Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  was drückt denn da in der 15 SSW?
no avatar
   xtinkabellx
schrieb am 13.02.2011 14:37
Hallo Mädels,

ich habe jetzt seit 3 Tagen so einen komischen Druck nach unten. So als ob da was raus will. Ich renne alle Stunde aufs Klo weil es sich so anfühlt als wäre die Blase voll. Aber so viel wie es sich anfühlt ist es gar nicht. Und es zieht ganz schön beim aufstehen und strecken.Und extrem wenn die Blase voll ist. Im liegen oder gemütlichen sitzen geht es.
Habe eben leichte Gynastik gemacht, dann aber abgebrochen weil es irgendwie mehr gedrückt hat.

Zu dem Thema "Druck nach unten" habe ich hier zwar schon mehrere Beiträge gefunden, aber nichts was sich so um die 15/16 SSW abgespielt hat.

Kann mich hier wer beruhigen? Meinen nächsten VU-Term,in habe ich "erst" am 22.02. wieder.

Viele Grüße Tinkabell


  Re: was drückt denn da in der 15 SSW?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.02.2011 15:00
hi, keine Sorge ist bestimmt alles ok.hatte das auch ständig so ab der 14 ssw.bin vor 2 Wochen deswegen auch zu meinen Frauenarzt gegangen weil ich so einen dollen druck nach unten hatte und hatte mir echt zu viele sorgen gemacht, so das ich nicht bis zum nächsten termin warten konnte.mein frauenarzt hat dann nach gesehen und auch nochmal den muttermund untersucht ob dieser richtig geschlossen ist. war alles gut.er sagte das ist normal und kann noch öfter vorkommen. es hat auch was damit zutun wie das baby gerade liegt. lg


  Re: was drückt denn da in der 15 SSW?
no avatar
   Sandragr
schrieb am 13.02.2011 16:56
Hallo,

also ich selber kenn das Gefühl nicht. Hatte mich vor einer Woche durch Zufall nur mal mit meiner Mama unterhalten und die beschrieb mir genau das Gefühl was du gerade beschreibst. Bei ihr war es auch in der 15. SSW. ISt dann zum Arzt gefahren. Der hat daraufhin festgestellt, dass sich der Muttermund geöffnet hat. Einen Tag später wurde er ihr dann zugenäht, da sie laut Arzt sonst ihr Baby verloren hätte. Wurde dann im 8. Monat wieder geöffnet. Meine Schwester kam trotzdem dann erst 4 Tage nach ET. Würde mal morgen auf jeden Fall zum Arzt. Sicher ist sicher.

Liebe Grüße
Sandra


  Re: was drückt denn da in der 15 SSW?
avatar    Yaya
schrieb am 13.02.2011 17:29
Also, wenn du dir grosse Sorgen macht, wuerde ich zum FA gehen.

Kann sein, dass es nur das Baby ist, dass sich weiter unten gemuetlich gemacht hat. Ist verrueckt, wie das Baby wandern kann. Heute liegt's bei mir fast unterm Bauchnabel, die letzte Woche hatte es sich gerne links oder rechts unten gemuetlich gemacht. So richtig Druck nach unten, hatte ich nicht, aber einen Druck nach unten auf die Blase, dass kennt wohl jeder hier smile. Baby hat halt noch viel Platz um sich zu bewegen.

Wuensch dir, dass es nur das spielende Baby ist.


  Werbung
  Re: was drückt denn da in der 15 SSW?
avatar    polarlomvi
Status:
schrieb am 13.02.2011 17:38
Also ich hatte sowas auch in der Art, und da war es einfach der wachsende Druck der GM auf den Beckenboden. Nichts besorgniserregendes. Allerdings weiß ich ja nicht, ob es genau das Gleiche bei dir ist. Sonst hol dir lieber einen Termin zum Checken. Sicher ist sicher, denk aber dass das ganz normal ist!


  Re: was drückt denn da in der 15 SSW?
no avatar
   xtinkabellx
schrieb am 14.02.2011 11:03
Moin Mädels,

habe gerade beim FA angerufen und noch nen Termin für heute Nachmittag bekommen. Die Arzthelferin meinte es könne auch gut eine Blasenentzündung sein und damit sollte ich nicht bis nächste Woche warten.

Ich werde heute Abend berichten smile

Grüße Tinkabell


  Re: was drückt denn da in der 15 SSW?
no avatar
   xtinkabellx
schrieb am 14.02.2011 19:22
so ich bin vom Arzt zurück. Ich habe eine Blaseninfektion Vertrag
Ich werde versuchen es durch viel trinken ohne Antibiotika zu schaffen, falls mir das bis Mittwoch morgen nicht gelingt muss dann halt doch das Antibiotika ran


  Re: was drückt denn da in der 15 SSW?
avatar    pekadi
Status:
schrieb am 14.02.2011 19:44
Dann wünsch ich dir gute Besserung




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020