3 Monate nicht, wird er raus gemacht, wenn das Minizeeebra auf der Welt ist. Dann muss natürlich überprüft werden, ob es sich um eine gut-oder bösartige Veränderung handelt.
Jetzt hoffe ich natürlich erstmal, dass sich bis Mai nichts weiter am Fleck verändert, sodass die Entfernung erst nach der Schwangerschaft gemacht werden kann. Und danach ist Daumen drücken und Hoffen angesagt, dass es kein bösartiger Hautkrebs ist traurig.

Soweit nun mein Kenntnisstand...jetzt muss ich bis Mai der Dinge harren Gute Nacht


  Re: Kleine Rückmeldung wg. Hautarzttermin
avatar    miqui
Status:
schrieb am 15.02.2011 21:40
hallo zeeebra mit minizeeebra im bauch! schön, dass nicht sofort was gemacht werden muss. und ich drück' die daumen, dass auch im mai nichts gemacht werden muss! liebe grüße sendet miqui*


  Re: Kleine Rückmeldung wg. Hautarzttermin
no avatar
   hopsiflopsi
schrieb am 15.02.2011 21:45
Hallo,
na immerhin hast du für den großen Fleck schon mal ne Entwarnung smile - beobachten ist immer gut. Und wegen des Bauchflecks: Hat der sich denn schon verändert oder muss er nur wegen der Farbe raus? Farbe allein ist kein Grund zur Panik. Mein Töchterchen (3) hat auch so nen fast schwarzen am Fuß und in der Uniklinik haben sie den genau angesehen, als derzeit nicht böse eingestuft, fotografiert und zur Beobachtung alle halbe Jahr eingeteilt. Raus soll er erst in paar Jahren (!) - gesetzt den Fall, er verändert sich nicht vorher. Ich drück dir fest die Daumen , dass dein Fleck auch einfach so nur dunkel ist (in der ss bildest du eh mehr Melanin, so dass Mutterflecken dunkler werden).
LG Hopsi


  Re: Kleine Rückmeldung wg. Hautarzttermin
avatar    miauuu71
schrieb am 15.02.2011 23:27
Oh,da würde ich ganz locker abwarten.Dunkle Flecken habe ich viele,auch schon beim Hautarzt checken lassen.
Das entfernen ist nicht schlimm.Ich habe mir schon welche entfernen lassen,weil sie mich einfach gestört haben.Einer war sogar am Oberlid.

LG,Christina winkewinke


  Werbung
  Re: Kleine Rückmeldung wg. Hautarzttermin
no avatar
   -.-
schrieb am 15.02.2011 23:52
.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.01.14 18:30 von -.-.


  Re: Kleine Rückmeldung wg. Hautarzttermin
no avatar
   Steinchen*
Status:
schrieb am 16.02.2011 00:33
als betroffene kann ich dir sagen: bestuende der ernsthafte verdacht auf boesartigen hautkrebs, dann wuerde man keine drei monate warten, denn das wuerde deine lebenserwartung derart brutal schmaelern (falls du dann noch lebst, um es mal ganz dastisch auszudruecken), das wuerde kein arzt riskieren. somit wird sie ihn vorsorglich rausnehmen wollen, aber wenn es drei monate zeit hat, besteht kein begruendeter verdacht!

alles gute


eva


  Re: Kleine Rückmeldung wg. Hautarzttermin
no avatar
   kjoi
schrieb am 16.02.2011 09:53
Ich schließe mich Steinchen an. Meine Oma hatte Hautkrebs (sie überlebt diesen schon seit mindestens 35 Jahren) und da wurde keine Sekunde gezögert. SChwarzer Fleck, sieht doof aus, sofort raus.
Wenn man eine Nachkontrolle in 3 Monaten anberaumt dann kannst Du Dich wirklich entspannen.


  Re: Kleine Rückmeldung wg. Hautarzttermin
no avatar
   mausi37
schrieb am 16.02.2011 11:10
Liebes Zeeebra,

entspann dich. Wenns gefährlich wäre, hätte man es sofort rausgeschnitten - Schwangerschaft hin oder her.

knuddel Mausi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020