Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  ~~~ Huhu! MÄRZIS!!! Aufwachen! ~~~~
avatar    Goge
Status:
schrieb am 14.02.2011 07:49
Morgen!!!

Mädels, schon gelesen?
Noch zwei März-Babys sind da! Geburtstag

Mann, mann, jetzt geht ganz schön schnell...

Mir gehts so lala. Werde heut mal die Hebamme anrufen. Ich hab in 5 Tagen 2,5 kg zugenommen. Mein ganzer Körper ist aufgedunsen vom Wasser. Vielleicht kann man da was mit Akupunktur erreichen.


  Re: ~~~ Huhu! MÄRZIS!!! Aufwachen! ~~~~
no avatar
   promoty
schrieb am 14.02.2011 08:28
Hey ihr Lieben,

@Goge: Waaas?!?!? Ja Wahnsinn, ich muss gleich mal lesen, bei wem es soweit ist.. Mensch, unglaublich, mittlerweile können wir jeden Tag damit rechnen, dass wieder ein Märzbaby da ist.

Ich hatte auch ne Horrornacht, zuerst vor Mensziehen kein Auge zubekommen und dann hab ich auch noch geträumt, dass es losging und wir es nicht mehr rechtzeitig in die Klinik geschafft haben. Was für ein Horror!
Das Wasserproblem hab ich auch, besonders meine Füße, so dass ich demnächst nicht mal mehr in meine Socken passe, ohne dass es alles abschnürt. Falls jemand den ultimativen Tipp hat, wie man das ein wenig in den Griff bekommt, immer her damit.

LG und euch allen nen schönen Tag


  Re: ~~~ Huhu! MÄRZIS!!! Aufwachen! ~~~~
no avatar
   Agnes <3 Mami
Status:
schrieb am 14.02.2011 08:36
Moin!
Wie? Wo?
Habe noch nicht gelesen.
Boahhhh!!!! Ich will auch!
Gestern hatte ich einen so schlechten Tag,wie schon lange nicht mehr.Meine Hormone haben mich voll gepackt.Ich habe nur noch geheult.Mein armer,armer Mann.Ich habe sowas wirklich nie und nun so?
Ansonsten geht es mir unverändert.Ich will und kann nicht mehr.Am schlimmsten finde ich das ständige Sodbrennen.Vom Morgen bis in die Nacht.
Nichts hilft mir dagegen traurig
@ll:Wünsche Euch allen einen schönen,beschwerdefreien Tag!


  Re: ~~~ Huhu! MÄRZIS!!! Aufwachen! ~~~~
avatar    Die Henne
Status:
schrieb am 14.02.2011 08:47
Guten Morgen!

Ja, ist toll mit den zwei Zwergen, nicht?


Ich muß sagen, so langsam dürfte es bei mir auch losgehen.
Ich habe inzwischen auch meine Grenze erreicht. Der andauernde Schlafmangel macht mich fertig. Ich bin gestern auch (nachdem ich gefühlte 20 Minuten gebraucht habe, mir eine Strumpfhose anzuziehen) in Tränen augebrochen - das passiert mir wirklich selten! Wassereinlagerungen, Rückenschmerzen... alles nicht so schlimm. Damit kann ich leben, aber diese unglaubliche Müdigkeit!

Ich kann nicht mehr! Und ich weiß gar nicht, wie ich die Kraft für eine Geburt aufbringen soll!sehr treurig

@agnies: streichel
@goge und promoty und alle anderen Wassergeplagten: Bei mir hilft Akupunktur zumindest für zwei drei Tage ganz gut...
@all: habt einen schönen und beschwerdefreien Tag!


