Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Keine Anmeldung in der Entbindungsklinik nötig?
no avatar
   Schnabel
schrieb am 15.02.2011 14:20
Ich bin in der 34. SSW und hab eben telefonisch erfahren, dass ich mich in meiner Entbindungsklinik nicht Anmelden muß zur Geburtsplanung ect. sondern einfach nur mit Versichertenkarte, Mutterpass kommen soll wenns los geht! Das kommt mir schon etwas seltsam vor, wie ist das bei euch?


  Re: Keine Anmeldung in der Entbindungsklinik nötig?
avatar    galwayindecember
Status:
schrieb am 15.02.2011 14:31
Hallo Schnabel,

also bei meiner Geburtsklinik ist es auch nicht zwingend nötig, aber sie meinten, dass es sinnvoll
wäre, weil dann der ganze Papierkram schon erledigt ist und man sich ganz in Ruhe der bevorstehenden
Geburt widmen kann!


Lg Marion


  Re: Keine Anmeldung in der Entbindungsklinik nötig?
avatar    Mrs.Z
Status:
schrieb am 15.02.2011 14:34
hab ich auch noch nie gemacht.
In großen Städten wie Köln,Berlin etc. is das Sinvoll, beim rest egal.
Was wollen die auch machen wenn du mit Wehen kommst, wegschicken is nich.


  Re: Keine Anmeldung in der Entbindungsklinik nötig?
no avatar
   Myla
Status:
schrieb am 15.02.2011 14:36
Bei mir ist es so wie bei galway: Du kannst dich anmelden, damit der Papierkram schon erledigt ist. Du musst aber nicht.


  Werbung
  Re: Keine Anmeldung in der Entbindungsklinik nötig?
avatar    Sheepchen
schrieb am 15.02.2011 14:57
Muss man echt nicht und bringt auch nicht viel, weil die Akten eh verschwinden.. Werden unter Ulk verbucht irgendwie..
Ich geh diesmal auch nur weil der Herr noch in BEL liegt und ich ja trotzdem spontan möchte..
LG Schäfchen


  Re: Keine Anmeldung in der Entbindungsklinik nötig?
no avatar
   Myla
Status:
schrieb am 15.02.2011 14:59
Zitat
Sheepchen
Muss man echt nicht und bringt auch nicht viel, weil die Akten eh verschwinden.. Werden unter Ulk verbucht irgendwie..

grins Dafür gibts bestimmt extra ein beschriftetes Fach ohne Boden, das direkt in den großen Container im Keller führt *sich grade einen klassische amerikanischen Wäscheschacht vorstellt*


  Re: Keine Anmeldung in der Entbindungsklinik nötig?
avatar    Fraggle
schrieb am 15.02.2011 15:02
Man muss das nicht. Bei meiner Anmeldung hatte ich aber ein sehr nettes Gespräch mit einer Hebamme dort, durfte noch mal Fragen stellen, usw.
UND als wir dann am Tag X anrollten, war der Papierkram erledigt.
Das war einfach sehr praktisch.
winkewinke


  Re: Keine Anmeldung in der Entbindungsklinik nötig?
no avatar
   Tanja_82
Status:
schrieb am 15.02.2011 17:54
bei uns in den kliniken kann man sich anmelden, muss man aber nicht. wenn man sich anmelden will frühestens so 6 wochen vor ET. bei meinem grossen hab ich das auch gemacht und als wir da ankamen waren die papiere auch noch da, liegt wohl am kleinen KH, da verschwindet so schnell nix, die haben im kreissaal ein extra fach für die anmeldungen. in der uniklinik läuft das ähnlich ab, nur das da die akten anders abgelegt werden, also da sollte man sich auch vorher schon anmelden, wurde uns gesagt.

geburtsplanung hatte ich bei keiner entbindung, wofür auch, wenn alles normal ist, braucht man keine planung ein KS oder ne BEL is was anderes, da is das schon nötig aber sonst, ne geburt kann man nicht planen, es sei denn es ist ein KS.


  Re: Keine Anmeldung in der Entbindungsklinik nötig?
no avatar
   regi--75
schrieb am 16.02.2011 08:33
Die gleiche Frage hatte ich im Januar auch mal gestellt. Da hatten wir die Kreissaalbesichtigung gemacht und man sagte dass man sich nur anmleden kann wenn
man mit Kompliktionen oder KS rechnet. Wenn man mit einer normalen Geburt rechnet kann man sich gar nicht anmelden.

Das hatte mich auch total verunsichert und ich hatte hier im Forum gefragt ob das bei anderen auch so ist.

Und das ist wohl in sehr vielen KH so.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021