Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  us-bilder und mittlere verzweiflung
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.02.2011 15:10
hier sind bilder von meinem krümel bei 0+5


bei 5 +1


bei 6+1




  Re: us-bilder und mittlere verzweiflung
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.02.2011 15:13
bei 7+2

bei 9+1

bei 10+1




  Re: us-bilder und mittlere verzweiflung
avatar    christkindle
Status:
schrieb am 15.02.2011 15:14
Was genau löst daran Deine mittlere Verzweiflung aus?


  Re: us-bilder und mittlere verzweiflung
no avatar
   DanaBärchen
Status:
schrieb am 15.02.2011 15:15
sieht doch alles gut aus. Warum "mittlere" Verzweiflung????


  Werbung
  Re: us-bilder und mittlere verzweiflung
avatar    Lestate
Status:
schrieb am 15.02.2011 15:30
verstehe ich auch nicht...aber super dass du soviel bilder bekommen hast - echt zu beneiden!


  Re: us-bilder und mittlere verzweiflung
no avatar
   voller hoffnung (kann mich nicht einloggen)
schrieb am 15.02.2011 15:36





und hier 3 bilder vom combined test.... wie man ganz gut sehen kann, ist ein riesiger bruch da.... magen, darm und leber liegen im bruchsack.

diese bilder sind von letzten mittwoch... genau bei 12 +0... und ich war schon so froh diese hürde geschafft zu haben.

leider hab ich bzw mein krümel durch diesen bruch ein risiko von 1:4 auf eine trisomie. Deswegen wurde gleich tags darauf ein Chorionzottenbiopsie gemacht. Und morgen erfahr ich endlich das ergebnis vom pcr-schnelltest. ich dreh schon so am rad und hoff dass es einfach nur ein bruch ist... allerdings ist das risiko extrem hoch. und ich komme mit dem gedanken, die schwangerschaft vielleicht abbrechen zu müssen, einfach nicht klar. ich bin ständig am heulen und halte die warterei fast nicht aus... andererseits hab ich solche angst vor dem ergebnis...was, wenn das risiko wahr wird????


  Re: us-bilder und mittlere verzweiflung
no avatar
   Lale77
schrieb am 15.02.2011 15:42
das noch alles gut wird !!!


  Re: us-bilder und mittlere verzweiflung
no avatar
   Schlingoline
Status:
schrieb am 15.02.2011 15:46
ok, jetzt versteh ich Dich.
Für welche Trisomien wäre es denn ein Anzeichen ?
Wäre es für Dich sehr schlimm ein Kind z.B Trisomie 21 zu bekommen. Klar sagst Du jetzt, ja, aber es gibt viele Elternverbände etc, die Dir gern bei Deiner Entscheidung helfen.
Kann man den Bruch irgendwie beheben (wenn jetzt sonst nichts wäre?)

Sorry, ich möchte mich natürlich nicht an Deinem Leid bereichern, aber mich haben Deine Bilder erleichtert , denn mein letztes US Bild von 7+3 sah genauso aus und war genauso groß. Meine FA hat mich dann auf 6+4 zurückgestuft und ich hab mir wegen der Größe schon Sorgen gemacht..

Kopf hoch


  Re: us-bilder und mittlere verzweiflung
no avatar
   mausi37
schrieb am 15.02.2011 15:48
Oh je. Der Bruch ist selbst für einen Laien sichtbar.
Ich drücke fest die Daumen, dass alles gut wird.

Hat der Doc außer dem Bruch noch weitere Auffälligkeiten bemerkt? "Nur" ein Bruch ist ja noch lange keine Trisomie. Sicher hat er auch das Herzchen geschallt, Doppler gemacht etc.. Gabs da Auffälligkeiten? Sorry, wenn ich so nachfrage, aber ich bin echt neugierig. Wenns dir zuviel ist, brauchst du selbstverständlich nicht antworten.

streichel Mausi


  Re: us-bilder und mittlere verzweiflung
no avatar
   bauchzwerg2010
schrieb am 15.02.2011 15:52
Ich drück dir auch die Daumen das eine Trisomie ausgeschlossen werden kann und das sich doch noch alles zum positiven wendet!!!