  Werbung
  Re: ~~~ Huhu! MÄRZIS!!! Aufwachen! ~~~~
no avatar
   Agnes <3 Mami
Status:
schrieb am 14.02.2011 08:54
@ HePe: Herzlich Willkommen im Club der weinenden Märzliesklatschen
Wenn das so weiter geht,werde ich voll deprigrüne Punkte


  Re: ~~~ Huhu! MÄRZIS!!! Aufwachen! ~~~~
no avatar
   promoty
schrieb am 14.02.2011 08:56
@HePe: knuddel, mensch du Arme, die letzten Tage/Wochen sind wirklich übel!! Ich hab am Mittwoch wieder nen Termin, da werde ich die Sache mit der Akupunktur mal ansprechen. Es ist echt grausam.. LG


  Re: ~~~ Huhu! MÄRZIS!!! Aufwachen! ~~~~
avatar    galwayindecember
Status:
schrieb am 14.02.2011 09:19
Guten Morgen ihr Lieben,

schon 5 Märzbabys!!!! Jetzt geht´s langsam rund bei uns !!!!

melde mich wieder zurück von unserem Kurztrip!
Sind ja am Freitag nach Vendeig gestartet und war auch wunderschön, haben uns am Samstag
6 Std. in Venedig aufgehalten, fast die ganze Stadt durchgekämmt und am Nachmittag sind wir nach
Caorle weiter gefahren und sind an der Strandpromenade spazieren gegangen....wollten ja eigentlich erst
Sonntagabend wieder heimfahren....aber hab dann schon in Caorle ständig nen harten Bauch gehabt und
ganz komisches stechen nach unten (schätze mal irgendwo beim MuMu). Zwerg war auch voll aktiv und
hab mich dann einfach nicht mehr wohl gefühlt, vielleicht war das ganze rum gerenne auch to much.

Haben dann Sa abend beschlossen wieder heim zu fahren, war aber trotzdem ein gelungenes WE !

Gestern hatte ich dann auch immer noch öfter mal nen Harten Bauch, aber kein stechen mehr...werde das heute mal bei der
VU ansprechen...ansonsten geht´s mir eigentlich ganz gut!

@unsere Wassergeplagten: Wechselduschen sollen helfen! Erst kalt dann warm, immer am linken Fuß beginnend, bis zur Mitte vom Oberschenkel!!!
Hab GsD nur im linken Fuß Wasser und das nur bis knapp unterhalb vom Knöchel...

@alle: Wünsche euch einen schönen möglichst Beschwerdefreien Tag !!! Melde mich nach der VU nochmal !!!

Lg Marion


  Re: ~~~ Huhu! MÄRZIS!!! Aufwachen! ~~~~
no avatar
   die_königs
Status:
schrieb am 14.02.2011 10:22
Ja habs gelesen und hab s auch gleich in die Liste eingetragen.
Bin ja schon über die 36+0 hinaus und das Gewicht von 2700gr haben wir ja vor 2 Wochen erreicht somit hätte ich auch nichts dagegen wenn sich Spatzele auf den Weg macht.
Es ist ganz schön mühsam vor allem wenn man einen Räuber noch Zuhause hat.


  Re: ~~~ Huhu! MÄRZIS!!! Aufwachen! ~~~~
no avatar
   HoneySunny
Status:
schrieb am 14.02.2011 10:33
Guten Morgen!

Man man. So langsam wird´s echt ernst! Die nächsten zwei!

