Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  AN alle Zwillingsmamas: wer hat erfahrung mit FFTS;Lungenreifespritze und Fruchtwasserablassen?
no avatar
   mepsie
Status:
schrieb am 12.02.2011 09:07
Hi

mein einer zwilling hat FFTS mit dem toten Drilling....so lange das herz gut sdchlägt ist alles ok...aber kann quasi jetzt jede woche soweit sein....

habt ihr auch vorher die lungenreife bekommen?? wenn sich die nächsten 4 wochen sich doch nichts tut muss man dann die lungenreife wiederholen?? gibts da nebenwirkungen für die babys??

und bei mirmuss fruchtwasser abgelassen werden....gibts da nebenwirkungen??

fragen über fragen


lg (ende 26 ssw)


  Re: AN alle Zwillingsmamas: wer hat erfahrung mit FFTS;Lungenreifespritze und Fruchtwasserablassen?
avatar    VitaminB
Status:
schrieb am 12.02.2011 09:16
Liebe Mepsie,
ohje... du machst dir bestimmt ganz viele viele Gedanken! traurig du Arme....
Ich hoffe, es kann dir ganz bald jemand was zu diesem Thema sagen....

Was die Lungenreife betrifft, haben die mir in der Klinik (bei 24+1) gesagt, dass diese wohl schon nochmal gemacht wird, wenn man es dann doch noch dauert! Aber die ist nich schlimm die Spritze.... allerdings machen die das nur stationär bei mir....und dauert 48 Stunden.

Ich schicke dir viel Kraft!

Lg
Vita


  Re: AN alle Zwillingsmamas: wer hat erfahrung mit FFTS;Lungenreifespritze und Fruchtwasserablassen?
avatar    miqui
Status:
schrieb am 12.02.2011 09:36
hallo mepsie, ich wünsch' euch alles erdenklich gute für die nächste zeit!

die lungenreifungsspritze kann wohl nochmal wiederholt werden, aber nicht vor ablauf von mind. vier wochen. ich drücke die daumen, dass dies dann also nochmal in der 3x. ssw wiederholt werden kann oder gar nicht muss!

zum fruchtwasser weiß ich nichts. aber wenn mann es auffüllen kann, kann man bestimmt auch welches ablassen!!!

liebe liebe grüße sendet miqui'

p. s. macht heute was schönes (wenn du darfst!) Blume


  Re: AN alle Zwillingsmamas: wer hat erfahrung mit FFTS;Lungenreifespritze und Fruchtwasserablassen?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 12.02.2011 10:06
Hallo Mepsie!

Ich hab keine Ahnung von Deinen Problemen und Fragen, möchte Dir aber gerne sagen das ich in Gedanken bei Dir bzw. euch bin und ganz feste die Daumen drücke das alles gut ausgeht!

Ganz liebe Grüße Nadine


  Werbung
  Re: AN alle Zwillingsmamas: wer hat erfahrung mit FFTS;Lungenreifespritze und Fruchtwasserablassen?
no avatar
   leandra40
schrieb am 12.02.2011 10:31
Hallo Mepsie
Leider kenne ich mich auch nicht aus. Aber schreib doch eine p/n an Grejeli, ich denke sie weiss sehr viel darüber. Leider hat sie ihre Drillinge wegen dem FFTS verloren, ist jedoch glücklicherweise stolze Mami.
Ich drücke dir die Daumen! Es wird alles gut gehen. Du bist ja "schon" in der 26. Woche.
LG
Leandra


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.02.11 10:57 von leandra40.


  Re: AN alle Zwillingsmamas: wer hat erfahrung mit FFTS;Lungenreifespritze und Fruchtwasserablassen?
no avatar
   Schmidtchen77
Status:
schrieb am 12.02.2011 10:53
Liebe Mepsi,

ich kann deine
Fragen leider auch nicht beantworten. Ich möchte aber auch noch mal sagen, dass ich euch alles drücke, was ich drücken kann. Wünsche euch von Herzen nur das Beste, für alles was jetzt auf euch zukommt.


  Re: AN alle Zwillingsmamas: wer hat erfahrung mit FFTS;Lungenreifespritze und Fruchtwasserablassen?
no avatar
   blancanieves
Status:
schrieb am 12.02.2011 11:03
Ich bin selbst Zwillingsmama und liege mit Frühwehen im KH, kann Dir zwar nicht über FFTS aber über Lungenreifungsspritze berichten: Hab ich in der 27 SSW bekommen: Zwei Spritzen im Abstand von 24 h. Ich hatte keine Nebenwirkungen. Die Lungenreifung "hält" ungefähr 3 Wochen hat man mir gesagt. Eine Wiederholung erfolgt nur, wenn die Situation nach den 3 Wochen immer noch "kritisch" ist. Man macht das ganze höchstens zweimal. Ab der 34 SSW sind die Lungen dann wohl ausgereift und dann wäre es eh überflüssig.
Drück Dir sehr die Daumen, dass Du noch ein bißchen durchhältst !
LG
Blanca


  Re: AN alle Zwillingsmamas: wer hat erfahrung mit FFTS;Lungenreifespritze und Fruchtwasserablassen?
no avatar
   WuKi2010
Status:
schrieb am 12.02.2011 12:52
Oh Mepsie,

kann Dir leider nichts zu Deinen Fragen sagen, aber in Gedanken bin ich bei Dir und den Zwillingen.

Viele Zauberer!!!!

LG


  Re: AN alle Zwillingsmamas: wer hat erfahrung mit FFTS;Lungenreifespritze und Fruchtwasserablassen?
no avatar
   AnnaA
Status:
schrieb am 12.02.2011 13:26
Hallo mepsi,

als ich deinen letzten Beitrag gelesen hatte, hatte ich mich gefragt, ob der eine Zwilling nicht FFTS hat. Das würde nämlich auch zu deinem Bauchumfang passen (entschuldige dafür. Aber ich meine, du hattest auch kürzlich geschrieben, dass dein Bauch so stark wächst).
Als bei mir eineiige Zwillinge vermutet wurden, habe ich sehr viel zu dem Thema FFTS gelesen (weil mich alle Ärzte auf FFTS aufmerksam gemacht hatten). Mein Mann ist sogar zum Experten diesen Themas geworden.
Das Gute bei dir ist, dass FFTS erst nach der 20. SSW festgestellt wurde. Behandeln kann man es nämlich erst ab diesem Zeitpunkt. Am Klinikum Hamburg-Eppendorf gibt es Experten, die FFTS durch Lasern behandeln (Prof. Kurt Hecher). Hatte dein Arzt dir das Klinikum nicht empfohlen? Bei FFTS hilft es nicht Fruchtwasser abzupumpen (es ist bekannt, dass bei FFTS der Rezipient sehr viel und sehr große Mengen Fruchtwasser produziert).

Ich möchte dir keine Angst machen, zitiere hier aber "Wenn das FFTS in der MItte der Schwangerschaft festgestellt wird und nicht behandelt wird, liegt die Wahrscheinlichkeit, dass die Kinder nicht überleben werden bei 80 bis 100 Prozent insgesamt".

Wenn du möchtest, dann scanne ich dir einen längeren Bericht über FFTS ein.

Alles Gute.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020