Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  mal wieder ein Namensbeitrag
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 14.02.2011 12:35
Hallo ihr Lieben,
oh Mann, zum Glück ist noch Zeit, aber mein Schatz und ich können und im Moment gar nicht auf einen Namen einigen. Also wir wissen inzwischen sicher, dass es ein Mädchen wird, daher nur Mädchennamensvorschläge...
Ich bin ja für Mia, weil der Name bei uns in der Gegend nicht so häufig ist und ich ihn wunderschön finde, mein Mann ist für Sarah und zwar so geschrieben :Zara, aber "Sara" ausgesprochen, ich finde das doof, weil den Namen dann jeder falsch ausspricht. Unser Nachname ist traditionell deutsch-bayerisch und beginnt mit "Z", daher würde mein Mann "Zara" toll finden. Nun überlegen wir, ob wir nicht was ganz anderes nehmen, folgende Namen stehen noch zur Debatte:


Alisa,
Eva, Elena
Finja
Helena, Hanna
Isabella/Isabelle,
Linda, Lea, Luisa,
Maya
Nina, Nathalie,Nora
Romy


Was gefällt euch, bzw. habt ihr noch andere Vorschläge?
liebe Grüße!!!


  Re: mal wieder ein Namensbeitrag
no avatar
   DanaBärchen
Status:
schrieb am 14.02.2011 12:43
Viel Spaß beim Suchen pfeifen
Bei uns war es eine mittlere "Katastrophe" grins

Wäre mein Sohn ein Mädchen geworden, hätten wir die Kleine Mia genannt aber irgendwie bin ich diesmal nicht mehr so warm mit dem Namen geworden.
Wie findest Du denn Mila? Bedeutet "Liebe" smile

Isabelle gefällt mir sehr gut, ist bei uns aber leider vergeben.
Romy ist garnicht mein Fall.
Sarah ist schön zeitlos, klassisch aber mit "Z" geschrieben, könnt ihr drauf warten, dass sie ZARA gerufen wird.
Generell finde ich es nicht so schön, wenn der Vorname den gleichen Anfangsbuchstaben hat wie der Nachname.

Helena Das ist super und Awa fand ich auch noch sehr schön Ja
Klassisch wäre noch Julia.


  Re: mal wieder ein Namensbeitrag
no avatar
   mausi37
schrieb am 14.02.2011 12:45
Hmmm. Ein traditionell deutsch-bayrischer Nachname, der mit Z beginnt. Nehmen wir mal Zwirbelhuber. Für meinen Geschmack sollte dann der Vorname kurz und bündig sein und bloß nicht exotisch. Alles, was du genannt hast, passt, bis auf Finja vielleicht. Die momentanen Top Ten der deutschen Namenscharts passen auch dazu. Da werdet ihr wohl die Qual der Wahl haben.

Mir würde von den genannten Namen Romy am Besten gefallen.


  Re: mal wieder ein Namensbeitrag
no avatar
   Myla
Status:
schrieb am 14.02.2011 12:47
Echt... Zara geht gar nicht... ist sich dein Mann bewusst, dass eine Modekette so heißt?! Vielleicht kuriert ihn dieses wissen...

Gerade bei traditionellen Nachnamen find ich ausgefallene Vornamen irgendwie... naja... aber das ist vermutlich wie immer Geschmackssache.

Mia find ich schön, Helena, Finja und Maya auch. Wobei bei Maya vielleicht Mayandra und dann als Spitzname Maya. Wobei ich auch hier wieder nicht die Abneigung vieler gegen Spitznamen/Abkürzungen teile. Ich finde Namen, die eine schöne Abkürzung haben toll, besser als wenn es eigentlich keine gibt und das arme Kind später dann irgendwas komisches aufgedrückt kriegt grins


  Werbung
  Re: mal wieder ein Namensbeitrag
no avatar
   xtinkabellx
schrieb am 14.02.2011 12:47
Hallo Dayana,

zum Glück steht bei uns schon seit über 2 Jahren fest wie unser Kind heißen wird. Sowohl wenn es ein Mädchen wird als auch ein Junge smile

Uns war sehr wichtig das der Komplette Name, also Vor und Nachname zusammen ausgesprochen harmonisch klingt.

Wäre denn ein Kompromiss möglich? Mia Zara .....?