Ich hab am Freitag auch mal eben meine Generalprobe für´s KH gemacht LOL. Angefangen hat das ganze Spektakel in der Nacht von Do auf Fr. Ich hatte so´n komischen Ploppen im Bauch und dann war mein Slip nass. Ich bin extra aufgestanden und etwas durch die Wohnung geflitzt, um zu gucken, ob da noch was kommt. Aber nix da. Ich mich also wieder hingelegt und weiter geschlafen. Fr Früh hatte ich ja noch geschrieben, dass ich zu meiner Hebi zur Akupunktur muss. Gesagt, getan! Meine Hebi hatte gleich die Akupunktur auf nächste Woche verschoben (vorsichtshalber, da das letzte mal ja mein Kreislauf schlapp machte). Also haben wir "nur" CTG machen wollen. Während dessen erzählte ich ihr von meiner Nacht... Sie gleich: Ok, dann machen wir gleich ne Untersuchung und nen pH-Test. Ich hatte das Thema Blasensprung schon komplett wieder ausgeblendet, aber sie wollte auf Nummer sicher gehen. Mit einmal bekomm ich ein ziehen im Bauch... guck zum CTG und hab ne Wehe mit 80er Ausschlag... Hilfe... Meie Hebi nur: Guck, du hast ja auch schon Kontraktionen... NEEEEEEEE, ich will aber nicht!!!! Nach 3-4 weiteren Wehen dieser Kategorie beschloss sie abzubrechen (dem Zwerg gings dabei dabei bestens) und mich zu untersuchen. MuMu vorn fingerdurchlässig, hinten etwas fester (sie meinte, wenn ich dir ärgern wollte, würde ich auch da durch kommen) und der GMH war auf 2cm verkürzt. Es sei auch alles schon schön weich... Ohnmacht Dann noch der pH-Test... 5,0 und somit uneindeutig! Sie riet mir, ins KH zu fahren und mich nochmal richtig untersuchen zu lassen.
Ich bin dann nach Hause gefahren, hab meine Tasche fertig gepackt und auf meinen Schatz gewartet. So auf der Couch liegend wurden die Wehen immer intensiver... Ich hab mich schon im Kreissaal gesehen... aaaaaaaaahhhhhhh Der kam dann auch nach ner gefühlten Ewigkeit und wir sind los. Im Kreissaal herrschte absolute Entspanntheit... außer bei uns *grins*
Die haben uns dann ne dreiviertel Std. im Flur sitzen lassen, bis dann endlich ne Hebi kam und uns ins CTG-Zimmer brachte. Dann wieder ewiges warten... Sie schien allein zu sein und nach uns kamen noch zwei Damen (somit waren wir dann 4) und somit war sie dann ein wenig überfordert... Ok, dann endlich die Untersuchung durch die Hebi... Wieder pH-Wert von 5,0. Dann ans CTG und wie sollte es sein ich hatte keine Wehen mehr. Auf´m Flur noch alle paar Minuten und da: NIX! Na GsD, dachte ich mir! Dann kam irgendwann ne Ärztin, erneute Untersuchung, 5 weitere pH-Tests und abtasten... Ergebnis: Kein Blasensprung!!! Alles i.O. Sie hat aber vorsichtshalber nochmal nen US gemacht, aber auch der unaufällig. Sie hat ihn noch vermessen (Gewicht: irgendwas zwischen 2600g und 2900g, Größe: 49cm) Also konnten wir wieder nach Hause! Jippie!!!!!!!
Sie hat mich jedoch darauf hingewiesen, dass meine Plazentareife schon etwas weit vorangeschritten ist (Stufe 3 - Entspricht der, einer reife kurz vor Geburt und ich muss ja noch 3 Wochen). Das soll mein FA mal im Auge behalten! Morgen hab ich wieder VU und da werde ich das gleich mal ansprechen!

An sonsten war das WE schön ruhig. Nur vereinzelt mal 1-2 Wehen (aber in bekannter Stärke und nicht wie Fr). Wir haben dann für den Zwerg doch endlich alles fertig bekommen (Möbel aufstellen und hin und her rücken), alles einräumen und und und.Gestern haben wir dann noch schnell meinen Gipsabdruck gemacht. Nicht das sich es mein Kleine doch noch anders überlegt und doch schon im Februar kommen möchte.

Aber: Ab heute bin ich bei 37+0!!! Ab heute greift die Rufbereitschaft meiner Hebi und ich muss (wenn ich wieder ins KH muss) nicht wieder so ewig auf jemanden warten! Dann ist meine Liebe nur für mich da und kümmert sich... Ich freu mich Und eben grade ist mein Mobile gekommen, welches ich bestellt habe. Yeah!!! Muss ich gleich ans Bettchen basteln!!!

Also: Da es eh schon ein Roman geworden ist, mach ich mal besser Schluss! Nicht, dass ihr mich noch steinigt!

PS: Wassereinlagerungen hab ich auch! Am schlimmsten in den Händen. Akupunktur, Wechselduschen und viel Trinken soll helfen! Nur bei mir nicht...Ohnmacht

Ok, dann ciaoi!!!