LG


  Re: us-bilder und mittlere verzweiflung
no avatar
   voller hoffnung (kann mich nicht einloggen)
schrieb am 15.02.2011 16:01
also... das risiko ist für eine trisomie 18 und trisomie 13 sehr hoch.... und das wären befunde, wo die wahrscheinlichkeit, dass das kind lebend auf die welt kommt bzw das erste jahr überlebt, grad mal bei ca 2 prozent.liegen...und ganz ehrlich... das will ich dem kind nicht antun... nur schmerzen, nur kh.... obwohl für mich persönlich eine abtreibung mord ist... aus welchem grund auch immer...

wenn es "nur" der bruch ist... dann ist das zwar auch schlimm, aber dann hat das kind eine sehr gute überlebenschance... dann wird ein ks gemacht, einige zeit vor ET. Und das Kind sofort operiert... laut fa ist der bruch sehr gross, dh, bei einer op wird es wahrscheinlich nicht bleiben... aber das wär mir 100 mal lieber....als der chromosomenfehler. denn dann könnte das kind wenigstens später ein wahrscheinlich normales leben führen...

mein krümel ist sehr aktiv, zappelt brav rum und ich kann auch mit dem angelsound sein herz finden und höre, wenn er/sie wieder munter ist und rumzappelt...die nackenfalte ist "nur" 1,8 mm gross... das gibt natürlich wieder hoffnung... trotzdem... 1:4... das ist schon sehr hoch... also, die weiteren parameter hab ich bei der untersuchung nicht wirklich mitverfolgen können, weil der bruch und das hohe risiko ziemlich am anfang der untersuchung bekanntgegeben wurden und ich ziemlich durch den wind war/bin.... ich weiss nur dass der herzschlag bei 153 lag, und dass das ok ist.

ich hab bei der punktion für die untersuchung am probenmatierial auch angegeben,dass ich das Geschlecht wissen möchte.... damit ich, falls ich die schwangerschaft abbrechen muss, wenigstens dem kind einen namen geben kann...

ach gott, mir geht alles kreuz und quer im kopf rum....


  Re: us-bilder und mittlere verzweiflung
avatar    Tyra Ann
Status:
schrieb am 15.02.2011 16:53
Die Bilder sind ganz schön erschütternd. Ich kann dir gar nicht sagen wie sehr ich mir für dich wünsche das es "nur" ein Bruch ist...auch wenn das schon sehr heftig ist.
Aber du könntest dein Kind behalten.
Wenn es eine Trisomie 13 oder 18 ist, dann ist Abtreibung kein Mord, es wäre Sterbehilfe bevor das Leiden kommt!!!

Da wurde dir von Gott aber keine leichte Aufgabe gestellt die du / bzw ihr zu meistern habt.

Zauberer


  Re: us-bilder und mittlere verzweiflung
avatar    Yaya
schrieb am 15.02.2011 16:58
streichel

Hoert sich schlimm an. Viel Kraft fuer die naechsten Wochen.

Und dass es nur ein Bruch ist.


  Re: us-bilder und mittlere verzweiflung
no avatar
   voller hoffnung (kann mich nicht einloggen)
schrieb am 15.02.2011 16:58
Zitat
Tyra Ann
Die Bilder sind ganz schön erschütternd. Ich kann dir gar nicht sagen wie sehr ich mir für dich wünsche das es "nur" ein Bruch ist...auch wenn das schon sehr heftig ist.
Aber du könntest dein Kind behalten.
Wenn es eine Trisomie 13 oder 18 ist, dann ist Abtreibung kein Mord, es wäre Sterbehilfe bevor das Leiden kommt!!!

Da wurde dir von Gott aber keine leichte Aufgabe gestellt die du / bzw ihr zu meistern habt.

Zauberer

ja... stimmt..... hatte grad wieder den angelsound an... so aktiv wie mein krümel ist... er muss einfach leben dürfen...


  Re: us-bilder und mittlere verzweiflung
avatar    Lestate
Status:
schrieb am 15.02.2011 17:08
ahh ok, das ist natürlich jetzt verständlicher.

ich erkenne aus deinem ersten bild, dass es sich um eine künstliche Befruchtung handelt.

und genau da verstehe ich nicht, warum es verboten ist bei den 4- und 6- und 8-zellern einen test auf chromosomenschäden durchzuführen.und da akzeptiere ich auch kein geschwafel von wegen das ist aussortieren...ein kind das nicht lebensfähig sein würde ... ich denk es ist auch eine medizinische pflicht so ein leid zu ersparen. den eltern und dem kind!!!!

ich wünsche dir natürlich das alles gut ausgeht. berichte morgen, was der schnelltest ergeben hat!!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021