Bei den restlich genannten Vornamen würde ich, da es wirklich noch sehr viele sind, alle wegstreichen die zusammen mit dem Nachnamen doof klingen oder holpern beim aussprechen smile

Viel Erfolg beim Namen finden! winkewinke


  Re: mal wieder ein Namensbeitrag
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 14.02.2011 12:50
ROFL Zwirbelhuber, ich werf mich weg *lach* so bayerisch dann auch nicht *g
Mila ist leider schon vergeben, so heißt ein Mädel in der näheren Verwandtschaft, hätte mir auch gefallen...


  Re: mal wieder ein Namensbeitrag
no avatar
   mahoni84
Status:
schrieb am 14.02.2011 13:04
Ich nenne meine Maus Alissia!!! (nch alissa)! Das ist mein Favorit.
Sonst finde ich Mia auch super schön und Maya auch


  Re: mal wieder ein Namensbeitrag
no avatar
   birdi
schrieb am 14.02.2011 13:08
Eva finde ich ganz gut und Helene.
Bin aber auch ein Fan von deutschen Namen.
Und mir ist wichtig, dass man den Namen nicht buchstabieren muss!
Ich bin da nämlich ein gebranntes Kind!


  Re: mal wieder ein Namensbeitrag
no avatar
   Enola-Sophia
Status:
schrieb am 14.02.2011 13:13
Also, ich (und vor allem mien Mann) finde Mia auch wunderschön... aber (zumindest gebietsweise) sehr häufig.
Wie wärs denn mit nem Namen, den man dann Mia abkürzen kann? Eigentlich kommts ja von Maria - und das von Mir(i)jam. Vielleicht wär das was?
Ich hab auch schon an Emilia gedacht, da würde Mia als Abkürzung auch gehen.

LG,
Enola


  Re: mal wieder ein Namensbeitrag
avatar    Nalino
Status:
schrieb am 14.02.2011 13:24
Nina ist doch super,
na gut ich bin voreingenommen weil ich so heiße aber ich liebe diesen Namen.
Also Zara finde ich auch merkwürdig und würde ans shoppen denken und das der doch ganz schön hart ausgesprochen wird.

mira oder Mila fiel mir da ein und nur weil ein Name schon in der näheren Umgebung kursiert heißt das nicht das er "weg" ist.
wenn er euch gefällt warum nicht.

Viel Glück noch bei der Namensfindung wir haben auch ein mädchen und ein jungennamen und bekommen jetzt höchstwahrscheinlich zwei Jungens also dürfen wir uns auch nochmal den Kopf zerbrechen...
LG


  Re: mal wieder ein Namensbeitrag
no avatar
   poldi22
Status:
schrieb am 14.02.2011 13:55
Also bei Zwiebelhuber würde das echt nicht leicht werdenIch wars nicht
nein jetzt ernsthaft, ich finde Mia ist ein sehr schöner Name
aber auch Helena und Eva gefallen mir gut

( gott sei dank sind wir uns schon einig wegen dem NamenLOL)


  Re: mal wieder ein Namensbeitrag
no avatar
   Abidos
Status:
schrieb am 14.02.2011 13:59
Ich finde Klara wunderschön. Leider können wir ihn nicht verwenden, weil die Tochter von Freunden so heisst.

Zara finde ich furchtbar. Zum einen würde ihn JEDER nicht Sarah sondern eben Zara aussprechen und zum anderen würde ich nicht wollen das mein Kind wie ein Klamottengeschäft heisst.

Mia finde ich toll. Helene ist mein Favorit, der gefällt aber meinem Mann nicht zwinker


  Re: mal wieder ein Namensbeitrag
avatar    simla
Status:
schrieb am 14.02.2011 14:01
Mir gefällt Isabelle. Und richtig gut gefallen mir Linda (weil ich eine kleine, sehr süße Linda kenne, mir den Namen aber auch gut zu einem Teenager und einer erwachsenen Frau vorstellen kann) und Helena - der klingt auch ganz toll! Ja

Lea find ich ganz furchtbar - weil er "die Wildkuh" bedeutet. Achso! Zwar suche ich Namen nicht vorrangig nach der Bedeutung aus, aber wenn er grad so eine Bedeutung hat, kann er mir gar nicht so schön klingen, dass ich mein Baby so nennen wollen würde.

Ach ja: und wenn unser Zweiter doch noch ein Mädel wird, nennen wir ihn Greta! Liebe


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.02.11 14:06 von simla.


  Re: mal wieder ein Namensbeitrag
no avatar
   mar.risa
schrieb am 14.02.2011 14:08
--


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.04.13 22:41 von mar.risa.


  Re: mal wieder ein Namensbeitrag
no avatar
   lentiggine
Status:
schrieb am 14.02.2011 14:23
Favoriten: Hanna(h) und Nina!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021