Jenny


  Re: ~~~ Huhu! MÄRZIS!!! Aufwachen! ~~~~
no avatar
   E1980
schrieb am 14.02.2011 11:10
Hallo, meine lieben Märzdamen!

Dieser ewige Schlafemangel macht mir allmählich auch zu schaffen. Zum ewigen aufs-Klo-rennen kommt momentan noch mein Großer hinzu, der nachts nun ganz gerne mal wach wird und dann immer zu uns ins Bett will. Hm, halb so schlimm! WENN er nicht ständig versuchen würde, mich in den Arm zu nehmen und in meinem Gesicht herumzutasten. Schließlich bin ich alle Viertel- bis Halbestunde verschwunden um aufs Klo zu rennen. Und jedesmal sucht er aufs neue nach mir, wenn ich wiederkomme. Tja, das geht jetzt seit einer guten Woche so. Also nach den nächtlichen Ausflügen nicht mehr (zumindest für kurze Zeit) schlafen, sondern die unterbewussten Streicheleinheiten meines Sohnes genießen zwinker

Tja, und dann war es wohl der Weinvirus, der hier zur Zeit grassiert, der auch mich gepackt hat: habe einfach angefangen zu heulen! Zwar nur für eine Minute oder so, aber ich musste einfach so heulen! Gibt´s das? Fühle mich heute auch noch ein wenig niedergeschlagen, aber es geht!

Dafür hatte ich am WE noch ein schönes Erlebnis: wollte vor der Entbindung immer nochmal auf Schalke in die Arena auf Schalke (haben das bis vor der ersten Schwangerschaft regelmäßig gemacht). Tja, und mein Mann hat am Freitag kurzerhand noch 2 Sitzplatzkarten organisiert! Mensch, war das toll! Da hatte ich schon garnicht mehr mit gerechnet, dass das nochmal klappt! Oleeeeee, oleee olee oleeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee!!!

So, ansonsten alles iO, keine Wehen mehr, kein Ziehen mehr, keine weiteren Wehwehchen... NUR noch ewiges Geboxe und Gestrampel smile

Euch einen schönen Tag!


  Re: ~~~ Huhu! MÄRZIS!!! Aufwachen! ~~~~
avatar    jennifer25
Status:
schrieb am 14.02.2011 11:16
hallöchen

ohje es geht wohl einigen wieder nicht so gut...mädels ich hoffe es wird bald besser bei euch.
das nun die nächsten 2 babys da sind ist wahnsinn...oh man...die kleinen hatten es eilig und da stell ich mir gerad die frage was mit Hibbel ist.

leute wenn ich auf die listen schau wird mir anders es ist nicht mehr lang und wir stehen ganz oben.....die zeit ist echt mega schnell vergangen.
ich bin heut bei 37+4 SSW und kann es noch nicht fassen das es bald soweit sein soll...ich bin so gern schwanger und weiss nicht ob ich es je wieder sein werde....die freude auf unseren schatz überwiegt das ist klar aber ich werd auch meinen bauch vermissen.
ansonsten geht es mir ganz gut soweit und morgen hab ich wieder akkupunktur und da wird das erstemal die nadel in den kleinen zeh gestochen...puh da wird mir anders.

honey: ohweh was achst du denn maus....man das war aber echt nen schock und ich hoffe das es nun alles besser ist und bleibt denn so 2 wochen könnte dein schatz ja noch bleiben.....ruh dich schön aus und entspann dich.


  Re: ~~~ Huhu! MÄRZIS!!! Aufwachen! ~~~~
avatar    Glimmer of hope
Status:
schrieb am 14.02.2011 13:34
Allen Leidgeplagten wünsche ich gute Besserung, Durchhaltevermögen und viel Kraft. Bald haben wir es geschafft!
@königs: Habe ja auch einen kleinen Wirbelwind zu Hause. Es ist wirklich anstrengend (na im Moment kümmert sich ja der Papa).

