Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Spüre Baby nur ganz wenig im Gegensatz zu sonst...?
avatar    Gurk E.
schrieb am 15.02.2011 11:24
Ich weiß, das wird relativ oft gefragt in mannigfaltigen Variationen aber ich hab nichts beruhigendes gefunden Ich wars nicht:

Normalerweise spüre ich meinen Zwerg (27ssw) jeden Tag gegen 8 Uhr, dann gegen 11 Uhr und dann nochmal gegen 19 Uhr und gegen 22:30 Uhr. Also relativ regelmäßig und immer sehr kräftig. Nur heute ist er extrem ruhig. Ich versuche durch krummes Sitzen eine Reaktion zu provozieren aber er stubst, wenn überhaupt, nur gaaanz leicht.

Wir waren gestern das erste Mal beim GVK und haben etwas rumgeturnt, zudem hatte ich ja in den letzten Tagen ein Stechen unteren Bauchbereich gehabt und diese Nacht haben wir ganz schrecklich bescheiden geschlafen....kann das Auswirkungen haben?

Meint ihr, ich muss mir nen Kopf machen?


  Re: Spüre Baby nur ganz wenig im Gegensatz zu sonst...?
no avatar
   kjoi
schrieb am 15.02.2011 11:34
Wow, Ihr habt ja quasi richtige Besuchstermine! zwinker

Du musst Dir wirklich überhaupt keine Sorgen machen. Wichtig ist, dass Du das Kind ab und zu (in Eurem Rahmen) bemerkst. Ich habe irgendwo mal gelesen, dass Kinder Tobe- und Ruhetage brauchen, um Muskeln aufbauen zu können. So wie ein Sportler, der rennt ja auch nicht jeden Tag gleich viel, der braucht auch Ruhetage, um zu regenerieren.
Deshalb ist es ganz normal, dass sie weniger und leichter stupsen. Der Tag ist ja noch lange, warte mal, bald bekommst Du wieder viele und kräftige Tritte.


  Re: Spüre Baby nur ganz wenig im Gegensatz zu sonst...?
no avatar
   kadriensche
schrieb am 15.02.2011 11:42
Hallo,
unser Junior strampelt auch nicht jeden Tag gleich stark. Manchmal merke ich kaum was und anderes mal ist 24 Std. Sport angesagt. Solange ich ihn täglich spüre, wenns auch mal wenig und schwach ist, mache ich mir keine Sorgen. Meistens folgt auf einen Ruhetag ein aktiver. Ich habe auch den Eindruck, dass vor Wachstumsschüben immer ein zwei Tage mehr Ruhe ist.

Es ist sicher alles in Ordnung. Aber so Gedankenanflüge kennen hier glaube ich alle.

Alles Gute euch
winken kadriensche


  Re: Spüre Baby nur ganz wenig im Gegensatz zu sonst...?
avatar    Leyana
Status:
schrieb am 15.02.2011 12:42
Keine Sorge, das is ganz normal - kenn ich von meiner Bauchmaus auch Ja Und wenn sie einen Tag mal besonders ruhig war, verunsichern mich die zarten Bewegungen fast mehr als das sie mich beruhigen - weil ich dann nicht sicher bin, ob ichs wirklich gespürt hab oder mir nur einbilde zwinker

Wart mal ab - meine Kleine ist dann meistens schon am nächsten Tag wieder voll aktiv - je nachdem, was ich so mache Ja

LG Ley


  Werbung
  Re: Spüre Baby nur ganz wenig im Gegensatz zu sonst...?
avatar    Gurk E.
schrieb am 15.02.2011 13:19
Danke! Dann bin ich beruhigt. Ich hab dem kleinen einen Schokopudding gegönnt und hoffe auf badlige Wirkung, ein bißschen fängts schon an Ja




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021