Ich habe wieder eine bescheidene Nacht hinter mir. Muss mich alle 10 min auf die andere Seite drehen, weil mein Becken so unheimlich schmerzt traurig Dazu kommt noch, dass ich beim Drehen höllische Schmerzen im Unterbauch habe.Hm... Heute morgen hat mich dann die Übelkiet kurz begrüßt. Ansonsten gehts mir eigentlich gut. Mein Bauch stört mich gar nicht und Schuhe anziehen schaffe ich auch noch mit links Ich freu mich sehr Wehe weiterhin so vor mich hin und der Kleine liegt mit seinem Köpfchen wieder auf meinem rechten Beckenknochen. Unangenehm... Aber das ist mir allemal lieber als wieder echte Wehen zu haben und ins Krankenhaus zu müssen. Hoffen wir mal es bleibt so


  Re: ~~~ Huhu! MÄRZIS!!! Aufwachen! ~~~~
no avatar
   lentiggine
Status:
schrieb am 14.02.2011 13:42
Hallo ihr Lieben!

Ooooh, noch zwei Märzies! habs oben als erstes im Thread von rennlola gelesen und dachte so: Häh, wie jetzt? Zwei neue Märzies?!? Kuck auf die Liste - uiuiui....grins

Gleich mal den entsprechenden Thread suchen und schön hübsch persönlich gratulieren smile

Hach, schön smile

Bei mir darfs ja ruhig noch was dauern, bin ja grad mal in MuSchu gegangen!

ABER DAS IST ECHT GENIAL!

Schlafmangel macht mich jetzt nicht mehr so fertig, weiß ja, dass ich morgens nicht raus muss und die Tage locker angehen lassen kann, schön hochgelagert mit Stillkissen im Rücken auf'm Bett, Läppi am Schoß, so kanns laufen... grins - habe jetzt Unterlagen zur Geburtsanmeldung alles zusammengesucht, Kliniktasche soweit auch schon gepackt (mal ehrlich - vorher reg ich mich noch auf, was die auf den Listen immer alles haben wollen, was man mitnehmen soll - aber nu konnte ich mich insbesondere bei der Kleidung für die Kleine selbst nicht zurückhalten - irgendwie will man ja auch von den vielen tollen Sachen eine Auswahl dahaben, die man dann durchstöbern kann und nach Bauchgefühl entscheidet: DAS wird jetzt angezogen Ich wars nicht ).

Gut, für den Kreißsaal ansich pack ich mir nen Kleinen Rucksack, aber der ganze Rest kommt auch schon in eine Tasche, damit das parat ist wenn ich auf Station komme.

@Honey: Mach mal schön ruhig, ja??? Und beim nächsten KH-Aufsuchen, dass dann ein paar Tage um den ET sein darf - Teflon, gelle!!? Handy


@all -haltet durch! Wir nähern uns dem Ziel!


  Re: ~~~ Huhu! MÄRZIS!!! Aufwachen! ~~~~
avatar    lumpina
Status:
schrieb am 14.02.2011 14:53
Juhuuu mehr Märzi's meeeeeeeeeeeeeeehr... Ich will auch traurig Heute Nacht hab ich vor mich hin geweht, aber war auszuhalten und war dann auch wieder weg, sonst hab ich toll geschlafen und war nur (aufpassen!!!!) 1x draussen... OLE OLEEEE smile

Die Zeit bis zum 11.3 scheint mir noch soooo lange und die Tage schleichen nur so vor sich hin... Aber 3 1/2 Wochen sind absehbarer als 20 Wochen nich wahr?

Sonst gehts mir ganz gut, Püppi wühlt mal wieder fließig, war heute wieder beim Internisten alles supi, muss meine Werte nur noch faxen, nicht mehr jede Woche hin, was für eine Erlösung...
Nächste Woche gibts dann nochmal nen Termin zum Doppler, da freu ich mich am meisten drauf weil man da doch noch bisschen mehr erkennt als auf dem uralt US-Gerät meiner FA...

Sonst gibts von hier eigentlich nix mehr Neues...

Wünsch allen Geplagten gute Besserung Rollstuhl

lg Anne




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021